5,5 mm flaches Smartphone: Prestigio Grace mit OctaCore-Prozessor und 13-MPixel-Kamera

Prestigio Grace Aufmacher2Das auffälligste Merkmal beim Prestigio Grace PSP7557 ist seine Bauhöhe. Diese beträgt laut Hersteller gerade mal 5,5 mm sein. Auch das Super-AMOLED-Panel ist eine Augenweise. Diese besitzt eine Bilddiagonale von 5 Zoll mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Auch bei der Hardware hat Prestigio nicht gespart. Hier sind eine OctaCore-CPU, 2-GB-RAM und 16-GB-Flashspeicher verbaut.

Design

Das Prestigio Smartphone sieht sehr gut an und liegt mit seinen 133 g gut in der Hand. Laut Hersteller misst die „Dicke“ gerade mal 5,5 mm.  Vom Design her ist das Grace ein optischer Leckerbissen. Das Display sowie die Rückseite werden durch ein Gorilla Glass der 3. Generation geschützt. Um das Kameramodul rum musste Prestigio das Smartphone etwas dicker gestalten. Hier ist das Gerät gut 2 mm dicker.

Display

Beim Display setzt Prestigio beim Grace PSP 7557 auf ein Super-AMOLED-Panel, das sehr hohe Betrachtungswinkel und sehr knackige Farben bietet. Die Auflösung auf dem 5-Zoll-Display beträgt 1920 x 1080 Pixel. Der Bildschirm erkennt gleichzeitig bis zu 10 Berührungen.

Prestigio Grace Fazit

Hardware

Prestigio hat im Grace Smartphone eine OctaCore-CPU (MediaTek MT6592) verbaut. Dieser wird mit maximal 8x 1,7 GHz getaktet. Beim Arbeitsspeicher setzt Prestigio auf 2 GB und beim Flashspeicher sind 16 GB vorhanden. Hiervon sind noch rund 12 GB frei. Erweitern lässt sich der Speicher bei diesem Modell leider nicht.

Das Prestigio Grace (7557) zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

  • Display: 12,7 cm (5 Zoll) Super-AMOLED-Touch-Display
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD)
  • Prozessor: MediaTek MT6592 (1,7 GHz) Octa-Core
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
  • Speicher: 16 GB
  • Kommunikation: WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0
  • Mobilfunk: UMTS (3G), GSM (2G)
  • Navigation: A-GPS
  • Anschlüsse: Micro-USB, 3,5 mm Klinkenanschluss
  • SIM: Micro-SIM
  • Akku: 2300 mAh
  • Kameras: 13 Megapixel (Rückseite), 5 Megapixel (Frontseite)
  • Abmessungen / Gewicht: (L x B x H) 145 x 70,2 x 5,5 mm / 133 g
  • Betriebssystem: Android 4.4.2 KitKat

Software

Beim Prestigio Grace Smartphone kommt Android 4.4.2 zum Einsatz. Prestigio hat auch verschiedene Apps vorinstalliert und weitere lassen sich aus dem hauseigenen App-Store (Prestigio Multi Store) teilweise sogar kostenlos herunterladen. Bei einigen Vollversionen bekommt Ihr Rabatte.

Benchmark

Die Hardware vom Grace PSP 7557 klingt auf dem Papier besser als in der Realität. Das sieht man auch an den Ergebnissen der Benchmark. Das Gespann aus OctaCore und Mali-Grafik ordnet sich nur im Mittelfeld ein.

AntuTu Quadrant PC Mark
Samsung Galaxy Alpha 47.737 15.600 3.561
ONEplus ONE 45.390 22.799 3.608
Sony Xperia Z3 41.054 20.150 3.791
Sony Xperia Z3 Compact 35.127 21.094 -.-
Sony Xperia Z1 Compact 35.037 22.677 3.608
Sony Xperia Z2 32.436 17.044 3.479
Sony Xperia Z1 31.218 18.691 -.-
Prestigio Grace 30.922 13.818 2.552
Sony Xperia Z Ultra 30.607 19.008 -.-
LG G2 29.361 19.146 -.-
Samsung Galaxy Note 4 25.597 12.858 3.895
Huawei Ascend P7 25.714 7.601 -.-
LG G3 25.562 16.238 -.-
Motorola Moto X 22.516 8.291 -.-
Mobistel Cynus T6 17.503 8.664 -.-
LG G2 mini 17.422 8.861 -.-

Vor Kurzem hat Futuremark den neuen PC Mark Benchmark für Android fertiggestellt. Einige Smartphones haben wir für unsere Liste nach testen können. Wir werden versuchen, die Liste zu vervollständigen

Kamera

Beim Kameramodul ist das Smartphone rund 2 mm dicker

Bei der Hauptkamera setzt Prestigio auf einen 13-MegaPixel-Sensor, der neben Fotos auch für Videoaufnahmen verwendet werden kann. Auch Panoroma- und HDR-Aufnahmen sind mit dieser Kamera möglich. Auf der Vorderseite gibt es bei diesem Smartphone eine Digi-CAM mit 5 MegaPixeln.

Prestigio Grace WebCAM

Frontkamera mit 5 MPixel-Sensor

Zubehör

In der schicken Box vom Prestigio Grace Smartphone befinden sind USB-Ladeadapter, USB-Kabel und ein Headset. Außerdem ein Handbuch in mehreren Sprachen und der Dorn für das SIM-Karten-Tray. Ein ausführliches Handbuch in englischer Sprache findet ihr hier.

Akku

Im Grace PSP7557 ist ein nicht wechselbarer Lithium-Ionen-Akku mit 2300 mAh verbaut. In unserem neuen Alltagstest* hielt dieser über 12 Stunden durch. Im Stand-By-Modus würde er 108 Stunden (4,5 Tage) durchhalten.

Alltagstest (Messung bei 50%)

Alltagstest (Messung bei 50%)

* Unser neuer Akku-Test: Hierbei werden folgende Funktionen per Zufall gesteuert: Display-Helligkeit, ON/Off Display, WLAN, GPS, Bluetooth, Grafik, CPU. Der Test läuft solange bis 50 % der Ladung verbraucht ist. Die App hierzu findet Ihr hier im Play Store.

Fazit

Prestigio-Grace-AufmacherDass der zypriotische Hersteller auch hochwertige Smartphones bauen kann, hat er mit dem Grace PSP7557 erneut bewiesen. Vom Design und von der Hardware zählt das Prestigio Grace zu den Smartphones, das auffällt. Mit seiner „Dicke“ von 5,5 mm zählt das Grace wohl zu den dünnsten Smartphones der Welt. Auch wenn das Kameramodul etwas das flache Design unterbricht.

Das Super-AMOLED-Display mit 5-Zoll-Bilddiagonale löst mit Full-HD auf und zeigt brillante Farben. Und das aus fast allen Betrachtungswinkeln

Die Hardware, bestehend aus einer OctaCore-CPU mit Mali-450 MP4-Grafik, arbeitet recht flott, auch wenn die Benchmark-Werte nur fürs Mittelfeld reichen. Im Alltagstest läuft fast alles butterweich. Hin und wieder gibt es „Microruckler“ im Bildaufbau, vor allem dann, wenn viele Apps gleichzeitig laufen. Kleines Manko beim Grace PSP7557 ist der interne Flashspeicher. Dieser ist bei diesem Modell nicht erweiterbar.

Prestigio-Grace-Fazit-1

Das Prestigio Grace PSP7557 könnt Ihr bei uns im Shop in zwei Farben bestellen:

avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausgepackt, Smartphone abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "5,5 mm flaches Smartphone: Prestigio Grace mit OctaCore-Prozessor und 13-MPixel-Kamera"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Eigentlich nett, aber 16 GB interner Speicher, ohne Erweiterungsmöglichkeit oder größere Alternative sind ein No-Go.

wpDiscuz