Der Tag des neuen iPad

Das neue iPad ist da! Wir von der NBB Redaktion haben uns todesmutig für Euch in die Menge gestürzt und vor und im Apple Store München ein paar Impressionen eingefangen.

Etwa 500 begeisterte iPad-Freunde standen pünktlich um 8 Uhr vor dem Apple Store und warteten geduldig  auf den Einlass. Begrüßt mit Handschlag und „La Ola“ und unter Jubel der Store-Mitarbeiter bekam jeder Frühaufsteher sein Wunschgerät ausgehändigt. Das vorhandene iPad-Kontingent sollte allerdings in wenigen Stunden ausverkauft sein.

Wer heute kein iPad mehr bekommen konnte, braucht sich aber nicht zu grämen: Die ersten, die bei uns im Online-Shop von notebooksbilliger.de ein Gerät vorbestellt hatten, erhalten es vermutlich am 20. März. Größere Kontingente des neuen iPad werden bei uns voraussichtlich in der ersten Woche vor Ostern zur Verfügung stehen. Vorbestellungen nehmen wir gerne entgegen und liefern es aus, sobald es verfügbar ist.

Großes warten auf das iPad vor dem Apple Store in München.Der erste Besitzer des neuen iPad in München.Mit La Ola geht es in den Store.Die schlichten Kartons beim iPad bleiben erhalten.Bis man an die Reihe kommt, kann es etwas dauern.Fotos und Video: Siggy Moersch, Oliver Bünte

avatar

Veröffentlicht von

Als Journalist, Historiker und bekennender Technikfreund beschäftige ich mich seit über 30 Jahren mit Computern und habe die Entwicklung mobiler Technik von Handys und PDAs bis hin zu Smartphones und Tablets von Anfang an kritisch begleitet. Ich vermittele tagtäglich als Journalist und aktiver Blogger auf notebooksbilliger.de, notebookjournal.de, applebrain.de und vivacities.de alles, was den Anwender wirklich interessiert. Du findest mich auf Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn und XING.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Der Tag des neuen iPad"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
mariosix

Verrückte Welt. Aber ich stand selber schon um 5.30 im Metro, um die Nintendo Wii am Erscheinungstag zu ergattern.

avatar
Gast
Karl

vorallem braucht man nur ca. 500m weiterzulaufen zum Gravis, spaziert einfach rein und nimmt sein iPad und geht wieder raus. Viel einfacher, und viel schneller.

avatar
Gast
Cihan Boz

Sehe ich auch so, Karl. Ich habe meins einfach im Saturn gekauft. Keine fünf Minuten angestanden!

avatar
Gast
Johannes

Klar, MonsterBeats dürfen natürlich dann auch nicht fehlen…
Ein Schmunzeln begibt sich in mein Gesicht.

avatar
Gast
Artur

das wär mir echt zu blöd sich feiern zu lassen, weil man sich ein ipad kauft. ein grund, das gerät nicht am erscheinungstag zu holen 😀

avatar
Gast
Holger

Habe beim Saturn angerufen und eins reservieren lassen. Alles kein Problem und die meinten Sie haben noch relativ viele.

avatar
Gast
tomschektomschek

Und was sagt Ihr nun, ein Jahr später zu diesem Produkt? Ist es ein gutes Produkt

wpDiscuz