Neue Fotos der Nokia PureView-Cam

Gehört ihr auch zu den Leuten, die sich früher fragten, warum man eine Cam in einem Smartphone oder Handy brauchen würde? Ich bin mittlerweile zum Freund des mobilen Fotografierens geworden, habe schon einiges selber ausprobieren können und von den Geräten, die ich testete, gefiel mit die Kamera des iPhone 4S am besten. Ja, oft bin ich zu faul, meine Systemkamera zu nutzen, dann nutze ich das iPhone – und unterwegs ja sowieso.

Mein Kollege war seinerzeit mal mit Nokia unterwegs und konnte schon Erfahrungen mit dem PureView von Nokia machen. Vom Telefon will ich mal nicht sprechen, an Symbian scheiden sich bekanntlich die Geister, allerdings muss ich zugeben, dass die Fotos einfach unschlagbar gut sind, Nokia hat selber noch frische Fotos veröffentlicht. So eine Cam in Nokia Windows Phone? Wäre der Wahnsinn.

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Neue Fotos der Nokia PureView-Cam

  1. avatar Till Schramm sagt:

    Mal ehrlich? Ich finde die Ergebnisse… ok. Als Werbung für die Fähigkeiten der Kamera vollkommen ungeeignet sowas. Starke Randunschärfen und ich hab zudem relativ viele Hotpixel entdeckt. Die werden zwar wohl, wenn die Pixel zusammengelegt werden, ausgemappt, aber trotzdem.

    Jedenfalls nichts, was mich jetzt total vom Hocker haut.

Kommentar verfassen