Wir haben das Dell XPS 14 Ultrabook ausgepackt und als Hands-On Video

Wir haben letztens bei uns im Büro das Dell XPS 14 Ultrabook gehabt und es uns in aller Ruhe anschauen können. Das 14-Zoll Ultrabook kommt mit einem Intel Core-i5 Prozessor der dritten Generation, hat 1,70 GHz Systemtakt mit Turbo-Boost Funktion bis 2,60 GHz und ist mit 4 GB Arbeitsspeicher ausgestattet. Das glänzende Display hat eine Auflösung von 1600 x 900 Pixeln und ist dank NVIDIA Geforce GT630M auch bedingt geeignet für Spiele. Mit einer 500 GB Festplatte und zusätzlichen 32GB Express-Cache für das schnellere Erwachen aus dem Stand-By ist das Ultrabook auch ausreichend mit Speicherplatz ausgestattet. Dank HDMI und Mini-DisplayPort können die HD Inhalte auch an externe Monitore oder Wiedergabegeräte ausgegeben werden.  USB 3.0, eine Webcam und ein Card-Reader sind da schon selbstverständlich. Besonders praktisch ist die Tastaturbeleuchtung, die es bei schlechten Licht ermöglicht, problemlos mit dem Notebook zu arbeiten. Aber schaut euch das Hands On einfach selbst an um einen Eindruck vom Dell XPS Ultrabook zu bekommen.

Die technischen Details im Überblick:

  • 35,6 cm (14“) HD+ Display
  • 1600 x 900 Pixel, 16:9 Format
  • Intel® Core™ i5-3317U Prozessor der dritten Generation (1.70 GHz, 3MB Intel® Smart-Cache) mit Intel® Turbo Boost bis zu 2.60 GHz
  • Nvidia Geforce GT 630M, 1024 MB GDDR5 VRAM
  • 4 GB DDR3 1600 MHz Arbeitsspeicher
  • 500 GB HDD. 5.400 U/Min
  • 32 GB mSATA
  • WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0
  • HDMI, Mini-DisplayPort, USB 3.0
  • Windows 8 64 Bit
avatar

Über Oliver Sührig

Ich bin Social-Media-Manager bei notebooksbilliger.de und privat ein großer Technik-Freak. Egal ob Heimkino, Foto, Computer oder Hausautomatisation: Neue Technik muss Spaß machen. Nebenbei findet ihr mich in Berlin, im Web und bei Sonnenschein auch gerne am Meer.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausgepackt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen