Acer ED273wmidx im Test: der weiße VGA-Ritter

      Acer ED273wmidx im Test: der weiße VGA-Ritter

      Wie viel Monitor bekommt man für 170€*? Die Frage hat sich Acer wohl beim ED273 gestellt und verpasst dem Full HD Office-Monitor ein stylisches Gehäuse und ein gutes Panel. Wie gut das alles zusammen spielt, erfahrt ihr im Test.

      acer ed273wmidx test

      Office- und Multimedia-Monitore gibt es wie Sand am Meer. Die meisten davon sehen dazu noch ziemlich langweilig aus. Der Acer ED273 versucht sich dagegen mit seinem Design von der Masse abzuheben. An ein oder zwei Stellen bleibt er zwar hinter der Konkurrenz zurück, kann aber als Gesamtpaket absolut überzeugen.

      Bevor wir jetzt aber in Themen wie Farbraumabdeckung und Ausleuchtung einsteigen, bringen wir noch schnell die technischen Daten hinter uns.

      Technische Daten vom Acer ED273wmidx
      Paneltyp 27 Zoll VA-Panel, Curved 1800R
      Auflösung 1920×1080 Pixel (Full HD)
      Blickwinkel 178° horizontal/ vertikal
      Aktualisierungsrate 60Hz
      Reaktionszeit 4ms
      Kontrast 100.000.000 : 1
      Helligkeit 250cd/m²
      Adaptive Synchronisation AMD FreeSync
      Ergonomiefunktionen Neigung: -5° bis +15°
      Anschlüsse VGA
      DVI
      HDMI
      Sonstige Anschlüsse Audio Out
      Vorrichtung Kensington Schloss
      Energieeffizienzklasse A
      Abmessungen 601 x 448 x 208mm
      Gewicht 4,7kg
      Preis 169€*
      Acer ED273wmidx bei uns im Shop

      Lieferumfang und Montage

      Beim Lieferumfang des Acer ED273 ist alles für einen schnellen Start dabei. Im Karton befinden sich neben Display, Standfuß und Netzteil noch ein VGA-Kabel, ein 3,5mm Klinkenkabel für Audio und ein Commonwealth-Stecker. Damit kann der Monitor beispielsweise an Steckdosen in Großbritannien verwendet werden. Das VGA-Kabel und das Netzteil sind beide im gleichen Farbton wie die Rückseite des Monitors – nettes Detail.

      Nach oben

      Design und Verarbeitung

      Beim Design setzt der Monitor eher auf ein schlichtes Auftreten. Auf den grauen Rahmen auf der Front gibt es neben dem Acer-Logo auf dem unteren Steg nur noch eine kleine blaue Status-LED, die anzeigt, ob der Acer ED273 eingeschaltet ist.

      acer ed273wmidx test

      Auf den ersten Blick ist das Display ist an drei Seiten von sehr schlanken Rahmen eingefasst. Bei genauerem Hinsehen ist aber zu erkennen, dass sich ein Teil des Rahmens einfach nur unter dem Display befindet. Bei einem Multi-Monitor-Setup existieren also weiterhin schwarze Streifen zwischen den Bildschirmen.

      Auf der Rückseite gibt es neben der Vorrichtung für ein Kensington-Schloss noch der 5-Wege-Joystick und die Aussparungen für die integrierten Lautsprecher. Am Auffälligsten an der Rückseite ist aber die Farbe. Ein glänzender weißer Lack bestimmt die Rückseite des Acer ED273. Das sieht gut aus und fühlt sich gut an.

      In Punkto Stabilität ist der Acer ED273 weder besser noch schlechter als andere Bildschirme seiner Art. Kommt der Tisch ins Wanken, fängt er sich in angemessener Zeit wieder. Beim Material setzt Acer komplett auf Kunststoff.

      Nach oben

      Ergonomiefunktionen

      Viel bietet der Acer ED273 nicht an Ergonomiefunktionen. Er lässt sich weder in der Höhe verstellen, noch kann er nach links oder rechts geschwenkt werden. Auf insgesamt 20° kann der Bildschirm immerhin geneigt werden. Die wenigen Ergonomiefunktionen sind wohl dem sehr einsteigerfreundlichen Preis geschuldet.

      Nach oben

      Acer ED273wmidx bei uns im Shop

      Anschlüsse

      Bei den Anschlüssen setzt der Acer ED273 eher auf eine klassische Mischung. Während der HDMI-Anschluss auch zu modernen Monitoren gehört, ist es doch schon einige Jahre her, dass ich einen VGA-Anschluss gebraucht habe und auch DVI ist mir persönlich schon lange nicht mehr untergekommen. Damit wirkt der Monitor aus meiner Perspektive schon fast etwas aus der Zeit gefallen.

      acer ed273wmidx test

      Wer aber – aus welchen Gründen auch immer- noch auf diese Anschlüsse angewiesen ist, findet mit dem Acer ED273 noch einen aktuellen Monitor auf dem Markt, den er verwenden kann.

      Nach oben

      Das Menü des Acer ED273 wird über einen 5-Wege-Joystick auf der Rückseite bedient. Ein Bewegung nach rechts führt direkt ins große Menü, mit all den üblichen Einstellungen für Helligkeiten, Kontrast, Sprache, usw.

      acer ed273wmidx test

      Ein Wisch nach unten führt zur Auswahl der Signalquelle, wo dann zwischen HDMI, VGA und DVI gewählt werden kann. Wird der Joystick nach oben bewegt, öffnet sich das Menü für die Regelung der Lautstärke für die internen Lautsprecher.

      Etwas gewöhnungsbedürftig ist der Umstand, dass das Drücken des Joysticks nicht die Änderungen im Menü bestätigt, sondern den Monitor ausschaltet.

      Nach oben

      Display

      Beim Display des Acer ED273 handelt es sich um ein VA-Panel. Diese Art von Displays sind nicht sonderlich schnell, was sie für Gamer tendenziell uninteressant macht. Dafür punkten sie mit hohen Kontrasten und einer natürlichen Darstellung von Farben.

      acer ed273wmidx test

      Bei der Farbraumabdeckung liefert der Acer ED273 gute Ergebnisse ab. Im sRGB-Farbraum erreicht er 98% und im AdobeRGB-Farbraum bringt er es auf 83%. Das sind solide Werte, wenn sie den Monitor auch für Grafiker disqualifizieren. Für die alltäglichen Office- oder Multimedia-Aufgaben ist das aber mehr als ausreichend.

      Nach der Kalibrierung wurden die Farben etwas wärmer und die Displayhelligkeit hat um etwa 10 Prozent abgenommen. Bei der Ausleuchtung kann der Acer ED273 trotzdem überzeugen. Die Abweichung auf den kompletten 27 Zoll beträgt etwa 15%, was bei normaler Nutzung nicht auffällt.

      Acer ED273wmidx Ausleuchtung

      Nach oben

      Sound

      Sound bei Monitoren ist fast immer ein schlechtes Erlebnis. Auch der Acer ED273 bildet da keine Ausnahme. Durch die Kombination aus den kleinen Boxen mit dem flachen Gehäuse kann da auch einfach kein guter Klang entstehen, da der Resonanzraum fehlt. Die Höhen zerren schon bei 50% Lautstärke und Bässe und Mitten sind bestenfalls zu erahnen. Persönlich glaube ich ja, dass Monitore gar keine Lautsprecher brauchen.

      Nach oben

      Fazit Acer ED273wmidx

      Der Acer ED273 ist ein Office und Multimedia-Monitor, der mit seinem gleichmäßig ausgeleuchteten Display und seinem stylischen Design punkten kann. Für das was der Monitor sein will, macht er einen guten Job.

      acer ed273wmidx test

      Wer nach der Suche nach einem Monitor mit diesen speziellen Anschlüssen ist und wer mit den fehlenden Ergonomiefunktionen leben kann, bekommt hier für 170€* viel für sein Geld geboten.

      Acer ED273wmidx bei uns im Shop

      Acer ED273wmidx testen – jetzt seid ihr dran

      Unser Testmodell sucht ein neues Zuhause. Ihr wollt ihm dieses geben? Dann schreibt uns hier einfach bis zum 27.10.2019 einen Kommentar und erzählt uns, was für einen Monitor der Acer bei euch daheim ersetzen soll. Einziger Haken: Ihr müsst uns innerhalb von zwei Wochen eine Produktbewertung mit mindestens 300 Worten im Shop hinterlassen.

      Teilnahmebedingungen
      Veranstalter des Gewinnspiels ist die notebooksbilliger.de AG. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren aus Deutschland und Österreich. Teilnahmeschluss ist der 27.10.2019, 23:59 Uhr. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Angestellte und Führungskräfte der notebooksbilliger.de AG, deren Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen, Anzeigen-, Promotion-, Marketing- oder Produktions-Agenturen, Web-Dienstleister, sowie deren Familienangehörige [Ehepartner, Eltern, Kinder, Geschwister und deren Lebensgefährten] und in deren Haushalten lebende Einzelpersonen. Für die Teilnahme an der Aktion muss der/die Teilnehmer/in einen Kommentar im Blog hinterlassen, in dem er/sie sich als Tester/in bewirbt. Zu testen gibt es einmal den Acer CB241HYbmdpr Monitor. Der/die Tester/in hat nach Erhalt des Gewinns zwei Wochen Zeit, eine Produktbewertung mit mindestens 300 Wörtern Länge unter dem dazugehörigen Produkt zu hinterlassen. Jede/r Teilnehmer/in kann nur einmal teilnehmen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels per E-Mail benachrichtigt. Der Gewinn verfällt, wenn die ermittelten Gewinner sich nicht binnen 14 Tagen nach Benachrichtigung melden. Die notebooksbilliger.de AG behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern oder jederzeit das Gewinnspiel aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspieles stören oder verhindern würden. Mit der Teilnahme an dieser Aktion werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

      *Stand: 10/2019

      Das könnte dich auch interessieren

      96 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

      1. Der würde bei mir den Dell E2210HC 22″ ersetzen,ich würde den Acer ED273wmidx sehr gerne Testen und darüber Berichten.

      2. Was soll man ersetzen, wenn man bisher keinen Bildschirm zu Hause hatte? Bisher habe ich viel im Büro gearbeitet, aber bei meiner neuen Stelle, habe ich auch öfter mal die Möglichkeit von daheim zu arbeiten und da nervt es schon, wenn man die ganze Zeit auf den kleinen Laptop Bildschirm schaut. Dazu hat man auch noch diese komische Sitzhaltung weil man nach unten schaut. Deshalb würde ich super gerne den Bildschirm testen. Mal ehrlich der ist ja auch noch so stylisch, dass er einfach mehr als super in meine Wohnung passen würde und aus der sonst so langweiligen Arbeitsecke einen dekorativen Raum macht, wenn er nicht benutzt wird.
        Dazu gefällt mir der curved Bildschirm und die tolle Auflösung, damit kann ich sicherlich besser an den Präsentationen und Videos arbeiten.
        Eine tolle Aktion mit einem tollen Produkt!

      3. Ich musste nun erstmal gucken was das für ein Monitor ist, es ist ein seeehr alter von Fujitsu Siemens. Der ist leider nicht so hübsch.

      4. Hallo liebes Notebookbilliger Team,
        der Acer ED273 würden meinen AOC P270SH ersetzen. Ich nutze den Monitor um einen größeren Bildschirm vom Notebook zu haben. Ich arbeite täglich beruflich damit und spiele auf gerne mal eine Runde FIFA darauf. Mit einem Curved Bildschirm habe ich noch keine Erfahrungen gesammelt, daher freue ich mich sehr, wenn Ihr mir die Gelegenheit dazu bietet. Vielen Dank für die Möglichkeit. Beste Grüße

      5. Hallo, würde gerne den Monitor an Apple Laptop anschliessen und damit betreiben. Apple hat zwar bessere Auflösung, ist aber sehr klein…

      6. Hallo, der Monitor würde an meinem Podcast-Arbeitsplatz einen 20 Jahre alten 15 Zoll Belinae Flachbildschirm ersetzen. Die Firma gibt es schon eine ganze Weile nicht mehr. Das gute Stück hat damals knapp 1000 DM gekostet und funktioniert zwar noch, ist allerdings doch schon etwas in die Jahre gekommen 🙂
        Liebe Grüße Peter

      7. Hallo, der Monitor würde einen 20 Jahre alten 15 Zoll Belinae TFT ersetzen. Die Firma gibt es inzwischen gar nicht mehr. Das gute Stück hat damals knapp 1000 DM gekostet und dient als Zweitmonitor an meinem Podcast-Arbeitsplatz. Das schicke Weiß würde den alten Gilb dann vertreiben.

        Gruß Peter

      8. Den Acer ED273wmidx Monitor würde ich nur all zu gerne testen. Mich interessiert dabei besonders, wie die Bildqualität allgemein ist. Ich habe sehr empfindliche Augen und langes Arbeiten am Bildschirm macht mir manchmal sehr zu schaffen. Ich sitze aber gezwungenermaßen viel am Bildschirm, da ich meine täglichen Arbeiten für die Uni dort erledige. Deshalb ist in guter Bildschirm für mich besonders wichtig. Ich hüpfe jetzt mal in den Lostopf, um dabei zu sein. Geschafft. Nun drücke ich mir noch kräftig die Daumen und hoffe dabei sein zu können.

      9. Ich würde den Monitor sehr gern testen. Vor allem soll er das Display meines alten ThinkPads ersetzen. Ich suche v.a. nach guter Farbraumabdeckung, ausreichender Helligkeit und geringem Backlight Bleeding v.a. fürs Filme schauen und zur Augenweide. Bei großen Notebooks ab 17 Zoll findet man sowas, wenn überhaupt nur in Preisklassen weit jenseits meines Budgets. Daher ist ein externer Monitor als Alternative interessant. Im Vergleich zu meinem Thinkpad Display ist der Monitor sicher Bombe!

      10. Mein alter Monitor ist vor 2 Wochen direkt vor einer Lan-Party zugrunde gegangen. Daher Spiele ich derweilen auf einem äußerst alten und sehr kleinen geborgte Monitor. Ein neuer Monitor um entsprechen meiner Spiele und Grafikkarte würdig zu sein, wäre daher sehr toll!

      11. Hallo. Wir haben uns gerade einen neuen Rechner zusammengebaut (AMD Ryzen7 3700X, MSI Motherboard MPG X570 Gaming Edge Wifi, MSI Grafikkarte Amor Radeon RX570, 500GB Samsung 970 Evo Plus M.2…). Unseren 14 Jahre alten LG FlatronL1950 SQ Monitor wollen wir hierzu auch ersetzten. Da wir noch zwei Samsung Curved S27E500C im Einsatz haben, wäre ein Vergleich sehr Intersannt. Das ganze System ist für Office-Arbeiten, Filme bearbeiten und zum zocken vorgesehen. Zudem würde das Design gut zu unserm neuen Gehäuse Pure Base 500 in weiß von be quiet! und der weißen Tastatur passen. 🙂
        Gruß
        Hw

      12. Hallo liebes Team von notebooksbilliger. Meinen alten Acer S222HQL, der über 8 Jahre wirklich treue Dienste geleistet hat, würde ich gerne durch den Acer ED273wmidx ersetzen. Da ich gerne einen größeren Monitor hätte, mir aber bei der Wahl zwischen Curved oder nicht noch unsicher bin, würde ich sehr gerne diesen Monitor testen. Zudem würde ich gerne herausfinden, wie sich der Monitor bei Videos und Spielen in puncto Kontrast und Farbdarstellung verhält.
        Ich würde mich freuen, wenn ich den Acer ED273wmidx testen und eine Rezension schreiben könnte.

      13. Ich würde den Monitor als zweiten Bildschirm benutzen, hauptsächlich zum Serien schauen, aber auch zum spielen. Ich hätte dann auch schon einen direkten Vergleich zu meinem älteren Monitor.

      14. eigentlich wäre es Interessant einen zweiten Monitor am Gerät zu haben müsste eigentlich funktionieren

      15. Bei mir würde er einen ca. 5 Jahre-alten Benc ersetzen. Home-Office-Arbeitsplatz – an dem ich auch manchmal mir einen Film
        anschaue oder das eine oder andere Game spiele.

      16. Acer ersetzt Acer, mein etwas in die Jahre gekommender Monitor HS244HQ LCD könnte schon mal ausgetauscht werden

      17. Also ich hätte da noch einen uralten BenQ 17-Zoll im Eck stehen… Wenn der ersetzt wäre, wäre das sicher ein Anreitz, den alten Desktoprechner öfters für Lernsoftware für die Kinder zu nutzen… oder ich spiele mal wieder etwas… DVI und S-VGA habe ich noch als Anschlüsse, das passt!

      18. Bei mir steht auf dem Schreibtisch noch ein alter Röhrenmonitor, der viel Platz benötigt. Diesen würde ich sehr gerne ersetzen.

      19. Technologie und Design interessieren mich sehr. Durch meine Sorgfalt und Gründlichkeit kann ich kompetent Tests durchführen. Es wäre mir eine große Freude, wenn der Acer ED273 meinen Dell E173FPs aus dem Jahre 2005 ersetzen würde und ich Ihnen eine aussagekräftige Produktbewertung diesbezüglich verfassen könnte.

      20. Guten Abend, bei mir würde der Acer Monitor einen 22 Zoll Samsung Monitor ersetzen, der jetzt auch schon etwas älter ist. Er wird für Office und Fotobearbeitung verwendet.

      21. Hallo, ich möchte mich kurz vorstellen.
        Mein Name ist Darek, ich bin 21 Jahre alt, komme aus Leverkusen und mache dort derzeit meine Ausbildung zum Industriemechaniker in der Chemiebranche.

        Ich interessiere mich sehr für den Acer ED273wmidx und würde echt gerne ein ausgewählter Produkttester dafür werden.
        Es hört sich jetzt etwas arm an, aber ich besitze derzeit keinen richtigen PC Bildschirm sondern eine kleinen Grundig VLE 5520 WG Fernseher mit 22zoll als PC Bildschirm.
        Als ich mir einen PC zugelegt hatte, hat mein Buget zu dem Zeitpunkt nur für die Einzelteile des PCs, Tastatur und Maus ausgereicht.
        So habe ich vorübergehend den Fernseher genommen und benutze ihn immernoch, da er optisch gesehen nett aussieht und seinen Zweck relativ gut erfüllt…aber es ist halt kein PC Bildschirm sondern ein einfacher Fernseher der seinen derzeitigen Zweck erfüllt.

        Ich benutze meinen PC hin und wieder zum gamen( etwa 1-3 mal die Woche) den Rest Zocke ich wenn an der Playstation 4, diese könnte ich aber auch mal an dem Bildschirm austesten.
        Dafür benutze ich aber umso mehr Office für die Schule und Arbeit, Netflix und YouTube fast jeden Tag.
        Außerdem schneide und bearbeite ich selber kleinen Videos und Bilder mit entsprechenden Bearbeitungs- und Schnittprogrammen.
        Insgesamt kann man sagen, dass ich ihn sehr in meinem Alltag einbinden könnte und auch dafür nutzen würden und ihn entsprechend auch dabei auf Herz und Nieren Prüfen würde.

        Ich hätte noch die Option den Bildschirm mit dem meines Kollegen und Spielpartners zu vergleichen, da er 1 mal die Woche mit seinem PC Equipment zu mir oder ich zu ihm komme und er einen etwa gleichwertigen Bildschirm besitzt, was natürlich umso vorteilhafter für den Vergleich wäre.

        Was mir sehr an dem Bildschirm gefällt ist die Optik.
        Mir vermittelt er, wie anhand der Bilder zu sehen ist, einen echt schicken und edlen Eindruck, vorallem durch die schmale Optik verknüpft mit dem edel aussehenden kurvigen Bildschirm .
        Ich denke auch er würde sich in meinem Zimmer wirklich sehen lassen, da ich eine weiße Zimmerwand mit einem grauen großen Bild mit Metalic Rahme über meinem weißen Schreibtisch hängen habe.

        Ich würde mich über ein positives Feedback freuen.
        Sollten Sie ansonsten noch Fragen zu meiner Person oder generell an mich haben, können Sie mich jederzeit über meine E-Mail Adresse erreichen.

        Mit freundlichen Grüßen,
        Darek Koscielniak

      22. Hallo, ich möchte mich kurz vorstellen.
        Mein Name ist Darek, ich bin 21 Jahre alt, komme aus Leverkusen und mache dort derzeit meine Ausbildung zum Industriemechaniker in der Chemiebranche.

        Ich interessiere mich sehr für den Acer ED273wmidx und würde echt gerne ein ausgewählter Produkttester dafür werden.
        Es hört sich jetzt etwas arm an, aber ich besitze derzeit keinen richtigen PC Bildschirm sondern eine kleinen Grundig VLE 5520 WG Fernseher mit 22zoll als PC Bildschirm.
        Als ich mir einen PC zugelegt hatte, hat mein Buget zu dem Zeitpunkt nur für die Einzelteile des PCs, Tastatur und Maus ausgereicht.
        So habe ich vorübergehend den Fernseher genommen und benutze ihn immernoch, da er optisch gesehen nett aussieht und seinen Zweck relativ gut erfüllt…aber es ist halt kein PC Bildschirm sondern ein einfacher Fernseher der seinen derzeitigen Zweck erfüllt.

        Ich benutze meinen PC hin und wieder zum gamen( etwa 1-3 mal die Woche) den Rest Zocke ich wenn an der Playstation 4, diese könnte ich aber auch mal an dem Bildschirm austesten.
        Dafür benutze ich aber umso mehr Office für die Schule und Arbeit, Netflix und YouTube fast jeden Tag.
        Außerdem schneide und bearbeite ich selber kleinen Videos und Bilder mit entsprechenden Bearbeitungs- und Schnittprogrammen.
        Insgesamt kann man sagen, dass ich ihn sehr in meinem Alltag einbinden könnte und auch dafür nutzen würden und ihn entsprechend auch dabei auf Herz und Nieren Prüfen würde.

        Ich hätte noch die Option den Bildschirm mit dem meines Kollegen und Spielpartners zu vergleichen, da er 1 mal die Woche mit seinem PC Equipment zu mir oder ich zu ihm komme und er einen etwa gleichwertigen Bildschirm besitzt, was natürlich umso vorteilhafter für den Vergleich wäre.

        Was mir sehr an dem Bildschirm gefällt ist die Optik.
        Mir vermittelt er, wie anhand der Bilder zu sehen ist, einen echt schicken und edlen Eindruck, vorallem durch die schmale Optik verknüpft mit dem edel aussehenden kurvigen Bildschirm .
        Ich denke auch er würde sich in meinem Zimmer wirklich sehen lassen, da ich eine weiße Zimmerwand mit einem grauen großen Bild mit Metalic Rahme über meinem weißen Schreibtisch hängen habe.

        Ich würde mich über ein positives Feedback freuen.
        Sollten Sie ansonsten noch Fragen zu meiner Person oder generell an mich haben, können Sie mich jederzeit über meine E-Mail Adresse erreichen.

        Mit freundlichen Grüßen,
        Darek

      23. Hallo,
        Der Monitor käme bei mir vor allem beim Filme und Serien gucken zum Einsatz aber ebenso zum zocken.Bisher hatte ich immer nur einen glatten Bildschirm und bin neugierig wie das Spielen bei einem Gebogenen Monitor ist.
        Da ich viel Fotografiere würde ich ihn auch für Photoshop anwenden da ist ein gutes Bild vorrangig.

      24. Der Acer würde einen alten 24″ Zoll Monitor ersetze, der inzwischen schon 10 Jahre auf dem Buckel hat. gerade die krümmung finde ich in Kombination der Größe sehr interessant. Damit sollte das Arbeiten am PC noch besser von der Hand gehen.

      25. Ich bin wohl ein Dinosaurier – nutze ich doch tatsächlich noch einen Rechner mit diesen Anschlüssen… Ich würde den Acer ED273wmidx gern mit allgemeinen Office- und Internetaufgaben beschäftigen, mir dabei einen ersten Eindruck von Curved-Displays im Schreibtischalltag verschaffen – und nebenbei mal ausprobieren, ob sich das Gerät mit HDMI-IN und Audio-*OUT* (ggf auch in Kombination mit einer Stereoanlage und einem Streaming-Stick) auch zum Medienkonsum eignet.

      26. Passt genau in die Ecke =) Und wird mit seinem Leistungsumfang sicher hervorragend für allgemeine PC-Aufgaben sein.

      27. EInen schönen Sonntag,

        ich arbeite/spiele nur an einem Laptop und wenn man vom Büro schon zwei Bildschirme gewöhnt ist, dann wisst ihr was ich momentan vermisse. Über den Acer ED273wmidx würde ich dann vermehrt Videos schauen und Spiele laufen lassen.

      28. Ob und was der Acer überhaupt ersetzt, kommt darauf an, was er tatsächlich leistet, in welchen Bereichen er überzeugt: Office-PC-Monitor, Multimedia-Rechner – oder TV-Ersatz. Wird erst nach dem Ausprobieren entschieden. =)

      29. Hallöchen. Bei mir würde der Acer einen alten Medion MD20122 ersetzen, den mir mein Bruder geliehen hat, nachdem mein super großer 17 Zöller kaputt gegangen war

      30. Acer ED273wmidx
        Das Testmodel lfindet sehr gerne bei mir ein neues Zuhause. Ich habe einen älteren Yuraku Monitor ( Model: YUR:VISION YV19WP3 Power: AC 100-240 50/60Hz1.2A LCD Wide Screen Monitor )der mit Trust Lautsprechern und jede menge Kabel selbst zusammengebastelt wurde. Bin schon länger auf der Suche nach einem geeigneten neuen Monitor. Da ich täglich mehrere Stunden davor sitze wäre ein aktuelles Gerät ohne viel Kabelsalat Platzsparend und vielseitig verwendbar ( Homoffice , Videobearbeitung,Gaming,Social Media Kanäle tätigen,Produktestbewertungen schreiben,Bildbearbeitung) . Auch ist eine Produktbewertung keine große Sache da ich diese schon öfters auf meinen Social Media Kanälen (wie Facebook,Instagram,Mediamarkt,Amazon ect. ) gemacht habe . Um die Frauenquote zu erhöhen und als tecchnikbegeisterte Testerin bewerbe ich mich hiermit.

      31. Hi Notebooksbilliger, billiger als geschenkt geht doch nicht mehr! 😀 Vor mir steht ein alter, verstaubter Medion Monitor, der gerne ersetzt werden würde. In den letzen Jahren hat der Monitor gute Dienste beim schreiben von Skripten und beim erstellen von Powerpoints geleistet. Allerdings wird es jetzt Zeit für die Rente!

        Ich will den Acer-Monitor liebendgerne unter die Luppe nehmen und schauen was dieser so drauf hat.

        Mit freundlichen Grüßen
        Jakob S.

      32. Der Monitor würde meinen kürzlich verschiedenen Acer FullHD-Monitor ersetzen, den ich vor Jahren fürs Homeoffice angeschafft habe. Ersatz wäre mehr als klasse, und er würde entsprechend getestet und reviewed werden! 🙂

      33. Als Haustechniker in München muss ich Stundenpläne machen und oft mache ich das zu Hause. Ich habe ein No Name einfaches Monitor mit Fehler. Wäre ich sehr Glücklich wenn so ein Monitor Testen dürfte.

      34. Der Acer ED273wmidx würde meinen uralten HP L1950 ersetzen, der zusammen mit meinem Laptop-Monitor im Dual Mode betrieben wird.
        Das wäre von der Steinzeit in die Neuzeit.
        Lasst es uns anpacken.

      35. Der Acer ED273wmidx würde den ASUS VS229H ersetzen, ich würde mich sehr freuen den Acer Monitor testen zu dürfen.

      36. Den, den mein 2jähriger Nachkomme gerade kaputt gemacht hat – er wollte Feuerwehrmann Sam schaun…

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.