AirDroid: Zugriff auf euer Smartphone im Browser

Durch die große Verbreitung von Android ist es sinnvoll, hier vielleicht auch einmal handverlesen einige Empfehlungen meinerseits an euch weiterzugeben – nicht nur in Sachen der Geräte, sondern auch mal ab und an in Sachen Apps. Ich möchte euch heute eine meiner Lieblings-Apps vorstellen, es handelt sich dabei um AirDroid. AirDroid ist eine kostenlose App, die euch den schicken Zugriff auf euer Smartphone via Browser ermöglicht. Dabei handelt es sich nicht, wie bei vielen Apps leider zu finden, um hässliche Navigationen, sondern um eine Software, die nützliche Funktionen unter einer wirklich hübschen Oberfläche vereint. Das Schöne: AirDroid bringt nicht nur tolle Funktionen auf euren PC, auch die Android-App als solches bietet nützliche Funktionen.

In den Einstellungen von AirDroid könnt ihr festlegen, wie der Zugriff erfolgen sein. Mittels Passwort und welchem Port – und ob die App automatisch den Service starten soll.

Innerhalb der App könnt ihr auch sehen, was so an Auslastung in Sachen RAM, CPU & Co vorgeht.

Apps deinstallieren? Auch möglich!

Ein File Manager? Auch vorhanden! Kommen wir aber nun zu AirDroid im Browser. Startet ihr den Service, so bekommt ihr eine Adresse zugewiesen, die ihr in eurem Browser eingeben müsst. Dann begrüßt euch der Startbildschirm, dort wird das Passwort eingegeben.

Nachdem ihr euch eingeloggt hat, begrüßt euch schon ein Bildschirm, der dast einen normalen PC erahnen lässt. Ihr habt Zugriff auf Kontakte, Apps, Fotos, Musik und Co. Fotos können heruntergeladen werden, Musik auch – natürlich könnt ihr auch Daten auf das Gerät laden.

Des Weiteren lassen sich Klingeltöne einspielen, verpasste Anrufe anzeigen oder auch detaillierte Informationen über euer Smartphone abrufen.

Hier einmal die Ansicht der Fotos: diese lassen sich löschen oder auch exportieren:

Auch lassen sich Apps über AirDroid managen. Man kann sie deinstallieren oder auch als APK-Datei sichern.

Ihr wollt einfach einen Explorer, um Daten-Management zu betreiben? Auch kein Problem, ebenfalls enthalten:

Für mich ist AirDroid eine wirkliche Pflicht-App auf meinem Smartphone / Tablet. Und wer noch kein Tablet / Smartphone mit Android hat, der findet diese auch bei uns 🙂

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "AirDroid: Zugriff auf euer Smartphone im Browser"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
Oliver

HAMMER :-). Danke für den Tip.

avatar
Gast
Michael

Das ist aber wirklich HAMMER ;.)
Vielen Dank!

avatar
Gast
mschortie

Ich lese dazu immer „muss sich im gleichen WLAN befinden“! Der Zugriff über den Browser am PC (ohne WLAN) scheitert bei mir immer wieder – wohlgemerkt, PC und Smartphone befinden sich im gleichen Netz. Über den Laptop und WLAN alles kein Problem. Gibt es für den Zugriff über LAN einen besonderen Trick, oder stelle ich mich einfach nur zu dämlich an?

avatar
Gast
shierholzer

@mschortie
Kann es sein, dass dein WLAN seine eigene Firewall betreibt, bzw. sein eigenes Subnetz?
Normalerweise sollte das kein Problem sein, ab dem IP-Protokoll arbeitet WLAN und LAN gleich, einzig auf Hardware/Treiberebene sieht es anders aus (So tief implementiert das AirDroid sicher nicht).

avatar
Gast
Simon

Super, gleich mal installieren. War schon länger auf der Suche nach so einer App.
Kennt wer eine einfache App, mit der man über ein Android Smartphone per Computer SMS schreiben kann?

avatar
Gast
Simon

ach, das geht ja eh – wurde hier nur nicht erwähnt. perfekt! 🙂

avatar
Gast
mschortie

@shierholzer
Nein, WLAN und LAN haben die gleiche Firewall und Subnetz. Handelt sich um eine Fritz!Box und die WLAN-Geräte melden sich in einem reservierten Bereich des gleichen IP-Bereiches an. PC hat aber eine feste IP-Adresse und WLAN erhält diese über den DHCP… kann dies für das Problem die Ursache sein? Ansonsten kann ich die PCs ja auch mit meinem Smartphone erreichen und umgekehrt.

avatar
Gast
Martin Pi

Genau deswegen wird mein nächstes Handy ein Android, das ist genau das, was ich suche.

avatar
Gast
Tim

Es ist aber nicht zufällig möglich damit auch WhatsApp zu nutzen? 🙂

wpDiscuz