Alcatel U5 – Das 99 €-Smartphone

Alcatel U5 Title

Nicht jeder benötigt ein sündhaft teures Edel-Phone. Für alle die lediglich ein günstiges Smartphone benötigen, das ohne Schnickschnack seinen Dienst versieht, hat TCL auf dem MWC 2017 in Barcelona das Alcatel U5 vorgestellt.

Um es gleich vorweg zu nehmen: Für 99€ UVP kann man nicht allzu viel erwarten. Das neue Alcatel U5 bringt zwar das allernötigste an Specs mit – das war’s dann aber auch. Die 5,0 Zoll große Anzeige löst mit 1280 x 720 Pixel auf. Angetrieben wird das Einsteiger-Phone von einem MTK 6737 Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz, der Akku fasst mäßige 2.200 mAh und 8GB Speicher (von denen gerade mal 3GB verfügbar sind) laden nicht unbedingt zum Speichern vieler Fotos und Videos ein.

Apropos Fotos und Videos: Die Hauptkamera des Alcatel U5 schießt Fotos mit einer Auflösung von 8 Megapixel und illuminiert euer Sujet mit einem einfachen LED-Blitz, während die Frontkamera 5 MP mitbringt und – das ist in dieser Klasse bemerkenswert – ebenfalls mit LED-Blitz ausgestattet ist.

Immerhin: Das Alcatel U5 kommt bereits mit Android 7 „Nougat“ und der knauserig kalkulierte Speicher lässt sich via MicroSD-Karte auf (eigentlich immer noch nur mäßige) 32 GB erweitern. In Europa erscheint Alcatels Einsteiger-Smartphone im Mai 2017.

Fazit

Das Alcatel U5 ist unter allen Gesichtspunkten ein spartanisch ausgestattetes Smartphone. Es kostet aber auch nur 99€. Klingt nach einem fairen Deal, oder?

➦ Smartphones bei notebooksbilliger.de
avatar

Über Andy

Nerd, Geek, SciFi-Fan, Rollenspieler, Gamer. Beruflich schreibe ich seit 2011 Dinge ins Internet – seit 2017 als Community Manager bei notebooksbilliger.de. Erste Computer-Gehversuche ca. 1985 auf einem C64.
Dieser Beitrag wurde unter MWC2017, News, Smartphone abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Alcatel U5 – Das 99 €-Smartphone"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

8GB is zu wenig. Speicher voll innerhalb kürzester Zeit.

Tschüssi

Wie immer…euer Larry!

wpDiscuz