Android-Tablet und Datenübertragung bei Mac OS X

Tja, da liegt es nun: das Android-Tablet. Zum Testen hatte ich bereits zwei nennenswerte auf meinem Schreibtisch: das Motorola Xoom und das Acer Iconia Tab A500. Ich testete, fotografierte und nahm Filme auf. Dann ging es ans Übertragen der Daten auf mein MacBook. Doch es tat sich einfach nichts.

Fragt mich nicht wieso, aber es ist einfach so: zur Zeit benötigen Benutzer eines Macs einfach eine zusätzliche, aber kostenlose Software, die es direkt auf den Android-Seiten gibt. Android File Transfer nennt sich das gute Stück und nach dessen Installation habt ihr in einer Explorer-artigen Oberfläche direkten Zugriff auf die Daten: lesend und schreibend. Betrifft übrigens nur Android-Geräte mir Android 3.0 oder höher.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar