Netflix erhöht die Preise

Netflix erhöht die Preise

Netflix dürfte wohl einer der am meisten genutzten Streaminganbieter deutschland- und auch weltweit sein. Dennoch gab es immer wieder Berichte, dass man nicht wirklich Geld verdient. Das will man nun wohl ändern – wie Caschy berichtet hat man dafür kurzerhand die Preise angehoben.

Vorausgegangen ist ein Test im Juli, während dem verschiedene Nutzer verschiedene Preise angezeigt bekamen. Jetzt macht man aber ernst und hat die Preise final erhöht. Diese Änderung betrifft erstmal nur Neukunden.

Zur Erinnerung: Das Basis- Abo lag bislang bei 7,99 Euro, das Standard-Abo bei 9,99 und das Premium-Abo bei 11,99 Euro.

Am Basis-Abo ändert sich nichts, das Standard Abo steigt aber auf jetzt 10,99 Euro und das Premium-Paket auf 13,99 Euro. Die Änderungen gelten ab sofort.

Auf Caschys Nachfrage hat Netflix auch bestätigt, dass es sich diesmal nicht um einen Test handelt, sondern die neuen Preise ab sofort für alle Neu- und Bestandskunden gelten. Bestandskunden sollten dem entsprechend wohl bald eine Infomail erhalten.

Statement von Netflix an Caschy:

 

Quelle: Caschys Blog

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar