Computex: Asus zeigt Tablet 600 mit Windows RT

Das Tablet 600 ist dem Transformer Prime mit Android als Betriebssystem recht ähnlich. Angetrieben wird es nämlich ebenso mit dem Tegra 3 Chipsatz von Nvidia, außerdem sind beide Geräte mit 10,1 Zoll gleich groß und haben einen eine ansteckbare Tastatur mit eingebautem Touchpad und Akku. Das Tablet 600 läuft aber mit Windows RT, der ARM-Version von Windows 8. Die ARM-Version von Windows 8 kann allerdings nur die Metro-Anwendungen ausführen, nicht bereits existierende x86-Programme, somit dürfte die Auswahl von verfügbaren Apps gerade zum Start noch etwas dürftig ausfallen.

Der Arbeitsspeicher ist 2 GByte groß, außerdem gibt es noch 32 GByte normalen Flashspeicher dazu. Eingebaut sind zudem 11n-WLAN, Bluetooth 4.0, eine 8-MegaPixel-Rückkamera, eine mit 2-Megapixel-Webcam.

Erste Eindrücke präsentiert Nvidia in folgendem Video vom Tablet 600:

Zum Preis und zur Verfügbarkeit hat Asus leider noch keine Angaben gemacht!

avatar

Veröffentlicht von

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar