Amazon Kindle 3 im Test

Ich gestehe: ich habe bestimmt seit Jahren kein Buch mehr gelesen, selbst Bücher in elektronischer Form lehne ich ab. Lesen von Büchern ist mir zu zeitaufwendig. Hört sich kurios an, ist aber so. Allerdings bin ich da sicherlich eine Ausnahme – ich kenne genug Freunde des gedruckten Buches. Gedruckten Buches? Manchmal nicht mehr. Denn immer mehr Bücher gelangen in elektronischer Form zu ihren Lesern. Entweder als PDF auf dem Computer oder in Form von irgendwelchen Formaten für eBook-Reader.

Bekannt dürfte auf jeden Fall der Kindle von Amazon sein. Amazon will sich mit dem Bundle aus Hardware und Buch eine Vormachtstellung im eBook-Bereich schaffen, verständlich – wer ist nicht gerne Marktführer? 😉 Doch genug der vielen Worte. Gilly hat auf seinem Blog einmal den Amazon Kindle 3 in Text und Videoform getestet. Wer sich also für einen eBook-Reader interessiert, der kann ja einmal bei ihm vorbei schauen, ob das Gerät etwas für ihn ist.

Dieser Beitrag wurde unter Ausgepackt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz