25 Jahre Crucial: Von der ersten SSD zu heutigen Speichermonstern [Gewinnspiel]

      25 Jahre Crucial: Von der ersten SSD zu heutigen Speichermonstern [Gewinnspiel]

      Wir feiern weiter mit Crucial Geburtstag und auch diese Woche gibt es daher einen kleinen Rückblick. Wusstet ihr zum Beispiel, dass die erste Crucial SSD einfach nur „Crucial SSD“ hieß? 2008 war das und die Daten sind aus heutiger Sicht fast schon witzig.

      Bis zu 64GB Speicher waren maximal möglich, die sequenziellen Lesegeschwindigkeiten lagen bei 100MB/s – an guten Tagen. Schreibend sah es sogar noch schlechter aus mit 35 bzw. 60MB/s. Mit damals rund 1200 Euro für 64GB auch noch ein teurer Spaß. Das ist so lange her, die Herstellerangaben zur Geschwindigkeit wurden noch mit einem Mainboard mit nVidia nForce-Chipsatz gemessen. Heute bekommt man 64GB MicroSD-Karten, die deutlich schneller sind für wenige Euro.

      Ich weiß auch noch, was es für eine Umstellung war, damals meinen PC mit Intel Core2Quad Q9550 und ich glaube 4GB RAM von einem 10.000RPM HDD RAID 0 auf eine 128GB SSD umzubauen. Mit dem RAID Verbund war man damals schon relativ schnell, während des Bootvorgangs noch etwas zu trinken holen war aber dennoch kein Problem – und mit der SSD war Windows 7 plötzlich einfach in unter einer Minute gebootet. Irre. Damals waren SSDs aber noch so teuer, dass es eben nur für 128GB reichte. Da war am Ende kaum noch Platz für Spiele.

      Heute sind wir natürlich noch schneller unterwegs und gute Systeme starten schon in wenigen Sekunden, selbst wenn „nur“ normale SATA-SSDs verbaut sind – wie die Crucial MX500. Perfekte Überleitung, denn gleich zwei von euch können jeweils eine 2TB Crucial MX500 gewinnen. Perfekt, um jede Menge Spiele oder größere Datenmengen darauf abzulegen. Sogar echte Speicherfresser wie CoD Modern Warfare sind da kein Problem und man muss nicht erst überlegen welche 3 Titel man denn vorher deinstalliert. Und ARK passt dann auch noch mit drauf ;). Und weil man nur auf einer SSD nicht zocken kann, legt HUAWEI noch einen 34“ Gaming Monitor, den HUAWEI MateView GT, oben drauf.

      Zur Teilnahme reicht wieder ein Kommentar im Blog: Was war eure erste Begegnung mit SSD-Speicher? Habt ihr schon mal ein altes Notebook oder einen alten PC aufgerüstet, um ihm neues Leben einzuhauchen? Es gibt wie immer keine Falsche Antwort!

      Viel Glück!

      Crucial SSD bei uns im Shop
      Teilnahmebedinungen

      1. Allgemeines
      Veranstalter des Gewinnspiels 25 Jahre Crucial ist die notebooksbilliger.de AG, Wiedemannstraße 3, D-31157 Sarstedt („notebooksbilliger“).
      Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen sowie die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten im nachstehend ersichtlichen Umfang.
      Die Aktion und das Gewinnspiel stehen in keiner Verbindung zu facebook/Instagram/YouTube und wird von facebook/Instagram/YouTube in keiner Weise organisiert, gesponsert oder unterstützt. Bei Teilnahme an dem Gewinnspiel stellen alle Teilnehmer facebook/Instagram/YouTube von Ansprüchen oder Haftung im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel frei.

      2. Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels
      Das Gewinnspiel beginnt am 06.10.2021 und endet am 12.10.2021.
      Teilnahmeberechtigt sind Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland oder Österreich und das 18. Lebensjahr vollendet haben.
      Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Angestellte der notebooksbilliger.de AG und verbundener Unternehmen, sowie deren Familienangehörige [Ehepartner, Eltern, Kinder, Geschwister und deren Lebensgefährten] und in deren Haushalten lebende Einzelpersonen.
      Um kostenlos teilnehmen zu können, muss der Teilnehmer einen Kommentar im notebooksbilliger-Blog oder auf dem notebooksbilliger-Auftritt bei Facebook/Instagram/YouTube hinterlassen und eine E-Mail mit der Antwort auf unsere veröffentlichte Frage an die folgende E-Mail-Adresse senden: gewinnspiel@notebooksbilliger.de.

      3. Durchführung und Abwicklung
      Zu gewinnen gibt es zwei mal jeweils ein Bundle bestehend auf einer Crucial MX500 SSD mit 2TB Kapazität und einem HUAWEI MateView GT 34″ Ultra-Wide Gaming Monitor im Gesamtwert von 754 Euro (Shoppreis am 06.10.2021 oder UVP). Die Gewinner des Wettbewerbs werden im Rahmen einer zufälligen Auslosung gewählt und persönlich benachrichtigt. Der Gewinn verfällt, wenn sich der jeweilige Gewinner nicht innerhalb von zwei Wochen nach der Benachrichtigung meldet und seine Versandadresse nennt.
      Der Gewinn ist auf ein Gerät beschränkt, nicht übertragbar und kann nicht in bar ausgezahlt werden.

      4. Sonstige Bestimmungen
      Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
      Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt notebooksbilliger, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Handelt es sich dabei um den bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.
      notebooksbilliger behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern oder jederzeit das Gewinnspiel aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspieles stören oder verhindern würden.
      Ausschließliches anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
      Sollten einzelne Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

      5. Datenschutz
      Diese Hinweise gelten ergänzend zu unseren Datenschutzgrundsätzen unter
      https://www.notebooksbilliger.de/infocenter/section/privacy
      Im Rahmen des Gewinnspiels erhebt und verarbeitet notebooksbilliger die E-Mail-Adressen zum Zwecke der Teilnahme an der Auslosung. Nach der Auslosung werden vom Gewinner zum Zwecke der Zustellung des Gewinns der Name und Vorname sowie seine Postanschrift erhoben. Die angegebenen Daten werden nur für die Teilnahme am Gewinnspiel und zum Versand des Gewinns erhoben, verarbeitet und genutzt. Nach endgültiger Abwicklung des Gewinnspiels werden die in seinem Rahmen angegebenen und verarbeiteten Daten gelöscht.
      Teilnehmer können der Verwendung ihrer Daten jederzeit schriftlich oder per Email widersprechen. Der Widerspruch hat zur Folge, dass der Teilnehmer nicht mehr am Gewinnspiel teilnimmt.

      Das könnte dich auch interessieren

      1.924 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

      1. Meine erste SSD war tatsächlich von Crucial und hab ich 2011 in meinen damals neuen Rechner eingebaut.
        Jener PC hat seinerzeit mein damaliges Notebook abgelöst. Die SSD läuft inzwischen in diesem Notebook und darauf betreibe ich Fedora. Rennt wie S**.

      2. Meine erste SSD hatte ich 2013 in meinen alten Rechner verbaut. Und das Ergebnis war echt der Hammer.

          • Ich habe einen 2013 gekauften Laptop von Lenovo aufgerüstet, was die einzige Chance war ihn weiterhin zu benutzen.
            Erst dieses Jahr musste ich ihn dann leider endgültig verschrotten 🙁

        • meine erste SSD war eine Samsung. Damals echt Schnelligkeitstechnisch der beste Unterschied am Rechner

      3. Meine erste Begegnung mit ner SSD war, als ich mit meinem Schwager nen PC zusammen gebaut habe. Und jetzt bräuchte ich eine für meine PS5

      4. Einen SSD-Speicher hatte ich zum ersten mal in meinem DELL XPS 15 Notebook, welches ich mir vor 7 Jahren gekauft habe.

      5. Ich habe noch keinen Kontakt mit einem SSD-Speicher gehabt, aber ich hoffe ich gewinne einen, sodass mein Bruder mir den in meinen schon ziemlich alten PC einbauen kann ;D .

      6. Der erste Kontakt war um 2008 mit einer 60 GB SSD für den Gaming PC, ach ja – da kommen auch wieder die Erinnerungen an die erste Festplatte mit 10 MB !!! in meinem 8 MHz XT mit 640 kB RAM, oder das erste CD-ROM mit einfacher Geschwindigkeit für 449,– DM

      7. Ich hatte noch keinen Kontakt mit einem SSD-Speicher, ich würde aber gerne mal einen ausprobieren. 😉

      8. Mein erstes Notebook mit SSD war ein MacBook Air 2009 (welches bei meinen Eltern bis heute im Einsatz ist (RAM Upgrade von 4 auf 8GB hat es in die heutige Zeit gerettet)).
        Bei einigen alten Notebooks habe ich auch schon die alten, drehenden Kanüllen gegen eine SSD getauscht und somit deren Lebenszeit verlängert 🙂

      9. Der erste Kontakt war vor x Jahren, als ein – damals schon – 6 Jahre alter Laptop aufgerüstet werden sollte.

      10. Ich hab mein altes MacBook pro (Modell 2011) vor einigen Jahren mit einer SSD massiv beschleunigt!

      11. Ich hatte 2014 meinem PC eine Samsung SSD mit 128 GB spendiert und es war ein merklicher Performance Boost.

      12. Ich habe inzwischen jeden Rechner bei mir und im Familienkreis mit einer SSD ausgestattet.
        Meiner erste SSD war eine 120 GB Corsair und diese läuft immer noch

      13. Tolle Aktion, danke! Ich habe einmal einen PC aufgerüstet – hab dafür aber gefühlt eine Ewigkeit benötigt, da PC-Technik nicht gerade meine Stärke ist. Aber es hat funktioniert und hielt auch Jahre. 🙂

      14. Die erste SSD hatte ich 2014 in meinem neuen gaming PC. Brutale Temposteigerung.
        Früher bin ich nach dem PC starten erstmal Kaffee kochen gegangen.

      15. Ich hatte mir als erstes eine portable SSD zugelegt, da diese unempfindlicher gegen Stöße sind als HDs

      16. Ja. Ich hab meinen alten Midi Tower mit SSD aufgerüstet, da der Boot-Vorgang ganz schön lange gedauert hat. Jetzt startet er wie eine Rakete!

      17. Ich habe eine SSD nachträglich in meinen Tower eingebaut um endlich einmal diese Geschwindigkeit am eigenen Leib zu spüren.

      18. Meine erste Erfahrung mit einer SSD war der nachträgliche Einbau in mein Notebook in Form einer 2,5″-SSD anstatt der normalen HDD.

      19. Erster SSD-Kontakt war über meine erste externe Festplatte… schon eine Weile her.. oh man.. Zeit ist ein fieses Ding -.-

      20. mein erster Kontakt war vor ca. 4 Jahren, hab da einen in mein Laptop gebaut um es schneller zu machen

      21. Meine erste Begegnung mit einer SSD war vor 8 Jahren als ich eine in mein altes Laptop eingebaut habe. Seitdem habe ich schon einige in Laptops verbaut um sie nochmal schneller zu machen,

      22. Die erste SSD habe ich vor 6 Jahren in meinem PC verbaut und die Schnelligkeit hat mich von den Socken gehauen 😉
        Mein Mann und ich rüsten unsere PC´s schon seit Ewigkeiten selbst auf oder stellen sie neu zusammen.

      23. Meine erste Begegnung mit einer SSD hatte ich erst Anfang des Jahres. Im neuen Rechner meiner Tochter. Nach kurzem staunen habe ich dann auch für mich einen neuen PC besorgt, das Aufrüsten mit einer schneller drehenden HDD hätte meinen alten Rechenknecht immer noch alt aussehen lassen.

      24. Bei meinem ersten PC konnte ich beim Booten noch einen Kaffee kochen. Die erste SSD gab es dann 2012 mit einem neuen Rechner — mit 128 GB Kapazität. Sie hat auch dreistellig gekostet, weil die Technologie noch recht neu war. Das Geld war es aber definitv wert. SSDs sind aus einem modernen Rechner nicht mehr wegzudenken. Und mit NVMe-SSDs haben wir bereits die nächste Generation an schnellen Datenträgern.

      25. Ich habe in meinem alten PC die primäre Festplatte gegen eine SSD getauscht und war sprachlos angesichts der Geschwindigkeit beim Startvorgang und beim Laden von Programmen und Daten.

      26. Meine erste SSD hatte ich in einem Notebook schon drin in 2016. Leider habe ich den Rechner aber nicht besonders gut behandelt und ein Herunterfallen hat der Speicher nicht gemacht, daher war 2019 dann SSD Tausch angesagt, da hatte ich den als erstes Mal in der Hand.

      27. Hatte ebenfalls eine Crucial SSD in einem alten Macbook nachgerüstet (mit so einem Kit). Das Ergebnis war ein völlig anderes Gerät. Mittlerweile arbeitet die SSD an einem Raspberry als externe Datenquelle.

      28. Ich habe noch einen alten Pentium Rechner, den ich zur Steuerung eines sehr guten und teuren Scanners brauche, der mit proprietärer SCSI-Karte nur unter Windows 98 läuft. Was ich da schon alles dran geschraubt habe weiß ich im einzelnen gar nicht mehr. Hölle!

      29. Meine erste SSD habe ist in meinem aktuellen Notebook eingebaut (in dieser Konstellation bei „notebooksbilliger“ gekauft). Der Vorgänger war entsprechend langsamer.

      30. Einmal ssd immer ssd sag ich da nur 😀 Auch wenn die anderen in Sachen Kapazitäten/Preis schon verlockend sind

      31. Als ich einen neuen PC zusammengebaut habe und damals entschied dass es doch ganz interessant wäre neben dr HDD noch eine SSD zu haben^^

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.