Facebook: Fragen kann jeder

Als ich heute in der Frühe auf unserer Facebook-Seite vorbei schaute, um zu sehen, ob es offene Fragen gibt, bemerkte ich, dass Facebook die Umfragen-Option auch in Deutschland freigeschaltet hat. Mit dieser Funktion kann man sowohl als Person, als auch als Seite Umfragen erstellen und so sein Netzwerk zu Interaktion auffordern. Die Art der Fragen ist dabei egal, Antworten lassen sich frei definieren. Auch kann eingestellt werden, ob Mitglieder des Netzwerkes eigene Optionen hinzufügen dürfen.

Noch scheint es allerdings kleine Fehler zu geben, so konnte ich die oben zu sehende Umfrage zwar erstellen, es gab allerdings eine Fehlermeldung und die Info, dass man “daran arbeitet”. Demzufolge erschien die Umfrage nicht auf unserer Seite – obwohl kurze Zeit später Antworten eingingen. Einige Menschen sehen die Umfrage scheinbar, einige nicht.

Für Seitenbetreiber eine große Chance von ihren Fans zu lernen. Hersteller oder Dienstleister können so leicht Antworten, vielleicht sogar Wünsche von potentiellen Kunden bekommen. Daumen hoch!

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten auf Facebook: Fragen kann jeder

  1. avatar DevSibwarra sagt:

    hab sie auch gesehen. aber bei den antworten hätte ich mir was gewünscht wie hybride lösungen a la asus eeepad transformer, weil ich denke das solche geräte die zukunft sind und nicht tablets. Wozu sollte man sich in zeiten in denen immer mehr funktionen in einem gerät verreinigt werden, sich extra eins holen das nur die funktion eines tablets hat und nciht die eines tablets+notebook? Konsum- und arbeitsgerät in einem ;)

  2. Pingback: Facebook: Fragen in Deutschland gestartet

  3. avatar SvenSven sagt:

    Hallo,

    ich sehe die Option “Fragen” leider nicht, muss man das im Profil noch irgendwo freischalten? Oder ist das vielleicht eine Anwendung?

    Danke für Eure Hilfe
    Sven

  4. avatar Sebastian sagt:

    Hallo Carsten,

    ich konnte gestern exakt das selbe Verhalten wie von Dir beschrieben feststellen. Fehlermeldung und kurz darauf erste Antworten. Seit dem finde ich meine Umfrage nicht mehr :-/

    Hoffen wir, dass es bald richtig funktioniert…

    Gruß,
    Sebastian

  5. Pingback: App-Flash » Facebook: Fragen kann jeder

Kommentar verfassen