Test: SCHENKER XMG A707-nyd – Gaming-Laptop mit 17,3-Zoll-Display für ungetrübten Spielespaß
  • CPU
  • Grafik
  • SSD/HDD
  • Intel® Core™ i7 7700HQ
  • GeForce GTX 1050 Ti
  • 250 GB + 1 TB

Test: SCHENKER XMG A707-nyd – Gaming-Laptop mit 17,3-Zoll-Display für ungetrübten Spielespaß

Wer einen günstigen Laptop zum Spielen sucht, findet mit dem XMG A707-nyd von Schenker ein passendes Notebook. Mit dem Gespann aus einer kraftvollen Intel CPU und einer Nvidia Geforce GTX 1050 Ti lassen sich selbst in aktuellen Spielen auf dem 17,3 Zoll großen und hellen Full HD-Display gute Frameraten erzielen. Schenker liefert das XMG A707-nyd ohne Betriebssystem aus, aber vielleicht habt ihr ja noch eine CD oder einen USB-Stick mit Windows irgendwo in der Schublade rumliegen. Der Gaming-Laptop, der sich in erster Linie an Einsteiger richtet, kostet derzeit* bei uns im Shop 1.249 Euro.

Das gefällt uns

  • helles und mattes Full HD-Display
  • Einsteiger-Grafik für gute Frameraten
  • einfacher Zugriff auf austauschbare Komponenten

Das gefällt uns nicht

  • relativ langsames M.2-SSD-Modul
  • Gehäuse erwärmt sich unter Last
  • ohne Betriebssystem
Schenker XMG A707-nyd bei uns im Shop

Ansichten

Display

Beim diesem Gaming-Laptop verwendet Schenker ein entspiegeltes IPS-LED-Backlight Display mit 17,3-Zoll. Die native Auflösung liegt bei 1.920 x 1.080 Pixel, was Full HD entspricht. Der Betrachtungswinkel ist sehr gut und der Bildschirminhalt lässt sich aus fast jedem Winkel verlustfrei einsehen. Die durchschnittliche Ausleuchtung liegt bei sehr guten 378 cd/m2 und die Pixeldichte beträgt 127,3 ppi.

Hardware

Im Inneren sorgt ein Intel® Core™ i7-7700HQ Prozessor für die genügend Rechenpower. Hierbei handelt es sich um eine Quad Core CPU der 7. Generation, der Kaby Lake H-Architektur. Die Core™ i7 besitzt einen Grundtakt von 2,8 GHz. Im Turbomodus erreichen einzelne Prozessorkerne bis zu 3,5 GHz. Der Prozessor unterstützt auch Hyper-Threading, so dass dieser 8 Aufgaben gleichzeitig abarbeiten kann. Für die Grafikberechnungen verwendet das System eine Nvidia GeForce GTX 1050 Ti. Die Grafikeinheit besitzt einen eigenen Speicher mit 4 GB VRAM. Die Geforce-Grafikkarte basiert auf der Nvidia Pascal-Architektur und bietet außerdem optimale Voraussetzungen für virtuelle Realität. Neben der Nvidia-Grafik lässt sich auch die integrierte HD Grafik der CPU nutzen. Das Umschalten zwischen den beiden Grafikeinheiten lässt sich bequem über die Nvidia-Software einstellen.

Der Arbeitsspeicher umfasst 16 GB vom Typ DDR4 mit 2.400 MHz. Im Schenker-Notebook sind zwei Laufwerke vorinstalliert. Hierbei handelt es sich um ein M.2-Modul mit 250 GB und eine Festplatte mit 1 TB Speicherkapazität. Dieses M.2-Modul erreichte Transferraten von über 550 MB/s (gemessen mit Crystal Diskmark 5.2.2). Beim Schreiben ist das SSD-Modul nur gering langsamer.


Ein optisches Laufwerk besitzt das Gaming-Notebook nicht. Die Netzanbindung kann entweder kabellos per WLAN (ac-Standard) oder kabelgebunden über die RJ-45-Buchse erfolgen. Der integrierte Akku des Gaming-Notebooks reicht für knapp 3 Stunden (Office / Surfen) aus.

Schenker XMG A707-nyd bei uns im Shop
Produkteigenschaften vom SCHENKER XMG A707-nyd
Display 43,9 cm (17,3″), entspiegeltes IPS-LED-Backlight
Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD), 16:9-Format
Prozessor Intel® Core™ i7 7700HQ
4x 2,80 GHz, Turbo 3,80 GHz; 6 MB Cache
Grafik Nvidia GeForce GTX 1050 Ti (4 GB)
Arbeitsspeicher 16 GB DDR4-PC4 19200 (2.400 MHz)
Festplatte 250 GB SSD (M.2)
1 TB HDD (5.400 rpm)
Kartenleser 6-in-1 (MMC/RSMMC/SD/Mini SD/SDHC/SDXC)
Netzwerk WLAN 802.11ac, a/b/g/n
Bluetooth 4.2
Gigabit Ethernet LAN
Anschlüsse 1 x HDMI
2 x USB 3.1 (1 x Typ A, 1 x Typ-C)
1 x USB 3.0
1 x USB 2.0
2 x Mini-DisplayPort (1.2 + 1.4)
1 x Kopfhörer
1 x Mikrofon
1 x RJ-45
Akku Li-Ion-Akku, 6 Zellen, 62 Wh (wechselbar)
Eingabegeräte vollständig beleuchtete Tastatur mit Nummernblock
WASD-Pfeilmarkierung
frei wählbare 3-Zonen Multicolor Beleuchtung mit unterschiedlichen Effekten
Microsoft Precision Touchpad mit Multi-gesture- & Scroll-Funktion
Sound High Definition Audio, Stereo-Lautsprecher
Sound Blaster® Cinema 3
Sicherheit Anschluss für Kensington Lock
Fingerprint-Reader
Betriebssystem ohne
Abmessungen 418,5 x 284 x 27,4 mm (B x T x H)
Gewicht ca. 2,8 kg

Anschlüsse


Am Gaming-Notebook hat Schenker alle wichtigen Anschlüsse unterbringen können. Auf der linken Seite tummeln sich gleich sieben Buchsen. Externe Monitore lassen sich am XMG A707-nyd über die beiden Display Port-Anschlüsse (eine Buchse unterstützt G-SYNC) oder über die HDMI-Buchse anschließen. Insgesamt hat Schenker vier USB-Buchsen inkludieren können, wobei eine zum USB Typ-C-Standard kompatibel ist.

Fürs Headset stehen euch zwei Anschlüsse zur Verfügung. Der Laptop besitzt kein optisches Laufwerk. Dieses müsstet ihr extern über USB anschließen.

Tastatur und Touchpad

Das Schenker XMG A707-nyd Gaming-Laptop besitzt eine große QWERTZ-Tastatur mit separatem Ziffernblock. Die Tasten haben alle eine angenehme Größe und einen sehr guten Hub. Vorne in der Handballenauflage befindet sich ein Touchpad mit zwei dedizierten Mausersatztasten. Ein Hingucker ist die Beleuchtung der Tastatur. Im Control Center lässt sich diese unterschiedlich ansteuern. Entweder als normale einfarbige Hintergrundbeleuchtung oder mit 16,7 Millionen Farben plus Effekten. Hier könnt ihr auch zwischen vier Helligkeitsstufen wählen. Über die Software vom XMG-Laptop könnt ihr außerdem die linke Windows-Taste deaktivieren und Makros erstellen.

Hitzeentwicklung / Lautstärke

Im Belastungstest erwärmt sich das Gehäuse des Laptops auf allen Seiten. Auf der Tastatur wurde im hinteren Bereich über 46 Grad Celsius gemessen. Die Handballenauflage erwärmte sich kaum. Hier zeigte die Wärmebildkamera vom CAT S60 nur 29 Grad. Auf der Rückseite wurden bis zu 47,5 Grad gemessen. Die Verlustleistung der Intel CPU und der Nvidia-Grafik wird über rückseitige und seitliche Lüftungsschlitze nach außen befördert. Die Messung mit der Wärmebildkamera zeigte maximal 53,2 Grad an. Das Netzteil, das über 600 g wiegt, erhitzt sich unter Belastung auf 54,1 Grad Celsius.

Schenker XMG A707-nyd bei uns im Shop

Erweitern

Bevor ihr das Notebook öffnen könnt, müsst ihr den Akku entnehmen. Auf der Unterseite befinden sich einige Schrauben, die ihr mit einem kleinen Kreuzschraubendreher lösen müsst. Die Rückseite lässt sich dann ohne viel Kraftaufwand abnehmen. Im Inneren kommt viel Hardware zum Vorschein. Die Slots für Arbeitsspeicher, M.2 SSD und 2.5“ Festplatte sind bereits alle belegt. Wer mehr Arbeitsspeicher, eine größere Festplatte oder ein größeres M.2-Modul einbauen will muss die bereits verbauten Komponenten ersetzen.

Ohne Windows

Das Notebook von Schenker wird blank ausgeliefert. Das heißt, es ist kein Windows oder ein anderes Betriebssystem vorinstalliert. Damit es funktioniert, müsst ihr noch zum Beispiel Windows 10 installieren. Die Treiber für Windows 10 liefert Schenker auf einem USB-Stick mit. Nach dem Betriebssystem solltet ihr zuerst den WLAN-Treiber installieren und dann alle Updates durchlaufen lassen. Auch die verbaute Festplatte müsst ihr noch formatieren. Wenn ihr all diese Hürden überwunden habt, könnt ihr das Schenker XMG A707-nyd Gaming-Notebook mit euren Spielen befüllen. Es ist ratsam, die Spiele auf die Festplatte zu installieren, denn das verbaute M.2-Modul besitzt nur 250 GB, was aber in dieser Preisklasse üblich ist.

Benchmarks (System / CPU / SSD / Akku)

Benchmarks (Grafik)

Benchmarks (Spiele)

Mit der Kombination aus Nvidia Geforce GTX 1050 Ti und Full HD-Display könnt ihr bei allen Spielen in der nativen Full HD-Auflösung gute Frameraten erzielen. Hier eine kleine Auswahl:

Spiel Framerate Detail
Battlefield 1 ~ 95 fps Full HD / Auto
Crysis 3 ~ 83 fps Full HD / Mittel
For Honor ~ 69 fps Full HD / Hoch
World of Tanks ~ 117 fps Full HD / HD
Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands ~ 47 fps Full HD / Mittel

Vergleichswerte

Fazit

Mit dem XMG A707-nyd hat Schenker einen günstigen und schnellen Gaming-Laptop im Programm, der alles bietet, was ihr für ein Gaming-Notebook benötigt. Ausgestattet ist das XMG A707-nyd mit einen 17,3 Zoll großem Full HD-Display, einer Intel Core i7 und einer Nvidia Geforce GTX 1050Ti. Der Arbeitsspeicher umfasst 16 GB und zum Speichern von Daten hat Schenker ein SSD M.2-Modul mit 250 GB und eine Festplatte mit 1.000 GB verbaut. Mit dieser Kombination lassen sich selbst in aktuellen Spielen gute Frameraten erzielen. Bei For Honor erzielt die Hardware in der Full HD-Auflösung brauchbare 68.54 fps (Detailstufe hoch). Dieses Modell wird ohne ein Betriebssystem ausgeliefert. Getestet haben wir den Laptop mit Windows 10.

Die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur ist wieder ein optischer Leckerbissen und ihr könnt diese individuell zum Leuchten bringen. Der wechselbare Akku bietet euch die Möglichkeit, das Gaming-Notebook auch unterwegs lange zu nutzen. Eine Ladung reicht, bei Verwendung der integrierten HD Grafik, für fast 4 Stunden.

Das XMG A707-nyd kostet derzeit* bei uns im Shop 1.249 Euro.

Schenker XMG A707-nyd bei uns im Shop

* Stand 28.11.2017

avatar

Veröffentlicht von

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar