Synology veröffentlicht DSM 4.0

Frohe Kunde für Besitzer eines Network Attaches Storages von Synology. Nach relativ kurzer Betaphase hat man das „Betriebssystem“ der Netzwerkspeicher in Version 4.0 mit vielen Neuerungen veröffentlicht. Man findet nun zum Beispiel eine Cloudstation vor, mit der ihr euer NAS zu einer persönlichen Dropbox macht.

Höhepunkte der neuen Version? Diverse Apps auf der Synology per Klick installieren können. Usenet-Client, Foto-, Audio-Server & Co. Cloudstation: Synchronisierung von Ordnern mit dem NAS. ezCloud: Remote-Zugriff auf die Synology-Geräte, in der neuen Version noch einmal für den Benutzer vereinfacht. Ich werde euch die Software in naher Zukunft noch einmal vorstellen, da ich schon seit einiger Zeit die Beta nutze.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz