AirTags: Besitzer findet gestohlenes Fahrrad, bekommt die Nase gebrochen

      AirTags: Besitzer findet gestohlenes Fahrrad, bekommt die Nase gebrochen

      Apple AirTags sind zwar praktisch, um verlorene Dinge wieder zu finden, aber diese Geschichte lehrt uns, dass das nicht um jeden Preis passieren muss.

      Einem Einwohner von New York City wurde sein Fahrrad gestohlen – das ist keine Neuigkeit. Der Besitzer hatte allerdings einen von Apples AirTags im Bike versteckt und machte sich auf die Suche nach seinem Fahrrad. Es gelang ihm sogar, es zu finden, allerdings hat die Geschichte kein glückliches Ende genommen.

      Stephen Herbert wollte eigentlich nur sein Fahrrad wiederhaben. Die beiden Diebe wollten es ihm aber nicht zurückgeben und wurden handgreiflich. Die Sache endete damit, dass Stephen seine Nase gebrochen bekam.

      „Woran ich mich noch erinnere ist, dass ich am Boden bin. Vielleicht haben sie mich beide geschlagen und getreten. Ich hatte nur gehofft, dass sie an diesem Punkt anhalten, aufstehen und gehen und mein Fahrrad mitnehmen würden. Und das taten sie.“

      Stephen Herbert

      Es ist eine Sache, mit AirTags verlorene Taschen am Flughafen zu finden. Es ist eine ganz andere Sache, damit gestohlenes Eigentum und dessen Diebe zu jagen. Es ist immer ratsam, in solchen Fällen Mitarbeiter der Polizei in involvieren. Denen kann man dann ganz einfach die Position des gestohlenen Gegenstandes mitteilen. Herbert kam diesmal mit einer gebrochenen Nase davon. Wie die Geschichte wohl ausgegangen wäre, wenn einer der Diebe eine Schusswaffe gehabt hätte, möchte man sich nicht vorstellen.

      Über die Möglichkeiten der AirTags gibt es inzwischen viele Geschichten. Meine Liebling ist aber weiterhin die Geschichte von dem YouTuber, der jeweils einen Apple Tracker nach Nord-Korea, zu Tim Cook und an Elon Musk geschickt hat. Haben euch die AirTags bereits geholfen, einen verlorenen Gegenstand wiederzufinden? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

      Apple AirTags bei uns im Shop

      Quelle: NY Daily News (VPN nötig) via wccftech

      Veröffentlicht von Sascha

      Gamer, Filmliebhaber & Hobby-Fotograf – also alles was eine gute Geschichte erzählt. Großer Fan von durchdachten Produkten und Privatsphäre. Nach zehn Jahren im Google-System derzeit im Apple-Kosmos unterwegs und soweit zufrieden.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.