Angetestet: Viewsonic PJD7820HD DLP Full-HD Beamer

Viewsonic PJD7820HD-Aufmacher 2

Wir haben für Euch wieder einen neuen DLP-Beamer getestet. Diesmal ist es der PJD7820HD von ViewSonic. Der DLP-Projektor bietet 1920 x 1080 Pixel (Full-HD Auflösung) im 16:9 Format. Per Fernbedienung könnt Ihr auch auf das 4:3 Format umschalten. Der PJD7820HD Beamer unterstützt außerdem die Wiedergabe in der dritten Dimension, das heißt, Ihr könnt auch Eure für Filme, TV-Sendungen oder Spiele in 3D genießen. Der 2,1 kg leichte Projektor mit 3000 Ansi-Lumen lässt sich auch bei Tageslicht gut nutzen. Nur direktes Sonnenlicht solltet Ihr meiden.

DLP-Beamer mit Full-HD Auflösung und 3D-Unterstützung

Viewsonic PJD7820HD - HW2

Fangen wir zuerst einmal mit etwas Technik zum Beamer an: Der PJD7820HD von ViewSonic ist ein DLP-Beamer mit einem 6-Segment RGBCYW-Farbrad, mit dem Ihr all Eure Videos, Blu-ray-Filme oder Livesendungen in Full-HD-Auflösung auf Eure Projektionsfläche werfen könnt. Die Lichtquelle des Beamers liefert 3000 Ansi-Lumen, sodass Ihr das Zimmer nicht unbedingt abdunkeln müsst. Je dunkler der Raum, desto besser werden aber natürlich Farb- und Kontrastdarstellungen. Die Lebensdauer der Lampe gibt der Hersteller mit 4000 bis 5000 Stunden an. Dank der DynamicEco-Technologie wird die Helligkeit der Lampe automatisch dem Quellensignal anpassen. Hierdurch könnt Ihr bis zu 70 % Energie sparen und auch die Lebensdauer der Lampe verlängert sich bis zu 8000 Stunden. Der Mindestabstand zur Projektionsfläche sollte rund 2 Metern betragen.

Der Viewsonic PJD7820HD unterstützt auch die Wiedergabe in der dritten Dimension. Mit der neuesten DLP-Chips von Texas Instruments könnt Ihr – wie bei Beamern üblich ist – auch 3D-Shutterbrillen nutzen.

Seitenansichten des DLP-Beamers

Das Gehäuse des 2,1 kg schweren Beamers von Viewsonic besteht zu 100% aus Kunststoff. Durch seine relativ kompakten Abmessungen von 268 x 221 x 84,4 mm eigenet sich der PJD7820HD von ViewSonic sowohl fürs Wohnzimmer als auch fürs Büro.

Deckenhalterung und höhenverstellbarer Standfuß

Auf der Unterseite des Projektors befinden sich drei Gewindelöcher (im Bild rot eingefärbt), die Ihr für eine Deckenhaltevorrichtung nutzen könnt. Soll der Beamer bei Euch im Wohnzimmer oder im Arbeitszimmer stehen, könnt Ihr über den höhenverstellbaren Standfuß den Beamer in der Höhe justieren.

Anschlüsse

Viewsonic PJD7820HD - Anschluesse

Auf der Rückseite vom DLP-Beamer von Viewsonic sind verschiedene Anschlüsse vorhanden. Hier findet Ihr eine HDMI-Buchse (V1.4), zwei VGA-In– und eine VGA-Out-Buchse. Außerdem eine RS-232 (serielle Schnittstelle), einen Mini-USB-Anschluss und zwei Audio-Buchsen (in/out).

Settings

Über die Settings könnt ihr das Bild vom Viewsonic PJD7820HD Projektor anpassen. Je nach Umgebungshelligkeit lassen sich Kontrast und Farbintensität etwas verbessern. Über die Funktion „Trapezkorrektur“ lässt sich ein verzerrtes Bild ausrichten. Falls Ihr den Beamer kopfüber an die Decke hängen wollt, könnt Ihr das Bild auch um 180 Grad gedreht ausgeben.

Der Beamer von Viewsonic unterstützt drei Projektionsarten: Neben der „normalen“ Nutzung (zum Beispiel auf dem Tisch oder Deckenhalterung) könnt Ihr den Viewsonic PJD7820HD Projektor auch zur Rückprojektion nutzen. Hierbei wird das Bild seitenverkehrt vom Beamer ausgegeben.

Die Einstellungen könnt Ihr entweder über die Fernbedienung oder über die Tasten auf der Oberseite des Beamers ändern.

Der Lieferumfang

Viewsonic PJD7820HD - Zubehoer

Der Lieferumfang des Viewsonic Beamers ist recht überschaubar. Neben ein wenig Lektüre befinden sich auch eine vollwertige Fernbedienung, ein VGA- und Stromkabel mit im Karton. Die passenden AAA-Batterien liegen ebenfalls bei. Das komplette Handbuch zum Beamer befindet sich auf der beiliegenden CD.

Passendes HDMI-Kabel gibt es bei uns im Shop.

Testumfeld

Und es war mal wieder ein Sonntagnachmittag, die Sonne schien und Formel 1 war angesagt. Der „Livetest“ vom Viewsonic PJD7820HD fand wieder im heimischen Wohnzimmer statt. Das Testequipment besteht aus einer 180 x 180 cm großen Leinwand von MEDIUM und als Zuspieler diente uns der IPTV-Receiver der Deutschen Telekom.

Für die Full-HD-Wiedergabe suchten wir uns verschiedene Filme / Trailer aus dem Angebot von Entertain. Die Livesendungen von Eurosport liefen nicht in HD, sondern nur im normalen SD-Format. Für die Soundausgabe musste der integrierte Lautsprecher des Beamers herhalten.

Der Abstand zur Projektionsfläche betrug 2,20 m, wobei das Bild vom Viewsonic Projektor eine Bilddiagonale von 1,60 m erreichte. Erst bei 2,70 m Abstand hätte der Projektor die 1,80 m breite Leinwand von MEDIUM voll ausgefüllt. Aus Platzmangel blieb es bei 2,20 Metern.

Viewsonic-PJD7820HD---Helli

Der DLP-Beamer von Viewsonic liefert bei normalen Lichtverhältnissen des Wohnzimmers ein gutes Bild (linke Hälfte). Wird das Zimmer komplett verdunkelt oder die Filmvorführung wird auf abends verlegt, steigen Kontrast und Farbqualität deutlich (rechte Hälfte).

Lautstärke und Hitzeentwicklung

Nach rund 2 Stunden Filmgenuss beziehungsweise Rennen in Singapur wurde der DLP Beamer von Viewsonic nur auf der Vorderseite besonders warm. Hier befindet sich das Belüftungssystem. Hier konnten wir im Inneren des Gerätes 68 Grad Celsius messen. Die Oberseite des Projektors erwärmt sich kaum. Das Messgerät zeigte „nur“ 32 Grad.

Viewsonic-PJD7820HD-Hitze

Der eingesetzte Lüfter des Beamers arbeitet gut, jedoch hörbar. Die Umdrehungsgeschwindigkeit des Lüfters war konstant, wie auch der Geräuschpegel. Bei leisen Filmszenen störte der Lüfter. Im Eco-Modus sinkt der Geräuschpegel deutlich.  Bei einem Sitzabstand über einem Meter war dieser kaum noch hörbar.

Fazit

Der Viewsonic PJD7820HD Beamer liefert auch bei normalen Lichtverhältnissen ein sehr gutes Bild. Bei nicht abgedunkelten Räumen verliert das Bild des Projektors schnell an Farbintensität. Dieses kleine Manko macht der Viewsonic PJD7820HD in dunklen Räumen wieder wett. Erst hier kann der Beamer seine Farb- und Kontrastqualitäten voll zu Geltung bringen.

Viewsonic PJD7820HD - HW2

Der Beamer unterstützt alle Auflösungen bis hin zu Full-HD und kann auch alles in 3D wiedergeben. Hierzu ist – wie bei allen Beamern mit 3D-Funktionalität – eine Shutterbrille notwendig, die nicht zum Lieferumfang gehört. Der Sound ist über den eingebauten Lautsprecher sehr gewöhnungsbedürftig, denn dieser klingt stellenweise sehr „blechern“. Der Heimkino-Enthusiast sollte für die Soundausgabe lieber seine Hi-Fi-Anlage nutzen. Der Preis von 699 Euro ist für ein Full-HD-Beamer auf DLP-Technologie und 3000 Ansi-Lumen sehr verlockend.

Den Viewsonic PJD7820HD Full-HD-Beamer mit 3D-Unterstützung könnt Ihr bei uns im Shop für 699 € bestellen.

Gewinnspiel:

Das Gewinnspiel zum Viewsonic PJD7820HD, das am Donnerstag den 10.10.2013 um 10:00 h endet, ist auch diesmal sehr simpel. Schreibt einfach einen Kommentar im Blogbeitrag zum Viewsonic PJD7820HD.

An dieser Stelle wollen wir uns auch bei Viewsonic für die Teststellung und für die Freigabe des Beamers für unser Gewinnspiel bedanken 🙂

Update: Das Gewinnspiel ist beendet. Der Gewinner oder die Gewinnerin wurde ermittelt und per eMail angeschrieben. Wir wünschen viel Spaß mit dem Viewsonic PJD7820HD. Für alle, die jetzt nicht gewonnen haben: Der nächste Beamertest mit Verlosung folgt in Kürze.

Technischen Daten vom Viewsonic PJD7820HD (Herstellerangaben)

Projektionssystem DLP® by Texas Instruments
Natürliche Auflösung 1080p Full-HD (1920 x 1080)
Helligkeit 3000 ANSI Lumen
Kontrastverhältnis 15000:1
Farbrad 6-Segment RGBCYW
Objektiv 1,2-fach
Seitenverhältnis Physikalisch 16:9 (4:3 umschaltbar)
Anzeigegröße 0,76–7,6 m (diagonal)
Projektionsverhältnis 1–10 m
Zoom-Verhältnis 1,15–1,5
Lampen-Typ OSRAM
Lampen-Modus (Normal/Eco) 5000 Stunden
Eco-Modus: 6000 Stunden
Trapezkorrektur +40 bis -40
Audio 1x 2Watt
Unterstützte Auflösung Bis FullHD (1920 x 1080)
Horizontalfrequenz 15 – 100 kHz
Vertikalfrequenz 24 – 120 Hz
Schnittstelle
  • 1 x Audioausgang: 3,5-mm-Mini-Klinke
  • 1 xHDMI  (V1.4)
  • 2 x Component: Geteilt mit RGB
  • 1 x RS-232
  • 1 x DB-9
  • 1 x 3,5-mm-Mini-Klinke (Stereo)
  • 1 xUSB-Mini B
  • 1 xS-Video
  • 1 x Composite-Eingang RCA
  • 1 x RGB-Eingang  DB-15
  • 1 x RGB-Ausgang DB-15
Abmessungen (B x H x T) 268 x 221 x 84,4 mm
HDTV-Kompatibilität 480i / 480p / 576i / 567p / 720p / 1080i / 1080p
Video-Kompatibilität NTSC / PAL / SECAM
Gewicht 2,1 kg
Betriebsgeräusch 35 / 29 dBA (Normal-Modus / ECO-Modus)
Netzteil 100-240 V AC, 50/60 Hz
Leistungsaufnahme 265 Watt
OSD Sprachen 22 Sprachen
Zubehör (Standard)
  • Netzkabel (1,8 m)
  • VGA-Kabel (1,8 m)
  • vollwertige Fernbedienung mit AAA-Batterien
  • Kurzanleitung (Einblattversion)
  • ViewSonic-Wizard-CD (mit Benutzerhandbuch)
Zubehör (optional)
  • Ersatzlampe
  • Deckenhalterung
  • 3D Brille
  • Leinwand
3D-Unterstützung ja, mit passender 3D-Brille
Garantie 24 Monate Garantie

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausgepackt, Beamer abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1.328 Antworten auf Angetestet: Viewsonic PJD7820HD DLP Full-HD Beamer

  1. avatar FK sagt:

    Hallo,
    da wir bis jetzt keinen Beamer haben, würden wir uns riesig freuen, wenn der Viewsonic PJD7820HD unser trautes Heim erhellt.
    VG FK

  2. avatar Thomas D. sagt:

    Da bin ich doch gerne im Lostopf! 🙂

  3. avatar David sagt:

    Als Student nimmt man doch alles mit was man kriegen kann, fände ein Beamer super 🙂

  4. avatar Hohle sagt:

    Da bin ich doch glatt dabei =)

  5. avatar Sue Ahlfeld sagt:

    ich möcht den den haben ….der bekäme einen ehrenplatz im wohnzimmer ….. seufz …

  6. avatar Arne sagt:

    Auch ich möchte gewinnen!

  7. avatar Gunnar Krause sagt:

    Weil ich schon immer einen Beamer haben wollte,

  8. avatar Manu sagt:

    Wäre mal dringend für eine Karaoke-Party notwendig

  9. avatar RaphKing sagt:

    Als Medienstudent und Mitglied in der Fachschaft Digitale Medien an der Hochschule Furtwangen im Schwarzwald würde der super in mein Handgepäck passen 😉

  10. avatar Björn sagt:

    Den Beamer könnte ich wunderbar in unserem neuen Haus, das wir gerade bauen, gebrauchen. 😉

  11. avatar Alex S. sagt:

    Das wäre n Knaller für Sportevents 🙂

  12. avatar Martin sagt:

    Sehr schöner Bericht. Aufschlussreich und informativ 🙂 Würde mich freuen, ihn zu gewinnen.

  13. avatar Stefan3 sagt:

    sehr schön…

  14. avatar Anja sagt:

    Hallo Ihr Lieben!!! Ein Beamer wäre wirklich mal was Tolles in unserem Wohnzimmer. Das ist doch wirklich ein ganz anderes Fernseherlebnis.

  15. avatar SMorcinek sagt:

    Also ich würde mich nicht gegen so ein Teil wehren 😀 Wäre super mal was zu gewinnen! 🙂

  16. avatar Thomas sagt:

    da mache ich doch gerne mit … endlich mal eine vernünftige Verwendung für die Wand 🙂

  17. avatar Andreas sagt:

    Tatsächlich mal ein Beamer der mich bei offenem Vorhang überzeugt – bin dabei.

  18. avatar Karsten Siegel sagt:

    Der würde sich sehr gut einpassen

  19. avatar Dennis sagt:

    Ich habe eine riesengroße freie weiße Wand in meinem Schlafzimmer… die wartet darauf von einem Beamer angefilmt und angestrahlt zu werden!

  20. Also ich würde dazu auch nicht nein sagen 😉

  21. avatar R. Breitkopf sagt:

    OK, also ist wohl die Zusage Mails zu erhalten nicht optional…

  22. avatar Marc Engelmann sagt:

    Ja super, nehme ich.

  23. avatar Bolle sagt:

    Gerne doch 🙂

  24. Würde sich schmuck im Wohnzimmer machen.

  25. avatar Jaouad sagt:

    Natürlich möchte ich diesen DLP gewinnen 🙂

  26. avatar David Baisch sagt:

    Hoffen darf man ja 😉

  27. avatar michael sagt:

    klingt gut, bin dabei :-]

  28. avatar Simon K. sagt:

    Sehr schönes Gerät – da nehme ich gerne teil!

  29. avatar Chris sagt:

    Perfekt für den nächsten DVD Abend 🙂

  30. avatar Steffen sagt:

    Wollte schon lange einen Beamer haben, aber leider kann ich mir keinen leisten. Wäre der perfekte Gegenstand für meine neue Wohnung!

  31. avatar Alex sagt:

    Da bin ich dabei! Für die erste eigene Bude ist so ein Beamer was Feines!

  32. avatar Franz Osterberg sagt:

    Schickes Ding. Würde sicher sehr gut aussehen bei mir im Zimmer 😉

  33. Na da würde ich mich auch freuen, so einen schönen Beamer mein Eigen zu nennen.

  34. avatar Jens Kittel sagt:

    Glück, sei mir hold!

  35. avatar Kay sagt:

    Da bei meinem Beamer gerade die Wärmepumpe kaputt gegangen ist, käme eine Neuer gerade richtig =)

  36. avatar Gerry Hellwig sagt:

    Ich hätte auch nichts gegen einen schönen FullHD-Beamer…Und ich hab mit Viewsonic auch schon gute Erfahrungen gemacht.

  37. avatar stephan schmitz sagt:

    schließe mich an..als student kann man das schöne gerät auf jeden fall gebrauchen 😉

  38. avatar Marco sagt:

    Würde mich sehr freuen 🙂
    Vielleicht wird es ja diesmal was …

  39. avatar Jan Felix T. sagt:

    Solch einen schicken Beamer könnten wir auch vertragen. Dann muss zwar die IKEA-Leuchte von der Decke weg aber Kompromisse müssen nun mal sein!

  40. avatar Martin sagt:

    Der Beamer würde meinen 10 Jahre alten 20“ Röhrenfernsehr gut ersetzen… 🙂

  41. avatar Steffen sagt:

    Ich liebe gemeinsame TV/DVD-Abende mit Freunden, hab aber nur einen relativ kleinen Fernseher, dafür eine umso größere weiße Wand… da wäre der Beamer doch perfekt geeignet, das TV/DVD-Vergnügen auf eine neue Ebene zu katapultieren… das Expedit in entsprechender Entfernung zum Abstellen wäre auch vorhanden… 🙂 Ohne Witz, es wär echt genial, wenn ich gewinnen würde… ihr würdet mich echt wirklich glücklich machen… 🙂

  42. avatar Georg sagt:

    Würde endlich Farbe in mein Zimmer bringen 🙂

  43. avatar Maks sagt:

    Der Beamer wäre das Sahnehäubchn für die WG in der ich wohne .

  44. avatar mm201 sagt:

    Danke für das Gewinnspiel!

  45. avatar Marcel sagt:

    Da bin ich doch auch dabei! 🙂

  46. Daddeln auf einer Leinwand ist super, dies dauernd tun zu dürfen wäre besser.

  47. avatar Simon sagt:

    Ich MUSS das Teil haben, würde einen Logenplatz im Wohnzimmer bekommen 😉

  48. avatar Leo sagt:

    Unser WG-Fernseher ist kaputt, da würde sich der Beamer als Ersatz sehr gut machen! 🙂

  49. avatar Egbert Mener sagt:

    Das wäre ein Traum…wahrscheinlich bleibt es einer…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.