Acer Iconia Tab A200: alles bleibt gleich?

Acer holt ein weiteres Tablet aus dem vorweihnachtlichen Sack, allerdings lässt es mich ein wenig fragend zurück. Das Acer Iconia Tab A200 wird nämlich, sofern ich das deuten kann, mit fast der identischen Hardware ausgeliefert, wie das Vorgängermodell. Das Acer Iconia Tab A200 verfügt ebenfalls über die Tegra 2-Plattform, 1 Gigabyte Arbeitsspeicher, das 10,1 Zoll große Display hat eine Auflösung von 1280 x 800 Pixeln.


Auf dem A200 kommt Android 3.2 zum Einsatz, ein vollwertiger USB-Anschluss ist auch verbaut. Ihr seht – deckungsgleich zum Acer Iconia Tab A500, welches wir euch hier schon einmal vorgestellt haben. Schaut man genau hin, dann erkennt man einen optischen Unterschied. Was Acer sich aber dabei gedacht hat, einen 1:1 Hardware-Klon des A500 veröffentlichen zu wollen, ist mir ein Rätsel. Vielleicht konnten günstigere Komponenten eingekauft und verbaut werden – doch dies ist natürlich eine meiner Spekulationen. Sicher wird es aber auch am Speicher liegen, denn das A200 wird auch in einer kleinen Variante mit 8 GB & 16 GB auf den Markt kommen, welches Casual Nutzer ansprechen könnte, auch fehlt die Front-Kamera.

– Android 3.2 Honeycomb
– 10,1 Zoll, Auflösung von 1280 x 800 Pixeln
– Nvidia Tegra 2 Plattform, Dual Core mit Cortex-A9 @ 1 GHz
– 8 oder 16 GB Flash-Speicher
– 1 GB RAM
–  2 Megapixel Frontkamera
– GPS-Funktion
– WLAN 802.11 b/g/n
– Bluetooth 2.1
-micro-SD-Einschub
– HDMI-Ausgang
– Kopfhörerausgang

(via)

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz