CES 2013: Archos stellt die Titanium-Reihe vor

Archos hat auf der CES 2013 gleich eine ganze Reihe neuer Tablets vorgestellt. Die Titanium-Reihe bietet ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis und fängt schon sehr günstig an.

Archos 101 Titanium

Es gibt vier Tablets in dieser Baureihe, einmal 7-Zoll, dann 8-Zoll, 9,7-Zoll und 10,1-Zoll. Alle Tablets haben den Prozessor gemeinsam, einen Dual-Core Rockchip und Quad-Core Grafik. Als Betriebssystem wird Android 4.1 Jelly Bean verwendet. Vorne befindet sich eine VGA-Kamera und hinten eine 2-Megapixel Kamera.

Archos 97b Titanium HD

Preislich sind die Tablets konkurrenzfähig, das 7-Zoll Archos 70 Titanium kostet nur 119€, das 80 Titanium kostet 169€, das 101 Titanium liegt bei 199€ und das 9,7-Zoll Archos 97b Titanium HD mit HD Display (2048 x 1536 Pixel) liegt bei 249€.

Archos 80 Titanium

Das Archos 80 Titanium ist leistungstechnisch an das iPad mini angelehnt und auch sehr viel günstiger.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, CES abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf CES 2013: Archos stellt die Titanium-Reihe vor

  1. avatar Thalon sagt:

    >>9,7-Zoll Archos 97b Titanium HD mit HD Display (2048 x 1536 Pixel) liegt bei 249€.
    Klingt sehr interessant, suche noch ein etwas größeres Zweittablet für zuhause. Insbesondere für größere PDFs (ab 80MB).

    Thalon

Kommentar verfassen