Acer präsentiert G-Sync-Monitor mit 144 Hertz und rahmenloses Gaming-LCD

Acer präsentiert G-Sync-Monitor mit 144 Hertz und rahmenloses Gaming-LCD

Acer_XB270HU_1Acer hat im Zuge des Auftakts zur Consumer Electronics Shows (CES) 2015 in Las Vegas zwei interessante 27-Zoll-Monitore für PC-Spieler vorgestellt, die beide mit WQHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel) punkten können. Das Modell XG270HU bietet außerdem ein „rahmenloses“ Design, während das Modell XB270HU laut Acer den weltweit erste G-Sync-Monitor mit IPS-Panel und einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hertz verkörpert.

Eine Auflösung von 2560 x 1440 Pixel haut in der PC-Gaming-Community heute zwar niemanden mehr vom Hocker, dennoch stellt sie derzeit einen sehr ansprechenden Kompromiss aus der Performance, die mit einem Full-HD-Display erzielt werden kann, und der Bildqualität eines 4K-Monitors dar. Der neue Acer-Bildschirm XB270HU kann zudem dank Unterstützung für Nvidias G-Sync-Technologie Bildartefakte oder kleine Ruckler auf ein Minimum reduzieren, bietet eine für IPS-Panel typische Blickwinkelstabilität von 178 Grad und ist darüber hinaus höhenverstellbar und bietet eine Pivot-Funktion.

Acer_XG270HU_1Bei der zweiten Neuvorstellung, dem Modell XG270HU, hat Acer den Fokus etwas mehr auf das Industriedesign gelegt als auf absolute Bildqualität. Der Gaming-Monitor präsentiert sich mit einem extrem schmalen Rahmen um die Bildschirmfläche, der im ausgeschalteten Zustand fast nicht wahrzunehmen ist. Außerdem soll der XG270HU mit einer Reaktionszeit von 1 Millisekunde, was auf ein TN-Panel hinweist, flimmerfreiem Betrieb, Blaulichtfilter gegen müde Augen und einer Helligkeitsanpassung an die Umgebung aufwarten. Auflösung und Bildwiederholfrequenz entsprechen dem G-Sync-Modell, liegen also bei 2560 x 1440 Pixel und 144 Hertz. An Videoeingängen stehen DVI, DisplayPort 1.2 und HDMI 2.0 zur Verfügung.

Acer plant, sowohl den Gaming-Monitor XG270HU als auch das G-Sync-Display XB270HU ab März 2015 an den internationalen Handel auszuliefern. Preise will der Hersteller erst zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.

Für alle, die derzeit auf der Suche nach einem großen, Spiele-tauglichen Monitor sind, jedoch nicht auf die Verfügbarkeit der Acer-Modelle warten wollen, haben wir eine große Auswahl passender Produkte in unserem Online-Shop:

Bilder: Acer
Quelle: Acer
avatar

Veröffentlicht von

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Acer präsentiert G-Sync-Monitor mit 144 Hertz und rahmenloses Gaming-LCD"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
Günther

Haha! Rahmenlos ist hier ja gleichzusetzen mit runden Ecken. Und daß der dünne Rahmen im ausgeschaltenen Zustand beinahe unsichtbar ist, bringt mir was?

avatar
Gast
Dennis

Ehrlich gesagt finde ich den designtechnisch echt schön! Außerdem 27″, 1440p, 144 Hz. Wobei ich FreeSync besser als G-Sync finde 🙂

wpDiscuz