Das neue iPad kostet 316 Dollar

Bei iSupply hat man sich (mal wieder) das neue iPad vorgenommen. Man zerlegte es, wie auch seine beiden Vorgänger, in die Einzelteile und errechnete so durch den Einzelwert der Komponenten die gesamten Produktionskosten. Das ist natürlich nur eine Studie, denn nichts genaues weiss man bekanntlich nicht – man muss schätzen.

316,05 Dollar, dies soll also der Einzelwert der reinen Komponenten mit Zusammenbau (10 Dollar), Marketing, Entwicklung & Co sein. Rechnet man dies gegen den Verkaufspreis um, so wird Apple bei iPad mit 16 GB relativ wenig verdienen, bei den größeren Geräten dafür mehr. Verteuert hat sich logischerweise das Display. Schlug dieses bislang mit 57 Dollar in der Einzelteilrechnung zu Buche, sind es beim neuen iPad 87 Dollar.  (via)

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz