Ausgepackt: Acer Windows Mixed Reality Headset

      Ausgepackt: Acer Windows Mixed Reality Headset

      Mixed Reality heißt das zentrale Feature des am 17.10.2017 erscheinenden Fall Creators Updates für Windows 10. Doch Microsofts Zukunftsvision benötigt natürlich ganz spezielle Endgeräte, die uns den virtuellen Raum immersiv in 3D darstellen. Wie gut, dass die ersten MR-Brillen ebenfalls am 17.10. erscheinen und wir ein Acer Windows Mixed Reality Headset zum Testen ergattern konnten.

      Auf der IFA 2017 konnte ich schon einmal etwas mit Windows Mixed Reality herumspielen. Mehr als Roboter abzuknallen und einen 3D-Kurzfilm mit Lego-Batman zu schauen, war damals allerdings nicht drin. Das wird sich jedoch in Bälde ändern, denn wir werden das Acer Mixed Reality Headset natürlich einigen Tests unterziehen und herausfinden, was es taugt.

      Das Headset – Der erste Eindruck

      Uns liegt ein Acer Windows Mixed Reality Headset vor. Das auffälligste Merkmal ist sicherlich das satte blaue Metallic-Finish der Brille. Außen erkennt man klar ein schwarzes Sensorband, in welchem sich die beiden Kameras zum Tracken der Controller und zur Bestimmung eurer Position im Raum befinden. Die Innenseite der Brille wird dominiert von den beiden runden Displays, die mit 1440×1440 Pixeln auflösen. Zwischen den Displays befindet sich noch ein Näherungssensor, der das Display automatisch abschaltet, sobald ihr es abnehmt oder nach oben klappt.

      Apropos nach oben klappen: Vorn am Stirnband, das sich über etliche Rasten problemlos auf euren Kopfumfang einstellen lässt, befindet sich ein Scharnier, mit dem ihr die Brille hochklappen und in der oberen Position arretieren könnt. Haptisch macht das Gerät einen zwiespältigen Eindruck. Zwar ist die VR-Brille ansprechend und solide verarbeitet – der verwendete Kunststoff wirkt jedoch… na ja, wie hartes Plastik eben. Sehr ansprechend finde ich jedoch die verwendete Polsterung. Sowohl das Kopfpolster als auch der Schaumstoff rings um das Display wirken hochwertig und angenehm. Dadurch sitzt das Acer Mixed Reality Headset recht bequem auf dem Haupte, wenn man sich einmal dran gewöhnt hat.

      Für Brillenträger wichtig: Das Headset ist groß genug, dass ihr eure normale Brille darunter tragen könnt.

      Zu den Displays und dem Tracking des Acer Headsets kann ich noch nichts Konkretes berichten. Da die verbauten Komponenten aber dem HP-Headset, das ich auf der IFA ausprobieren durfte, gleichen sollten, gehe ich davon auch, dass auch das Erlebnis ähnlich sein wird: Flüssige Bewegungen und nahezu verzögerungsfreies Tracking. Die Auflösung geht vollkommen in Ordnung. Am Anfang sah ich die individuellen Pixel zwar noch recht deutlich, sobald man sich jedoch aufs Geschehen konzentriert, fallen sie nicht mehr auf. Die Bildwiederholfrequenz hätte hingegen noch etwas höher sein dürfen. Ich bin in Sachen Flimmern aber zugegebenermaßen auch recht empfindlich.

      Sobald wir das Acer Mixed Reality Headset unserem gründlichen Review unterzogen haben, berichten wir selbstverständlich mehr.

      ➦ Acer Windows Mixed Reality Headset bei notebooksbilliger.de

      Technische Daten

      • Display: LCD (Dual)
      • Auflösung: 1440 x 1440 Pixel
      • Bildwiederholrate: 60-90 Hz
      • Gewicht: 350 Gramm
      • Kabellänge: 4 Meter

      Bei dem uns vorliegenden Acer Windows Mixed Reality Headset handelt es sich um die Developer Edition, die noch nicht in allen Belangen dem finalen Produkt entspricht. Weitere Brillen wird es noch von Lenovo, HP, Asus und Dell geben.

      Gibt es ein Feature, auf das ihr ganz besonders gespannt seid? Schreibt es uns und wir werden in unserem ausführlichen Review darauf eingehen.

      avatar

      Veröffentlicht von

      Nerd, Geek, SciFi-Fan, Rollenspieler, Gamer. Beruflich schreibe ich seit 2011 Dinge ins Internet – seit 2017 als Redakteur und Community Manager bei notebooksbilliger.de. Erste Computer-Gehversuche ca. 1985 auf einem C64.

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

      1 Kommentar auf "Ausgepackt: Acer Windows Mixed Reality Headset"

      Benachrichtige mich zu:
      avatar
      avatar
      Gast
      Jens

      Wann werden die Headsets ausgeliefert…?