So könnte das neue iPhone aussehen

Hach, kaum ist Apples WWDC-Keynote mit den Produktvorstellungen vorbei, schon geht es weiter. Renderings zeigen ein neues iPhone, realisiert durch alle Infos, die es bislang vom Heiligen Gral der Telefonie so im Netz gibt. Ich persönlich finde das Ganze optisch sehr schick, doch die Frage nach der Optik geht eher an euch: gelungen oder nicht? Übrigens, die Tatsache, dass Apple nichts Neues vorgestellt hat in Sachen iPhone, ist natürlich beruhigend für Samsung, denn die haben jetzt sicherlich erst einmal den ganzen Sommer Ruhe um weiterhin schön das Samsung Galaxy S3 zu promoten. Und das wird man, schließlich ist man auch Sponsor von Olympia und auch dort wird man sicherlich den einen oder anderen Werbe-Euro lassen. (via)

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "So könnte das neue iPhone aussehen"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
Anton

Sieht so aus als hätte jemand bei seinem iPhone 4 eine neue Rückseite eingesetzt und den Alurand geschwärzt. Außerdem hat es das Standart 4er Hintergrundbild.
Es wird sehr schwer das iPhone 4 Design zu übertreffen. Immerhin sieht es sehr gut aus und es gibt kein Designelement, dass die praktische Nutzung stört.

Ich habs mir schon gedacht, dass Apple einem neuen iPhone eine eigene Präsentation gönnt. Da kann man nurnoch abwarten und an den Fingernägeln knabbern.

wpDiscuz