Android: Instant Apps könnten bald für alle verfügbar sein

instant apps

Vor einem knappen Jahr hat Google auf der I/O die Instant Apps vorgestellt. Apps, die geladen werden, ohne dass man sie installieren muss. Jetzt wurden offenbar im Play Store die Voraussetzungen geschaffen, dass sie für alle freigeschaltet werden können.

Bei den Instant Apps werden nur die Daten geladen, die in dem Moment benötigt werden. Dadurch sind sie natürlich sehr schnell verfügbar. Das ist vorteilhaft, wenn man mitunter eine einzige Sache nachschlagen will oder der Smartphone-Speicher schon mit anderen Apps vollgepackt ist. Das Video gibt euch einen Eindruck, wie die Instant Apps funktionieren.

Bisher wurden die Instant Apps getestet. Und Google scheint mit dem Testergebnissen so weit zufrieden zu sein, dass in der APK zu Play Store Version 7.8.15 die ersten Codeblöcke implementiert wurden.

Wann genau die Instant Apps verfügbar sein werden, ist allerdings noch unklar.

XDA Developers via Smartdroid

avatar

Über Eike

Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz