Samsung peilt 10 Millionen verkaufte Galaxy S3 an

Satte 10 Millionen verkaufte Galaxy S3 peilt Samsung noch im Juli 2012 an und damit dürfte man in der Tat ein ernstzunehmender Mitbewerber zu Apple & Co sein. Man ist nicht nur erfolgreich, man setzt auch eigene Rekorde, denn das Samsung Galaxy S3 ist das am schnellsten verkaufte Smartphone der Südkoreaner. Seit dem 29. Mai ist das Gerät auf dem Markt und wer weiss: vielleicht wären die Verkaufszahlen ja noch höher.

Teilweise war das Gerät ausverkauft oder schlicht und ergreifend nicht in der blauen Version erhältlich. Nicht bekannt ist, ob es sich bei diesen prognostizierten 10 Millionen Geräten auch um die Summe handelt, die „da draußen“ genutzt wird, oder ob da noch ein paar Millionen in den Lagern der Händler liegen. (via)

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar