Update: Gamer für Maus-Test gesucht: Die neue Mad Catz R.A.T. M vorgestellt

1-madcatzratm_rotHeute haben wir die neuen mobilen Gaming-Mäuse von MadCatz geliefert bekommen. Unser erster Eindruck: Niedlich! Erinnerte uns, vom Design her, irgendwie an einen Formel 1 Rennwagen. Auffällig sind die kleinen mobilen Begleiter aber auf jeden Fall. Und genau darum geht es auch, denn die Gaming Mäuse sind für ambitionierte Gamer gedacht, die mit ihrem Gaming Notebook mobil zocken möchten. Die R.A.T M ist eine kabellose Maus, die mittels zwei AAA Batterien und Bluetooth 4.0 äußerst stromsparend, knapp ein Jahr durchhalten soll. Wenn euer mobiles Device kein Bluetooth 4.0 mit der „Smart technology“ unterstützt, dann könnt ihr einfach den in der Maus integrierten USB Dongle nutzen, um los zu legen.

Aber mal ein paar Fakten, die das Gamer-Herz begeistern könnten:
Die Maus hat einen DPI Bereich von 25 bis 6.400 , der in 25er Schritten einstellbar ist. Der Tracking-Speed beträgt bis zu 6m/sek und die Polling Rate liegt bei 120 Hz. Der Dongle darf maximal 10 m von der Maus entfernt sein und unterstützt Windows von XP bis 8 und Mac OS X ab 10.7. Die Maus gibt es ab sofort exklusiv bei uns im Shop in den Farben Rot und Weiß.

Nun haben wir ein kleines Problem und brauchen eure Hilfe. Wir haben hier im Büro leider keinen Gaming Rechner stehen, so dass wir die Maus nicht im realen Umfeld ausprobieren können. Aber gerade bei solchen Mäusen ist es wichtig zu wissen: Wie gut ist die Maus und wie spielt es sich mit ihr? Dazu hat uns MadCatz nun je eine rote und eine weiße Maus zur Verfügung gestellt, die wir an Tester für einen ausführlichen Bericht verschenken möchten.

Hands On Video:

Also, die zwei Gewinner sollen das Produkt ausgiebig testen, eine Kurz-Bewertung für den Shop und einen ausführlichen Testbericht hier fürs Blog (min. 500 Wörter + Foto) innerhalb von zwei Wochen schreiben und danach glücklich mit der Maus zusammen sein. Teilnahmeschluss ist der 16.05.2013 um 23:59 Uhr.

Update (17.05.) Teilnahmeschluss, wir werden in den nächsten Tagen die Tester bekannt geben!

Update 23.05.2013:
Die Gewinner stehen fest: Gewonnen haben der Clan-Leader Dennis M. der mit der Maus eine Mischung aus BF3, Minecraft, SimCity und CS:GO testen will und mit der Roccat Kone+ echte Konkurrenz zuhause hat.
Lukas M. kennt ebenfalls viele Mäuse, legte diese bislang aber an die kurze Leine. Er möchte die Maus in den Test schicken und verwendet dabei Combat Arms, Crysis und Assassins Creed 3 sowie die BF und CoD Serie.

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Update: Gamer für Maus-Test gesucht: Die neue Mad Catz R.A.T. M vorgestellt

  1. Pingback: Gastbeitrag: Testbericht MadCatz R.A.T.M » notebooksbilliger.de Blog

  2. Pingback: Mad Catz R.A.T. M Gewinnspiel | tech-win | Der Technik-Gewinnspiel Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *