Kurze Review und Verlosung des Huawei Ideos Tablet S7

Update: ich hole den Beitrag noch einmal hoch, da die Teilnahmemöglichkeit nur noch sehr kurz ist – falls es einer unserer Leser vielleicht übersah 🙂

Hallo zusammen! Mal wieder etwas aus der Welt der Tablets. Ich möchte euch auf die Schnelle ein Tabet aus der günstigeren Kategorie vorstellen, nämlich das Huawei Ideos Tablet S7, welches momentan für 249 Euro zu haben ist – und damit ist es mehr als die Hälfte günstiger, als die meisten Tablets.

Es basiert auf Android 2.1, ist nicht nur Tablet, sondern bietet, wie auch das Galaxy Tab von Samsung, eine Telefonie-Funktion an. Finde ich persönlich wirklich gut. Wenn man ein Tablet eh mit sich herumträgt, dann kann das Smartphone unter Umständen zuhause bleiben.

Das Huawei Ideos Tablet S7 würde ich als sehr wertig und rustikal verbaut ansehen, das sieht man schon an der rückseitigen Platte aus Metall, hinter der sich Akku und Einschub für die SIM-Karte verbergen.

Die technischen Daten?

Akku Li-ION 2200mAh
Anschlüsse USIM-Karten-Steckplatz; SD-Karten Slot; Micro USB; 3.5mm Klinkenstecker; Stereo Lautsprecher
Besonderheiten Unterstützte Formate: H.264, MPEG4 (720p), MP3, PCM, AMR, AAC, JPEG, BMP, PNG, GIF, TIFF // Widgets
Betriebssystem Google Android 2.1
Display 17,8cm (7″) kapazitives TFT-Touchscreen, 800×480
Gewicht 500 Gramm
Kommunikation und Netzwerk HSDPA: bis zu 7.2 Mbit/s; HSUPA: bis zu 5.76 Mbit/s; WiFi 802.11b/g/n
Sensoren G-Sensor
Speichererweiterung SD-Kartenslot

Natürlich muss man ganz klar sagen: das Huawei Ideos Tablet S7 spielt nicht in der Dual Core-Liga. Aber da sind Dinge, die sich auch im Preis widerspiegeln.  Es verfügt über einen Snapdragon-Prozessor, welcher mit 768 MHz taktet. Als grobe Leistungsdaten darf man sicherlich folgende Punkte nennen: 3G-Funktionalität, Bluetooth, Wifi b/g/n, microSD-Einschub, zwei Kameras, Stereo-Lautsprecher und den 7″ kapazitiven Touchscreen. Wie ihr vielleicht gesehen habt, verfügt das Tablet von Huawei auch über eine eigens angepasste Oberfläche für Android.

Find ich gut: wertige Verarbeitung. Angenehmes Preis- Leistungsverhältnis. Telefonie-Funktion. Ein wirklich gutes Einsteiger-Tablet. Alternativ gibt es natürlich das Samsung Galaxy Tab der ersten Generation, welches gefühlt flotter unterwegs ist. Kostet allerdings prozentual gesehen wesentlich mehr.

Wir verlosen dieses Gerät unter unseren Lesern – dies hatte ich ja bereits im Video angedeutet. In der letzten Zeit hatten wir hier immer eine „Kommentar-und-gewinne!“-Möglichkeit. Für das Huawei Ideos Tablet S7 bauen wir das Ganze aber mal ein bisschen aus und machen es spannender.

Falls ihr einen Kommentar hinterlasst, wozu ihr das Huawei Ideos Tablet S7 nutzen würdet, dann bekommt ihr 1 Los in unserer Lostrommel.

Ein weiteres Los könnt ihr einheimsen, wenn ihr über dieses Gewinnspiel via Twitter mittels diesem Text informiert: Ich möchte das Huawei-Tablet bei @nbbilliger gewinnen http://t.co/oeIwr5T

Ganze 4 Lose könnt ihr aktivieren, falls ihr über diese Verlosung bloggt. Verratet doch mal euren Lesern, wie ihr abends surft – oder wie ihr bloggt. So etwas finde ich interessant. Einfach auf dieses Gewinnspiel verlinken und in einem Kommentar den Link zu euren Blog hinterlassen. Wer also bloggt, twittert und einen Kommentar hinterlässt, der kann 6 Lose abgreifen und hat demzufolge größere Chancen.

Wie lange habt ihr Zeit? Lange. Am 13. Juli 2011 ist Auslosung. Ihr habt quasi bis zum 12. Juli um 23:59:59 Zeit, euren Kommentar, Tweet oder Blogbeitrag abzugeben. Ich drücke allen die Daumen.

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter Ausgepackt, Deal abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

501 Antworten auf Kurze Review und Verlosung des Huawei Ideos Tablet S7

  1. avatar phantomaniac sagt:

    Ich würde tatsächlich damit mal versuchen auf der Couch zu surfen. 🙂
    Bisher schrecken mich noch die Preise davon ab…

  2. avatar Marc sagt:

    Der Preis macht es wirklich attraktiv für ein Einsteigergerät. Android 2.1 ist ja nun schon etwas veraltet, wird es das Updates geben?

  3. avatar los-bartos sagt:

    ich würde es anstelle meines handys nutzen um beim fernsehgucken zu surfen. da sind 7 zoll schon komfortabler als 3,6 zoll

  4. avatar DocZet sagt:

    Och, mit so einem Android-Tablet herumspielen, würde ich auch ganz gerne 😉

  5. avatar daniel sagt:

    Ich würde es dann Abends wenn ich heimkomme nutzen um (neben Fernsehen) noch zu surfen, E-Mails checken und zu chatten 🙂

  6. avatar Micha sagt:

    Ja so ein Tablet wäre schon was feines.
    Abends auf dem Sofa schön gemütlich surfen..

  7. avatar Manuel sagt:

    Also ich würde das Tablet als mobilen Bilderspeicher nutzen wollen.

    Zum schnellen Anschauen von der SD Karte ist ein 7″ Gerät doch besser geeignet als das Kameradisplay.

  8. avatar Matze sagt:

    Also ich würde es zum Organisieren meines Alltags nutzen 🙂
    Würde mich freuen, wenn ich es gewinne.

  9. avatar Ralf sagt:

    Ich würde das Gerät zum Surfen auf der Couch und in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit nutzen 🙂

  10. Moin Carsten,

    Mein tweet: http://twitter.com/#!/nachgebl.....1551154176

    Ich würde das auch sehr gerne haben, bin ja täglich im Moment „nur“ 2 Stunden unterwegs mit dem Zug zur Arbeit (von Stadland nach Bremen) und in 4 Wochen muss ich nochmal für den Rest des Jahres mit der Straßenbahn weiter nach noch hinter der Uni, bin also in 4 Wochen am Tag sage und schreibe fast 3 Stunden unterwegs nur um meine bedeutsame Arbeitskraft anbieten zu können 🙂

    Die Zeit vertreibe ich mir im Moment mit lesen, würde aber entsprechend gerne auch in dieser Zeit an meinem Projekt arbeiten können, was sicher mit diesem tollen Pad einfacher fallen wird als wie bisher übers Smartphone. Du als Blogger verstehst das sicher am besten.

    Ich wünsche allen viel Glück.

    Achja, falls ich es gewinne, hole ich es direkt bei Dir ab Carsten und bringe Bier mit 🙂

  11. avatar burnedx420 sagt:

    perfekt für die Couch zum Gamen 🙂

  12. avatar chris sagt:

    für was benutzt man so ein ding wohl schon?? um pornos zu schauen, dafür is das inet ja da 😀

  13. Das wäre abends im Bett zum Filme oder Serien schauen so viel praktischer als mein 15-Zoll-Notebook. Außerdem wird es vermutlich nicht so warm, was insbesondere im Sommer natürlich ziemlich knorke wäre. Außerdem müsste ich nicht immer dem Computer anschmeißen, um kurz nach Mails zu schauen oder zu twittern.
    Ich hätte das Ding schon ganz gerne. 😀

  14. avatar Michael sagt:

    Ich würde es hoffentlich nutzen, um Strom zu sparen. Wie? Der PC muss dann hoffentlich weniger oft laufen. 🙂

  15. avatar achim82 sagt:

    Für mich wäre es der Einstieg in die Tablet- bzw. Android-Welt. Momentan lebe ich noch mit einem einfachen Touchhandy und Netbook.

  16. avatar kuggel sagt:

    ich würde es einfach nur besitzen wollen 🙂

  17. avatar macc sagt:

    Ich würde es Zuhause als Fernbedienung für den PC nutzen und unterwegs im Zug natürlich zum Videos schauen, Musik hören oder lesen. 🙂

  18. avatar Hauke sagt:

    Ich würde das tablet für diverse Dinge benutzen:
    – surfen auf dem Sofa
    – Anschauen von Bildern direkt nach dem Fotografieren wärend Fotoshootings
    – Für Kalender
    – E-Mails
    – ab und an auch mal spielen
    – Angeben, dass ich jetzt ein Tablet habe:-P

    Gruß Hauke

  19. avatar Martina sagt:

    http://twitter.com/#!/Punkziki.....1885874176

    ich würde damit telephonieren.

  20. avatar Thomas Keller sagt:

    also ich würds eigentlich vermehrt abends beim fernsehgucken zum surfen nehmen oder morgen beim kaffe und der kippe zum die news lesen

  21. avatar SchnuselDusel sagt:

    … und ich würde mit der Telefonzelle sogar telefonieren 😉

  22. avatar Jan B. sagt:

    Hey,
    also wenn ich das Tablet gewinnen täte, dann würde ich es als Familien-Organizer/InfoTerminal einsetzen (Termine planen/Geburtstage erfassen/Einkauf planen etc.)
    Greets der Jan

  23. avatar David sagt:

    ich würde versuchen mich nach und nach mit einem Tablet anzufreunden und meine Termine damit zu ordnen. Vor allem geschäftlich wäre ein Tablet sehr Interessant für mich.

  24. avatar Dennis sagt:

    Ein richtig schönes Einsteigertablet! Ich würde mich jedenfalls über den Gewinn freuen.

  25. avatar Chris sagt:

    … dann könnte ich auch gemütlich auf der Couch surfen 😉

  26. avatar rivobi sagt:

    couchsurfing! Das ist es wofür ich ein Tablet nutzen würde.
    Browser, RSS-Feeds, Twitter.

  27. avatar Gequeoman sagt:

    Mein Einschlafvideo-Notebook ist gerade kaputtgegangen – also her mit dem Tablet 🙂

  28. avatar moortaube sagt:

    Ich finde es auch schade, dass das Tablet noch auf Android 2.1 setzt & das Gerät kein GPS besitzt, oder irre ich mich da?

    Wie lange hält denn der Akku mit einer Ladung durch?

    Ich würde das Gerät als Ergänzung zu meinem HTC Hero verwenden (ebenfalls mit Android 2.1), wenn man mal eben komfortabler auf Seiten surfen möchte, als nur auf einem ganz kleinen Display.

    MfG
    moortaube

  29. avatar Markos23 sagt:

    Definitiv als Laptop ersatz für die Couch. Mit dem Smartphone macht surfen ja nicht wirklich Spaß und das 17″ Laptop ist nicht gerade Oberschenkel-Ergonomisch…

  30. avatar Andreas sagt:

    Ganz klar, Karte rein und permanent verbunden bleiben… dann muss Ich nicht immer 300+ news „nachlesen“ 😉

  31. avatar Marco sagt:

    Ich würde es meiner kleinen Tochter zum spielen geben, damit die nicht immer mein iPhone blockiert. Ein nettes Malprogramm und was zum Musikmachen gibt sicher für Android.

  32. avatar Manuel sagt:

    Grr… mein „neuer“ Firmenblog geht erst in ein paar Tagen online, also nicht mit 4 Extralosen.
    Aber der Kommentar sichert mir ja eines….ich will endlich bei einem Kunden nicht immer gleich mein MacBookPro aufbauen, wenn es mal gilt eine Kleinigkeit anzusehen. Daüfr ist das Tablet genial. und natürlich um abends auf dem Sofa zu surfen.

    Und für meine Tochter ( 6 1/2), denn dann kann sie immer AngryBird und andere Sachen spielen, ohne dass mein „Handy“ herhalten muss.

  33. avatar Marc sagt:

    Ich hätte es unheimlich gerne weil es sicherlich auch dafür eine Wasserwaagen App gibt und mir das Iphone zum Bilder aufhängen einfach immer zu kurz ist 😛

    tweet ist natürlich auch schon raus 🙂

  34. avatar rene sagt:

    als e-book reader für den urlaub

  35. avatar Jonas sagt:

    ich erwarte schon android 3
    dann muss iOS 5 schon mehr können um konkurrieren zu können!

  36. avatar P sagt:

    Ich würde in der Bib meine pdf-Dateien lesen und die nicht mehr ausdrucken müssen.

  37. avatar Spike sagt:

    Ich würde das Tablet meiner Freundin geben, dann kann Facebook fix vom Sofa aus gecheckt werden 😉

  38. avatar Nikolaij Janocha sagt:

    ich würde auf reisen ganz lässig lesen, spielen, surfen und meine Mitfahrer im Zug irritieren, weil ich so ein cooles kleines Ding habe!

  39. avatar Stefan sagt:

    Ich will das haaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaben 🙂

  40. avatar Philipp Schlender sagt:

    Würde sich gut als Ersatz für die Comic Sammlung neben dem Donnerbalken machen. Die Zukunft muss schließlich überall Einzug halten.

  41. avatar Toby sagt:

    Ich würde das Tablet vor allem bei meiner hoffentlich bald anstehenden Rucksackreise durch Südeuropa nutzen. Dann kann ich jeden Tag die Daheimgebliebenen neidisch machen und ihnen schöne Nachrichten schicken.

    Außerdem wäre es meine Informationsquelle…damit ich überhaupt noch was von der Welt mitbekomme 😉

  42. avatar Micha Kremer sagt:

    Als Student, der seine Brötchen nebenher in der Sozialforschung verdient, würde ich das Tablet nutzen um schneller auf Terminwünsche für Interviews zu reagieren. Ganz prima wär das!

  43. avatar Nico Seeleib sagt:

    Finde ich super das Huwai,

    würde es als Smartphoneersatz nehmen, da ich täglich längere Zeit in der Bahn sitze und surfe oder spiele.

    MfG

  44. avatar Bakerman sagt:

    Zocken, Videos gucken und surfen auf Bahnfahrten und auf dem Balkon.

  45. avatar Daniel sagt:

    Hi,
    surfen, surfen, surfen, unterwegs über Alltägliches bloggen, zocken, später gibts dann ne ordentliche Portion Strom für das Kästchen und weiter gehts mit surfen.

    Tja, so in etwa würde ich das Teil nutzen 😀
    Dann lost mich mal aus, büdde 😉

  46. avatar Philipp sagt:

    Ich würde mit dem Ding auf jeden Fall auf der Couch sitzend surfen und den Kram machen, für den das Desire oft zu klein ist. Unterwegs wärs ganz schick zum Video gucken.

    Habe auch ein bisschen Werbung auf Twitter gemacht:
    http://twitter.com/propakanti/.....7926823936

  47. avatar Fabian sagt:

    Ich würde anstatt den PC laufen zu lassen dann mit dem Tablet meine Runden im Internet drehen -> Die Stromrechnung wird sich freuen 🙂

    Ausserdem könnte ich dann für Android auch mal Apps entwickeln und vor allem auch testen 🙂

  48. avatar Roman Festl sagt:

    Ich würde damit endlich mal auch vom Sofa ins Internet gehen…
    (und natürlich auch an Gewinnspielen von nbb teilnehmen…)

  49. avatar Raphael G sagt:

    Ich würde damit mal versuchen es als Alternative zu meinem iPod zu benutzen 😉

    Hier der Tweet: http://twitter.com/#!/RaphaelZ.....6852973568

  50. avatar Nils sagt:

    Ich würde es meiner Freundin überlassen. Dann hab ich endlich Ruhe und kann wieder mit meinem iPad2 spielen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.