2FA: Google Authenticator lässt euch eure Accounts auf andere Geräte exportieren

      2FA: Google Authenticator lässt euch eure Accounts auf andere Geräte exportieren

      Jeder sollte eine Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) nutzen. Jeder. Wann immer es geht. Google Authenticator ist eine der Apps, die dafür ziemlich gut geeignet sind. Allerdings hatte sie einen Haken. Man konnte die Accounts nicht einfach auf ein neues Gerät bringen.

      Bisher war der Umzug auf ein neues Smartphone umständlich, weil man die 2FA deaktivieren und auf dem neuen Gerät neu einrichten musste. Das ändert sich jetzt endlich, denn Google spendiert dem lange vernachlässigten Authenticator ein Update.

      google authenticator accounts auf ein neues gerät bringen

      In der Version 5.1 könnt ihr die Accounts auswählen, die ihr exportieren wollt. Sobald das getan ist, wird euch ein QR-Code angezeigt, den ihr auf dem neuen Smartphone in der Authenticator App scannen müsst. Im Anschluss befindet sich die 2FA für eure Accounts schon auf dem neuen Gerät. Zusätzlich kommen mit dem Update noch ein paar Design-Anpassungen, wie etwa eine komplett schwarze Oberfläche für OLED-Displays.

      Das Update wird gerade ausgerollt. Falls es bei euch noch nicht verfügbar ist, sollte es bald eintreffen.

      Google Authenticator
      Google Authenticator
      Entwickler: Google LLC
      Preis: Kostenlos
      Zum Shop: Smartphones

      via Androidpolice

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.