Alles Neue macht der Mai: Sony Vaio Z13

Sony hat ein neues Model der Z-Reihe aus dem Hut gezaubert, welches mich doch ein wenig mit der Zunge schnalzen lässt. Das Z13 ist das neue Modell mit Intels Ivy Bridge, welches mit anständiger Ausstattung daher kommt. So findet man zum Beispiel ein verbautes LTE-Modem vor, welches natürlich fantastische Übertragunsgraten an den Orten verspricht, die auch LTE haben.

Interessant wird es allerdings in Sachen Frequenzen: Apple hat mit dem neuen iPad ein Gerät auf den Markt gebracht, welches die deutschen Frequenzen nicht unterstützt und auch das Samsung Galaxy S3 tut dies nicht. Da Sony LTE-Funktionalitäten im deutschen Prospekt erwähnt, darf man allerdings von Verfügbarkeit hierzulande ausgehen.Welche Prozessoren zum Einsatz kommen, ist bisher nicht bekannt, allerdings handelt es sich um die in 22 nm gefertigten Intel Cores, die bis zum i7 gehen.

Im Inneren hat Sony eine 256 GB große SSD im Raid verbaut (Level 0). Des Weiteren kommen 8 Gigabyte RAM, Gigabit-LAN, Dualband-WLAN, Bluetooth 4.0 und ein SD-Kartenleser zum Einsatz. Zu den Schnittstellen : hier kommt USB 2.0 & 3.0 zum Einsatz. Weiterhin sind HDMI und VGA verbaut.

1,185 Kilo wiegt das kleine Schätzchen, bringt aber bei der 13,1 Zoll -Größe satte 1920 x 1080 Pixel Auflösung mit. Das Display ist dabei keiner der Schminkspiegel, sondern matt. Im 16,65 mm flachen Sony Vaio Z13 findet man eine beleuchtete Tastatur vor, diese kann automatisiert mittels Sensor geregelt werden.

Wie auch beim Vorgänger, den wir hier im Blog vorstellten, gibt es eine externe Grafikeinheit (Radeon 7670m) – für die, die mehr wollen. Diese wird per Thunderbolt angesteuert. Auch in der Dock enthalten: ein Blu-ray-Brenner. Im Juni soll das Gerät im Handel aufschlagen und wird um 2499 Euro kosten.

Dieser Beitrag wurde unter Software abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Alles Neue macht der Mai: Sony Vaio Z13"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Wie schließe ich ein externes Mikrofon an?

wpDiscuz