ally App: Mit kostenloser App und Öffis schneller ans Ziel

App-Quicktipp ally

Ich bin zwar nicht oft mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs, aber wenn, dann möchte ich schnell eine passende Verbindung finden und nicht ewig rumsuchen oder mich durchfragen. Die kostenfreie App ally für Android und das iOS Betriebssystem hilft in vielen Großstädten dabei, mit öffentlichen Verkehrsmitteln schnell zum Ziel zu gelangen – sogar vom Handgelenk aus mit Android-Wear-Smartwatches oder einer Apple Watch.

allyWenn man unterwegs ist und in einer fremden Stadt mit Bus oder Bahn sein Ziel erreichen will, kann es recht nervenaufreibend sein, die schnellste und günstigste Verbindung zu finden. Früher hat man sich bei Einheimischen durchgefragt, heute fragt man besser ally. Auf Android Smartphones und Apple iPhone ermittelt die App den aktuellen eigenen Standort. Es reicht dann aus, die Zieladresse und gegebenenfalls die Zeit einzugeben, wann es losgehen soll. Ally zeigt daraufhin verschiedene Möglichkeiten an, wie man sein Ziel erreichen kann: zu Fuß, mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mit dem Fahrrad, per Car Sharing oder Taxi. Außerdem gibt ally die ungefähre Dauer der Fahrt aus und bei öffentlichen Verkehrsmitteln, wann die nächste Verbindung geht und was sie kostet. Dazu gibt es Detailinfos zur Route wie etwa zur Starthaltestelle, zur Linie und gegebenenfalls dem Gleis und die Fahrtrichtung.

ally Fahrplan

Die eigene Position kann man auf einer Karte mitverfolgen, sodass man die Endhaltestelle nicht verpasst und sich bis zum endgültigen Zielpunkt nicht verläuft. Praktisch: Die App warnt bei öffentlichen Verkehrsmitteln bereits im Vorfeld, ob Störungen auf der Strecke vorhanden sind, sodass man eine andere Verbindung wählen kann.

ally Route

Die App ist zusätzlich für Smartwatches mit Android Wear und die Apple Watch verfügbar. Man muss die App auf der Apple Watch nicht extra starten, denn es ist auch ein passender Check verfügbar. Per einfachem Tap lässt man sich nach Hause oder zur Arbeit navigieren.

ally Navigation Apple Watch

Ally ist kostenfrei und für 32 Großstädte in Deutschland wie beispielsweise Berlin, Hamburg, Hannover und München verfügbar. Zusätzlich kennt Ally ein paar ausländische Metropolen unter anderem New York, London, Mailand, Wien oder Zürich. Wer schonmal in London mit Öffis unterwegs war, möchte ally ganz sicher nicht mehr missen. Aber Vorsicht: Zur Routenabfrage und Anzeige der Karte wird eine mobile Internet-Verbindung benötigt, die im Ausland Roaming-Kosten verursachen kann.

App für Android (kostenfrei)
App für iOS (kostenfrei)

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Oliver Bünte

Als Journalist, Historiker und bekennender Technikfreund beschäftige ich mich seit über 30 Jahren mit Computern und habe die Entwicklung mobiler Technik von Handys und PDAs bis hin zu Smartphones und Tablets von Anfang an kritisch begleitet. Ich vermittele tagtäglich als Journalist und aktiver Blogger auf notebooksbilliger.de, notebookjournal.de, applebrain.de und vivacities.de alles, was den Anwender wirklich interessiert. Du findest mich auf Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn und XING.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Smartphone abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.