Scalado Remove: blendet störende Dinge auf Fotos aus

Ihr kennt das sicherlich: ihr besucht schöne Orte und fotografiert fleißig. Bei Orten, die sich großer Beliebtheit erfreuen kann es schon einmal vorkommen, dass da noch andere Menschen durch das Bild huschen, die man da vielleicht nicht haben möchte. Die App Scalado Removo (die übrigens noch nicht zu haben ist) soll in Zukunft für Abhilfe sorgen: sie fotografiert in Serie, erkennt, ob sich Dinge im Bild bewegen und ermöglicht es so, diese Störfaktoren per Klick zu entfernen. Sieht auf dem Video natürlich super aus, man muss aber bedenken, dass man vielleicht bei einer Fotografie via Smartphone sein Gerät nicht so ruhig hält und dass sich so Wackler ins Bild einschleichen.

Trotz alledem auf den ersten Blick eine spannende Technik und ich bin schon sehr gespannt, wie sich so etwas im Alltag bewähren würde – bei Engadget kann man Resultate eines Prototypen sehen, der schon wirklich wahnsinnig gute Ergebnisse liefert.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Netzwelt abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Scalado Remove: blendet störende Dinge auf Fotos aus

  1. avatar tempel sagt:

    Naja, Wackler dürften kein Problem sein, das ergibt ja nur ne Verschiebung zw. den Bildern, und die kann die Software leicht ausgleichen.

  2. avatar Maximilian sagt:

    Wann kommt die App denn raus ???

Kommentar verfassen