Prestigio MultiPad 7.0 HD – Einsteiger Tablet mit viel Po­ten­zi­al

Einsteiger Tablet von Prestigio im Test

Einsteiger Tablet von Prestigio im Test

Mit dem MultiPad 7.0 HD bietet Prestigio ein günstiges 7-Zoll-Tablet an, das Ihr für alle Zwecke benutzen könnt. Mit dem 350 g leichten Tablet, das auf einem auf einen DualCore-Prozessor basiert, könnt Ihr im Internet surfen, Videos betrachten und auch gut spielen.

Mit dem vorinstallierten eBook-Reader könnt Ihr auch eBooks lesen. Beispieldateien hat Prestigio auf dem Tablet vorinstalliert. Wenn Euch das Display zu Hause nicht ausreichen sollte, könnt Ihr das MultiPad 7.0 HD per HDMI mit Eurem Fernseher verbinden, um so zum Beispiel das Tablet als Videoplayer nutzen.

Was das Prestigio MultiPad 7.0 HD sonst noch zu bieten hat, könnt Ihr in diesem Blogbeitrag nachlesen.

 Prestigio MultiPad 7 HD HW7

Hardware

Wenn wir uns die Spezifikationen zum Prestigio MultiPad 7.0 HD betrachten, fällt auf, dass diese für ein Einsteiger-Tablet recht ordentlich sind. Im Inneren arbeitet ein 1,5 GHz schneller DualCore-Prozessor, eine Mali 400 MP-Grafik und es sind 4 GB Flashspeicher vorhanden. Hiervon stehen allerdings nur 1,5 GB zur freien Verfügung, der Rest ist für das System reserviert. Auf dem internen Flashspeicher befinden sich Demo-Videos, -Musik, Bilder und eine Vielzahl von eBooks. Letzteres in 14 Sprachen. Über eine microSD-Karte könnt Ihr das Tablet mit Speicher erweitern. Oder Ihr nutzt den beiliegenden USB-OTG-Adapter. Mit diesem Adapter könnt ihr auch externe USB-Sticks und sogar USB-Festplatten nutzen. Die Stromversorgung der externen USB-Festplatte erfolgt über das Tablet.

Als Betriebssystem kommt Android 4.1 zum Einsatz. Die Netzanbindung erfolgt über WLAN und wer einen 3G-Dongel hat, kann diesen auch mit dem OTG-Adapter nutzen.

Prestigio MultiPad 7 HD specs

Prestigio MultiPad 7 HD HW5

Rückseite vom Prestigio Multipad 7.0 HD

Neben der USB-Buchse besitzt das Prestigio Multipad 7.0 HD auch eine mini-HDMI-Buchse. Hierüber lässt sich das Tablet auch auf jedem Fernseher oder Monitor mit HDMI-Anschluss verwenden.

Apps

Neben den vorinstallierten Apps könnt Ihr beim ersten Einrichten des Tablets auch noch weitere Apps kostenlos auf dem Tablet installieren. Bei den Apps handelt es sich um eine Auswahl von Anwendungen und Spielen, die Ihr aber auch später über den Play Store von Google runterladen könnt.

Lieferumfang

Neben dem Tablet liefert Prestigio auch viel Zubehör mit. Hierzu zählen ein USB-Daten- und Ladekabel, inklusive einen passenden Ladeadapter. Für externe USB-Sticks beziehungsweise -Festplatten liegt auch ein kurzes OTG-Kabel bei. Das mehrsprachige Handbuch, das in gedruckter Form beiliegt, soll Euch bei den ersten Schritten helfen. Ein ausführliches Handbuch ist auf dem Tablet zu finden.

Benchmark

Die Benchmark-Werte sind für das 7-Zoll-Tablet befriedigend, auch wenn 3D Mark nicht starten wollte. Schuld daran ist, dass der Arbeitsspeicher von 1 GB schon zu sehr ausgelastet ist.

Praxistest

Im unserem Praxistest haben wir uns das Prestigio Tablet einmal genauer angeschaut. Das berührungsempfindliche Display reagiert unmittelbar auf Fingerberührungen. Das Scrollen durch die einzelnen Screens verläuft sehr flüssig und auch Webseiten lassen sich flüssige durchlesen. Das gilt auch für die eBook-Reader-App.

Selbst hochauflösende Videos (1080p / mkv) werden ruckelfrei wiedergegeben. Wir hatten das Tablet auch via HDMI-Kabel mit einem Fernsehgerät verbunden. Auch hier lief alles ruckelfrei. Als Quelle diente uns eine externe Festplatte, die über den OTG-Adapter und ein normales USB-Kabel mit dem Tablet verbunden wurde. Die Stromversorgung der USB-Buchse am Tablet liefert die passende Stromspannung.

Der Sound klingt recht bescheiden und ist stellenweise sehr leise. Für Systemmeldungen oder bei Spielen reicht der rückseitige Lautsprecher aber vollends aus. Bei der Video- oder Musikwiedergabe benötigt Ihr einen Kopfhörer oder externe Soundbox (zB Bayan Soundbook).

Um bei dem Thema Spielen zu bleiben. Mit den getesteten Spielen (Angry Birds, Raging Thunder, Temple Run) hatte das Tablet keine Probleme.

Fazit

Fazit

Das Prestigio MultiPad 7.0 HD hat bei uns einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Dass das Tablet unter 90€ kostet, glaubt man kaum.

Das Prestigio Tablet kann in fast allen Disziplinen mit teueren Tablets locker mithalten. Das Tablet ist sehr gut verarbeitet und liegt mit seinem Gewicht von 350 g gut in der Hand. Das kapazitive Display reagiert sehr schnell bei Berührungen, aber es spiegelt sehr viel vom Umfeld.

Die eingesetzte Hardware ist von Prestigio gut gewählt und alle Apps werden schnell ausgeführt. Auch Videos in Full-HD kann das Gespann aus CPU und Grafik sehr gut wiedergeben, ohne das es ruckelt.

Der Funktionsumfang ist für ein Einsteiger-Tablet gewaltig: surfen, spielen, Videos betrachten oder Musik hören. Auch als eBook-Reader lässt sich das Prestigio MultiPad 7.0 HD verwenden. Für alle Disziplinen hat Prestigio auf dem Tablet eine Vielzahl von Beispieldateien vorinstalliert. Diese belegen zwar viel Speicherplatz, aber sie lassen sich glücklicherweise löschen oder auf einen externen USB-Stick übertragen.

Technischen Daten (Herstellerangaben)

Prestigio MultiPad 7.0 HD

Display
  • 17,8 cm (7,0”)
  • 1024 x 600 Pixel
  • Multi-Touch, 5 Finger
Hardware
  • 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor
  • ARM Cortex A9 AML8726-MXS
  • Mail 400 MP Grafik 350Mhz
Speicher
  • RAM: 1 GB
  • Flash-Speicher: 4 GB
  • Erweiterungssteckplatz: microSD-Karte, bis zu 32 GB
Frontkamera
  • 0,3 Megapixel
WLAN
  • 802.11 b/g/n
Sensoren
  • Gyroscope
  • 3D-Accelerometer
Anschlüsse
  • 3,5 mm Audio
  • miniHDMI
  • microUSB mit OTG
  • microSD
Abmessungen
  • 195 x 123 x  12 mm
Gewicht
  • ~350 g
Akku
  • Lithium Polymer
  • 4000 mAh
  • Video Playback bis zu 5 Std.
  • Standby bis zu 120 Std.

weiss

Weitere Tablets bei uns im Blog:
acer

Acer Aspire P3

acer2

Acer Iconia W3

ASUS

ASUS FonePad

Toshiba

Toshiba eXcite Pro

Sony-Tablet

Sony Xperia Tablet Z

Toshiba2

Toshiba Portégé Z10t-A

avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausgepackt abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "Prestigio MultiPad 7.0 HD – Einsteiger Tablet mit viel Po­ten­zi­al"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

„In der Woche vom 28.10.2013 bis zum 27.10.2013 kostet das Prestigio MultiPad 7.0 HD bei uns im Shop als >>Angebot der Woche<< sogar nur 79,90 €"

Äh ihr meint 03.11.2013 oder?

avatar
Gast

Merkt man sofort, dass keine Mensch von nb die Kommentare liest.

avatar
Gast

@Siggy Moersch
Wieso ne Zeitmaschine? Das Angebot gilt einfach bis wieder der 27.10.2013 ist ;o)

avatar
Gast

Hi Siggy, grundsätzlich finde ich das ein wirklich schönes Gerät. Allerdings würde ich gerne wissen, ob es normal ist, dass sich im Standby immer das WLAN abschaltet?!? Ich würde gerne Filme von Watchever im „Hintergrund“ herunterladen, anscheinend geht dies nicht.

Für eine Rückmeldung wäre ich dankbar.

avatar
Gast

Moin, moin, Hat sich erledigt. Habe es in den Einstellungen under WLAN – Erweitert gefunden.

trackback

[…]  Prestigio MultiPad 7.0 HD […]

trackback

[…] Prestigio MultiPad 7.0 HD […]

trackback

[…] Prestigio MultiPad 7.0 HD […]

trackback

[…] Prestigio MultiPad 7.0 HD […]

trackback

[…] Prestigio MultiPad 7.0 HD […]

trackback

[…] Prestigio MultiPad 7.0 HD […]

wpDiscuz