HP Slate 7 angefasst

Slate2

Mit dem Slate 7 Tablet meldet sich HP auf dem Tablet-Markt wieder zurück und zwar ausgerechnet im hart umkämpften Bereich unter 200 Euro. Das Tablet hat, wie der Name es erahnen lässt, ein 7-Zoll-Multitouch-Display mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixel. Angetrieben wird es von einem 1,6 GHz Dual-Core-Prozessor und 1 GByte RAM. Der interne Speicher ist 8 GByte groß und kann mittels microSD-Slot erweitert werden. Als Betriebssystem kommt Android in der Version 4.1 zum Einsatz. Ansonsten ist das Übliche wie WLAN nach 802.11 b/g/n und Bluetooth an Bord.

Das HP Slate 7 ist wirklich sehr gut verarbeitet, ich hatte schon einige Tablets aus dieser Preisklasse in den Händen halten dürfen, aber das HP Slate 7 toppt alles. Die Rückseite ist aus matten Plastik, aber fühlt sich sehr stabil an. Der Rahmen ist aus Metall, ebenso wie die Lautstärketaste und der Ausschaltknopf. Meiner Meinung nach fühlt es sich so ähnlich an wie beim iPhone 4/4S.

Auch von der Performance her weiß es zu überzeugen. Dank Dual-Core-Prozessor läuft wirklich alles sehr flüssig auf dem Gerät. Das Gefühl konnte auch durch einen Benchmark bestätigt werden, wie ihr unten im Screenshot sehen könnt. Der Leistungsunterschied zum Nexus 7 ist jetzt nicht sehr groß, obwohl das Nexus 7 zwei Prozessoren mehr hat!

Screenshot_2013-06-28-15-31-46

Die Auflösung der Hauptkamera beträgt „nur“ 3 Megapixel, aber erwartungsgemäß darf man angesichts des Preises nicht so viel davon erwarten. Aber für einen schnellen Schnappschuss ist es gerade so ausreichend, wie ihr mit einem Klick auf der original Aufnahme unten sehen könnt.

kr

Das Display ist die einzige offensichtliche Schwäche des Gerätes, wobei es nicht schlechter ist als andere Geräte aus dieser Preisklasse. Die Farben wirken etwas blass und auch die Blinkwinkelstabilität ist nicht besonders hoch. Auch könnte der Bildschirm insgesamt etwas heller sein. Das sind aber Dinge, die man angesichts des Preises verschmerzen kann und auch muss. Die beiden Lautsprecher unten am Gerät sind vollkommen ausreichend, auch wenn sie die Tiefen etwas verschlucken!

Fazit: Für den Preis von knapp 140 Euro bietet das HP Slate 7 eine gute Leistung und Verarbeitung. Wer mit den kleinen oben genannten Schwächen leben kann, für den ist das HP Slate 7 ein gutes Einsteigergerät!

avatar

Veröffentlicht von

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz