Alcatel Idol 4 und Idol 4s Android-Smartphones offiziell vorgestellt

Alcatel Idol 4s

Alcatel Idol 4s

Alcatel hatte es zumindest auf dem deutschen Markt mit ihren Smartphones noch ziemlich schwer. Das liegt vor allem daran, dass der Markt der Android-Geräte hierzulande von Samsung und co. dominiert wird. Mit den beiden neuen Geräten, die sie nun zum Mobile World Congress 2016 in Barcelona präsentiert haben, könnten sie das ändern. Schick sind sie nämlich definitiv!

Beide Geräte bieten nämlich einen Rahmen aus Metall sowie eine Rückseite aus Metall. Das Idol 4 bietet ein 5,2 Zoll FullHD Display, das Idol 4s ist mit 5,5 Zoll ein klein wenig größer. Zudem bietet es auch eine QHD 2560 x 1440 Pixel Auflösung. In beiden Geräten steckt Lautsprecher-Technik von JBL. Untypisch aber genial ist, dass die Geräte sowohl an der Front- als auch an der Rückseite Lautsprecher besitzen. Technisch unterscheiden sich die Geräte allerdings nicht nur von der Displaygröße.

Das Idol 4 kommt mit einem Snapdragon 617 Octa-Core Prozessor, einer 13 Megapixel Kamera an der Rückseite sowie eine 8 Megapixel Kamera mit Selfie-Blitz an der Front. Der Speicherplatz misst leider nur 16GB, jedoch ist dieser per microSD einfach und preisgünstig erweiterbar. Der Akku besitzt eine Kapazität von 2610mAh und ist nicht austauschbar.

Im Idol 4s steckt hingegen ein Snapdragon 652 Octa-Core Prozessor, eine 16 Megapixel Kamera an der Rückseite und eine 8 Megapixel Kamera mit Selfie-Blitz an der Front. Das Gerät bietet 32GB Speicherplatz, der ebenfalls per microSD erweiterbar ist. Der Akku ist mit 3000mAh etwas größer bemessen und ebenfalls nicht austauschbar.

Beide Geräte sind lediglich 7mm dick und bieten einen Boom-Key. Über diesen lassen sich in Apps bestimmte Aktionen ausführen. Er befindet sich im rechten Rahmen auf der gegenüberliegenden Seite des Power-Buttons. Als Besonderheit kommen beide Geräte in einer Plastik-Box, die gleichzeitig auch als VR-Brille verwendet werden kann. Hier wird das Prinzip des Google Cardboard verfolgt. Einen Preis nennt Alcatel für das Gerät leider noch nicht, dieser wird wohl zu einem späteren Zeitpunkt verkündet.

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter News, Smartphone abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *