Android 4.4.4: Google verteilt weiteres Update für Nexus-Geräte

nexus7_2013_1

Google hat damit begonnen, nur wenige Wochen nach Android 4.4.3 ein weiteres Update für seine Mobil-Plattform zu verteilen. Die neue KitKat-Version Android 4.4.4 wird dabei wie üblich weltweit nach und nach in mehreren Wellen drahtlos ausgeliefert und ist zunächst ausschließlich für die Smartphones Nexus 4 und Nexus 5 sowie die Tablets Nexus 7 (2012), Nexus 7 (2013) und Nexus 10 gedacht. Für erfahrene Nutzer eines dieser Geräte steht das Update außerdem ab sofort auch als Factory-Image auf Googles Servern zum Download bereit.

Detaillierte Informationen darüber, welche Neuerungen oder Verbesserungen Android 4.4.4 mitbringt, hat Google bislang nicht veröffentlicht. Bekannt ist somit lediglich, dass es sich um eine kleinere Aktualisierung handelt, mit der in erster Linie Fehler korrigiert werden sollen, die zu Sicherheitsproblemen führen können. Darunter befindet sich beispielsweise eine Sicherheitslücke, die für Problemen bei der Verwendung von OpenSSL-Verschlüsselung verantwortlich ist.

Wann andere Geräte außer Googles eigener Nexus-Linie mit einem Update auf Android 4.4.3 beziehungsweise Android 4.4.4 versorgt werden, ist derzeit nicht klar. Dass Hersteller wie HTC, LG, Samsung oder Sony für ihre aktuellen Tablets und Smartphones nachziehen, gilt aber als sicher. Wahrscheinlich ist jedoch, dass die Unternehmen bei ihrem Aktualisierungsprozess Android 4.4.3 überspringen und stattdessen gleich ein Update auf Android 4.4.4 anbieten werden.

Veröffentlicht von

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.

Das könnte dich auch interessieren

2
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

[…] hat damit begonnen, Android 4.4.4 für drei seiner aktuellen Top-Smartphones zu verteilen. Darüber informiert das […]

[…] die eigenen Geräte anzupassen. Die vorerst letzte KitKat-Ausgabe wurde von Google erst Ende Juni veröffentlicht und bringt hauptsächlich Fehlerbehebungen mit. Beispielsweise wurde eine kritischen […]