Multitouch für alle

Multitouch ist etwas feines. Etwas, was man nicht mehr missen möchte, sofern man einige Zeit damit gearbeitet hat. Was viele nicht wissen: es ist nicht zwingend eine Sache der Hardware in eurem Notebook, sondern (meistens) nur ein Treiber. In der letzten Zeit häuften sich Berichte um die ominösen Einstellungen in den Synaptics-Treibern oder alternativen Tools.

Während neue Books standardmäßig mit Multitouch und Co beworben werden, ist dies bei alten Books nicht der Fall. Falls also kostenlose Tools zum Freischalten von Multitouch (zum Beispiel two-finger-scroll (Beschreibung und weitere Infos hier)) nicht funktionieren, so probiert doch einfach mal einen aktuellen Treiber von Synptics aus. Die Treiber für Windows XP bekommt ihr hier, die für Windows Vista/7 hier.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Multitouch für alle"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
MarKe

ich finde das, mehr oder weniger, unnötig. nachdem ich sowieso auf meinem touchpad eine scrolleiste habe, verstehe ich nicht wieso ich jetzt einen 2. finger dazunehmen soll?

avatar
Gast
Sebastian

Frage: Sind die Windows 7 Treiber auch gleichzeitig die Treiber für Vista?

avatar
Gast
Sebastian

Okay, danke! Funktioniert wunderbar

avatar
Gast
Demy

Genialer Tipp! Besten Dank!

trackback
Die Linkpeitsche 20

[…] zu große Programmfenster nicht klickbar sind (Drag des Fensters überall), zum Zweiten: Multitouch für ALLE Notebooks mit Synaptics-Touchpad. Holt euch 2-Finger-Scroll usw. auf euer Book und bedient es einfach […]

avatar
Gast
Buzzdee

hmm, funktioniert bei mir nicht richtig (HP 6730b). Nach Installation sehe ich keine Möglichkeit das Touchpad zu konfigurieren, ich habe auch keine Programmgruppe von Synaptics 🙁 Wo kommt denn der Treiber her? Auf der Synaptics-Seite gibt es nur eine Version 14 …

avatar
Gast
Matthias

@MarKE: Aber wenn man Multitouch hat, kann man die scrolleiste deaktivieren, was ich auf meinem NC10 ziemlich cool fände, weil sie doch schon ein Stück touchpad „klaut“ und ich hin und wieder ausversehen scrolle statt einfach nur die Maus zu bewegen.

avatar
Gast
Thomas

Super Tipp, vielen Dank. Habe das gleich bei meinem Sony Vaio SR installiert und funktioniert wunderbar. Macht gleich viel mehr Spaß, mit dem Touchpad zu arbeiten, wiedermal typisch, dass Sony das nicht von sich aus anbietet!

avatar
Gast
David

Hey Ho! Ich bekomm das einfach nicht hin mein Touchpad Multitouch fähig zu machen! Kann einer helfen???

avatar
Gast
Bjoern

Danke, die AlpsPointing Device Treiber die vorher drauf sind kann ich die löschen?? (Vaio-VGN-NR22M)

avatar
Gast
Bjoern

Ok, Sorry aber hat sich in meinem Fall erledigt 🙁
Nach der abg. Installation und Neust. funktionierte meine Tastatur nicht mehr…noch nicht mal im abg. Modus. Tja das nenne ich Pech.Danke trotzd.

trackback
Multitouch mit Windows und Synaptic Treibern | Mein PC spinnt!

[…] Artikel “Multitouch und Gestensteuerung für alle” gestolpert. Das das ganze mit modifizierten Synaptics-Treibern funktioniert hat mich nicht weiter […]

avatar
Gast
Juergen

gerade mit meinem Acer AspireOne A150 ausprobiert, läuft super!

wpDiscuz