Angebot der Woche: 7-Zoll-Tablet mit 4K-Unterstützung und Quadcore für 88 €

Diese Woche als ADW für 88 EuroColorfly-E708-Q1-Aufmacher

Auch für diese Woche haben wir für Euch ein interessantes 7-Zoll-Tablet im Test. Es handelt sich hierbei um ein Colorfly E708 Q1, das laut Hersteller Videos bis hin zur 4K-Auflösung (2160P) abspielen kann. Der asiatische Hersteller zeigt mit diesem Android-Tablet, dass Leistung und Preis zusammenpassen können.

Was das Colorfly E708 Q1 sonst noch zu bieten hat, könnt Ihr in diesem Blogbeitrag nachlesen.

Im Zeitraum vom 11.11. bis zum 17.11.2013 findet Ihr das Colorfly E708 Q1 Tablet als Angebot der Woche zu einem Preis von 88 €.

Colorfly-E708-Q1-SurfenHardware

Das Colorfly Tablet basiert auf einem 1 GHz schnellen QuadCore-Prozessor, dem 1-GB-Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Für die Grafikberechnungen setzt Colorfly auf eine GPU von PowerVR. Der eingebaute Flashspeicher umfasst 8 GB, den Ihr über eine microSD-Karte erweitern könnt. Oder Ihr nutzt einen USB-OTG-Adapter, dann könnt Ihr auch externe USB-Sticks nutzen.

Auf dem Tablet ist Android 4.2.2 vorinstalliert. Die Netzanbindung erfolgt über WLAN und wer einen 3G-Dongel hat, kann diesen auch mit dem OTG-Adapter nutzen.

Neben der USB-Buchse besitzt das Colorfly E708 Q1 auch eine mini-HDMI-Buchse. Hierüber könnt Ihr das Tablet auch auf jedem Fernseher oder Monitor nutzen.

Das Tablet ist erstaunlich leicht und wiegt gerademal 214 g.

Anschlüsse und Bedienelemente

Die Anschlüsse wie USB oder HDMI hat Colorfly beim E708 Q1-Tablet auf der rechten Seite angebracht, ebenso die 3,5-mm-Klinkenbuchse für einen Kopfhörer. Der Kartenleser für micro-SD-Karten befindet sich auf der Rückseite.

Colorfly E708 Q1 Anschluesse1Am E708 Q1-Tablet findet Ihr nur zwei Tasten, eine Soundwippe zur Lautstärkeregelung besitzt das Colorfly Tablet keine. Die „Tasten“ hat der Hersteller in den Bildschirm verbannt, jedoch lassen diese sich aus jeder Anwendung gut bedienen. Die übliche Tastenkombination (Sound leise und Power-On) für Screenshots funktioniert leicht umständlich und benötigt viel Fingerspitzengefühl.

Lieferumfang

Der Lieferumfang ist bei diesem Tablet sehr übersichtlich. Neben dem Tablet befindet sich nur ein wenig Lektüre mit im Karton. Das USB-Daten- und Ladekabel, inklusive Ladeadapter, befindet sich in einer separaten Verpackung. Das Handbuch findet Ihr auf dem Tablet als PDF-Datei inklusive einen Adobe Reader.

Colorfly E708 Q1 Adapter

Praxistest

Unseren Praxistest hat das Colorfly E708 Q1 in allen Disziplinen gut überstanden und hat einen guten Eindruck hinterlassen. Das berührungsempfindliche Display reagiert unmittelbar auf Eingaben und durch das IPS-Panel war der Bildschirminhalt aus fast allen Blickwinkeln ohne Farb- oder Kontrastverluste einsehbar.

Colorfly E708 Q1 Tablet2

Eines der Highlights vom Tablet ist die 4K- Unterstützung. Der vorinstallierte 4K-Videoplayer soll – laut Hersteller – auch Filme mit bis zu 3840 x 2160 Pixeln abspielen. Wegen fehlenden Videomaterials konnten wir nur Filme in Full-HD abspielen. Die Videoausgabe kann auch über die HDMI-Buchse des Tablets erfolgen. Der 4K-Videoplayer spielt sonst alle üblichen Videoformate wie AVI, MKV oder MP4. Laut Hersteller sogar Bluray 3D-Videos. Dieses konnten wir jedoch ebenfalls nicht prüfen.

Der Sound ist stellenweise sehr leise. Nur in ruhiger Umgebung ist der Sound bei Spielen oder Videos zu hören. Bei der Video- oder Musikwiedergabe benötigt Ihr einen Kopfhörer oder ein externes Soundsystem (zB. Bayan Soundbook).

Colorfly E708 Q1 Scrennshot 14

Das Bild vom 4K-Videoplayer lässt sich auch als Overlay-Fenster einblenden

Benchmark

Die Benchmark-Werte sind für das 7-Zoll-Tablet befriedigend. Wir hatten uns aber bessere Werte bei dieser Hardware erhofft.

Was die Benchmark-Werte nicht aussagen, ist das Verhalten bei Spielen. Wir haben auf dem Tablet verschiedene Spiele installiert. Alle Games liefen butterweich und das Display reagierte auf Eingaben unmittelbar. Die eingebauten Sensoren reagierten ebenfalls sehr flott.

Fazit

Das Colorfly E708 Q1 war im Test sehr überraschend. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist für ein 7-Zoll-Tablet mit IPS-Panel und QuadCore-Prozessor sehr gut. Weitere Pluspunkte konnte das Colorfly E708 Q1 mit seinem großen Flashspeicher von 8 GB sammeln.

Colorfly-E708-Q1-Fazit

Der Funktionsumfang bei diesem Android-Tablet sollte jeden Skeptiker überzeugen: surfen, spielen, Videos betrachten oder Musik hören. Selbst als Navi lässt sich das Colorfly Tablet verwenden, wenn Ihr Euer Smartphone als Access-Point verwendet.

Durch die Auflösung des Displays von 1280 x 800 Pixeln und dem IPS-Panel lassen sich Webseiten oder Google-Maps-Karten gut ablesen. Die Wiedergabe von Full-HD-Videomaterial meisterte das Colorfly E708 Q1 mit Bravur. Die 4K-Unterstützung konnte wegen fehlenden bzw. inkompatiblen Filmmaterials nicht überprüft werden. Die von uns heruntergeladenen MOV-Dateien konnten leider nicht abgespielt werden.

Im Zeitraum vom 11.11. bis zum 17.11.2013 findet Ihr das Colorfly E708 Q1 Tablet als Angebot der Woche zu einem Preis von 88 Euro. 

Technischen Daten (Herstellerangaben)

Colorfly E708 Q1

Display
  • 17,8 cm (7,0”)
  • 1280 x 800 Pixel
  • Multi-Touch
  • IPS-Panel
Hardware
  • 1 GHz Quad-Core-Prozessor
  • ARM Cortex A7 Allwinner A31S
  • PowerVR SGX544 MP Grafik
Speicher
  • RAM: 1 GB
  • Flash-Speicher: 8 GB
  • Erweiterungssteckplatz: microSD-Karte, bis zu 32 GB
Frontkamera
  • 0,3 Megapixel
WLAN
  • 802.11 b/g/n
Sensoren
  • Gyroscope
  • 3D-Accelerometer
Anschlüsse
  • 3,5 mm Audio
  • miniHDMI
  • microUSB mit OTG
  • microSD
Abmessungen
  • 190 x 113 x 7,6 mm
Gewicht
  • ~241 g
Akku
  • Lithium Polymer
  • 2300 mAh
  • bis zu 4 Std.
Weitere Tablets bei uns im Blog:
acer

Acer Aspire P3

acer2

Acer Iconia W3

ASUS

ASUS FonePad

Toshiba

Toshiba eXcite Pro

Sony-Tablet

Sony Xperia Tablet Z

preview-Prestigio

Prestigio MultiPad 7.0 HD

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausgepackt abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten auf Angebot der Woche: 7-Zoll-Tablet mit 4K-Unterstützung und Quadcore für 88 €

  1. avatar froestel sagt:

    Keine Back-Cam?
    Kein Bluetooth?
    Keine Lautleise-Tasten?
    Kein GPS?

  2. avatar Thalon sagt:

    @froestel
    Nach Check auf anderen Seiten:
    Nein
    Nein
    Nur Softwaretasten
    Nein

    Ich finde es aber dennoch ein gutes Angebot, auch, wenn der Nutzen ohne Bluetooth und GPS eingeschränkt ist.

  3. avatar Siggy Moersch sagt:

    Hallo Thalon, Danke fürs beantworten !
    Siggy

  4. avatar Jimmy sagt:

    Moin!
    Meins ist heute gekommen… Super schnell, sogar per Hermes 😮 Danke!

    Musste natuerlich die neuste Firmware aufspielen (http://download.colorful.cn/sh.....131101.rar).
    Nun sind die Sachen teilw. in chinesisch.

    Habt ihr zufällig das orig Firmware Image?
    Habe nichts gefunden beim Hersteller.
    Ansonsten muss ich damit leben 🙁

    Danke
    Gruss, Jimmy

  5. Pingback: Angebot der Woche: XORO Telepad 732 7-Zoll-Tablet mit Dual-SIM für 99,90 Euro » notebooksbilliger.de Blog

  6. Pingback: Angebot der Woche: XORO PAD 900 – Android-Tablet mit 9″-Display für 88 Euro » notebooksbilliger.de Blog

  7. Pingback: 4K-Tablet diese Woche für unter 100 Euro ›› Test & Bewertung ›› TECBUY

  8. Pingback: Gewinnspiel: Blaupunkt Polaris – Günstiges Android Tablet im Test » notebooksbilliger.de Blog

  9. Pingback: Blaupunkt Endeavour 800HD im Test » notebooksbilliger.de Blog

  10. Pingback: Prestigio Multipad 4 Diamond im Test » notebooksbilliger.de Blog

  11. Pingback: Test: CnMemory I-ONIK TP9.7-1200QC-Ultra Tablet » notebooksbilliger.de Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *