Sony: Quad Core-Prozessoren erst 2013

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona war ich mehr als angetan von den neuen Sony-Smartphones. Sie hören auf den Namen Xperia S, Xperia P und Xperia U. Die Geräte, mit Dual Core-Prozessor ausgerüstet, gefielen mit aufgrund des Designs und der Haptik sehr, des Weiteren wurde bereits das Update auf Ice Cream Sandwich für das zweite Quartal bekannt gegeben. Ich hab am Sony-Stand ein wenig mit den Leuten geplaudert und diese bestätigten die Meldung, die man unter anderem hier lesen konnte: Quad Core-Prozessoren sind erst einmal nicht geplant, man geht momentan nicht vor einem Marktstart 2013 aus. Gründe sind unter anderem die Akkulaufzeit. Was soll man auch für Featueres bezahlen, die man nicht nutzt? Mein Nexus mit Dual Core-Prozessor machte bislang auch nie schlapp.

Ich finde den Weg von Sony gut, bislang buhlen viele Hersteller ja mit Quad Core-Gigantomanie – doch was bringt es ihnen momentan? Nicht wirklich viel, ausser in Zahlen belegbare Werte, die auf den normalen Anwender höchstwahrscheinlich keinen Einfluss haben. Sony bleibt sich und seinen Produkten treu, das aktuelle Design belegt dies – finde ich richtig.

Das Xperia P verfügt über einen Alu-Unibody (wiegt 120 Gramm), 1 GHz Dual Core-CPU, eine 8 Megapixel starke Cam (FullHD-Aufnahmen möglich), microUSB, 10,2 cm (4”) Display (Auflösung 960 x 540 Pixel), NFC, Akku  1300 mAh, HDMI, WLAN, Bluetooth, Schnellladegerät (10 Min. Ladezeit für 60 Min Gesprächszeit), 16 GB interner Speicher mit Android 2.3, Update auf Ice Cream Sandwich kommt im zweiten Quartal. Das Xperia P wird im Laufe des zweiten Quartals 2012 in den Farben Silber, Schwarz und Rot für 449,- Euro (UVP) erhältlich sein.

Das Xperia U wiegt 110 Gramm und hat Ausstattungsmerkmale: 1 GHz Dual Core-CPU, eine 5 Megapixel starke Cam (720p-Aufnahmen sind möglich), microUSB, 8,9 cm (3,5”) Reality Display mit Mobile BRAVIA Engine (Auflösung 854 x 480), NFC, Akku  1320 mAh, HDMI, WLAN, Bluetooth, 8 GB interner Speicher mit Android 2.3, Update auf Ice Cream Sandwich kommt im zweiten Quartal. Das Xperia U wird voraussichtlich im Laufe des zweiten Quartals 2012 in den  Farben Schwarz (mit Austauschmodul in Pink) und Weiß (mit Austauschmodul in Gelb) für 259,- Euro (UVP) erhältlich sein.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Sony: Quad Core-Prozessoren erst 2013"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
Notebookfan

Quad Core ist nicht gleich Quad Core…
Eine 2motoriger Jet ist ja auch besser als ein 4motoriges Propellerflugzeug.