Akkulaufzeit: iPhone X vs. iPhone 8 Plus vs. Samsung Galaxy

      Akkulaufzeit: iPhone X vs. iPhone 8 Plus vs. Samsung Galaxy

      Mit dem iPhone X führt Apple zum ersten Mal seit Jahren wieder Smartphone ein, das sich fundamental von seinen Vorgängern unterscheidet. Neben dem brandneuen OLED-Screen interessiert daher eine Frage sehr: Wie lange hält der Akku durch?

      Mit 2.716 mAh klingt die Kapazität des neuen L-förmigen iPhone X Energiespeichers erst einmal nicht sonderlich beeindruckend, fasst der Akku im Note 8 doch 3.300 mAh und der des neuen Huawei Mate 10 Pro gar stolze 4.000 mAh. Allerdings gehen die Apfeltelefone traditionell auch um einiges sparsamer mit dem Strom um, als vergleichbare Android-Flaggschiffe. Um an dieser Front Gewissheit zu haben, ließen sich die Jungs und Mädels von PhoneArena daher nicht lange lumpen, und unterzogen das iPhone X einem Vergleichstest, der das „Ten“ nicht nur gegen die Androiden-Konkurrenz antreten ließ, z.B. das Samsung Galaxy Note 8, sondern auch gegen den Rest des aktuellen Apple Line-ups in Form des iPhone 8 und iPhone 8 Plus.

      Nicht so gut wie ein iPhone 8 Plus aber besser als das iPhone 8

      Die Erwartungshaltung von PhoneArena war, dass das iPhone X sich irgendwo zwischen dem 8er und 8 Plus positionieren würde. Dies wurde durch den Test bestätigt. Das Zehner iPhone landete mit einer Laufzeit von 8 Stunden und 41 Minuten knapp vor dem iPhone 8, die Plus-Variante positionierte sich jedoch mit beinahe 2 Stunden Batterielaufzeit mehr deutlich an der Spitze.

      Bild: PhoneArena

      Aus dem Android-Land konnten sich z.B. das Google Pixel 2 XL und LGs Flaggschiff V30 mit 8 Stunden und 57 Minuten bzw. 9 Stunden 34 Minuten vor das iPhone X setzen. Die Konkurrenz von Samsung hingegen hängt mit rund 8 Stunden etwas zurück.

      Nachholbedarf beim Laden

      Sind die Energiereserven des iPhone X aber erst einmal aufgebraucht, zeigt sich ein ordentliches Defizit der Apple Smartphones. Zwar bietet auch das iPhone X eine Schnellladefunktion, jedoch liegt die dafür benötigte Hardware dem Gerät nicht bei, sondern muss für rund 90€ (USB-C Power Adapter + USB-C auf Lightning Kabel) hinzugekauft werden. Das mitgelieferte 5W-Netzteil lässt sich entsprechend Zeit: Satte 189 Minuten dauert es, den entleerten Akku des iPhone X voll aufzuladen. Das sind über 3 Stunden.

      Bild: PhoneArena

      Ein Galaxy S8+ schafft das übrigens in weniger als der Hälfte.

      Quelle & Bildnachweis: phoneArena

      Veröffentlicht von

      Nerd, Geek, SciFi-Fan, Rollenspieler, Gamer. Beruflich schreibe ich seit 2011 Dinge ins Internet – seit 2017 als Redakteur und Community Manager bei notebooksbilliger.de. Erste Computer-Gehversuche ca. 1985 auf einem C64.

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei