App macht Android-Smartphone zum Bremsassistent‎en im Auto

 

Bin eben mal über einen Artikel im Technology Review gestolpert, der sehr schön zeigt, wohin die Reise mit den Smartphones geht. Smartphones werden immer Leistungsfähiger, die aktuellen Highend-Smartphones kommen sogar mit zwei Kernen daher, die jeweils jenseits der 1-GHz-Grenze takten. Die Geräte haben mittlerweile soviel Power, dass sie mittels der eingebauten Kamera problemlos das Verhalten von anderen Fahrzeugen vor dem eigenen Auto überwachen können.

Die Wunderapplikation heißt „iOnRoad“ kommt von einem Startup aus Israel. Zum Einsatz kommen in der App neben dem GPS-Chip, der Beschleunigungssensor, das Kreiselinstrument auch Bilderkennungsalgorithmen. Damit das ganze  funktioniert, muss der Androide mit einer Halterung auf dem Armaturenbrett befestigt werden. Anschließend berechnet die App, die Entfernung zu anderen Autos  und die Geschwindigkeit, mit der diese unterwegs sind. Wenn man dem Vordermann zur sehr auf die Pelle rückt, gibt das Smartphone einen Warnton aus, der so früh kommen soll, dass noch genug Zeit zum Bremsen bleibt.

Wer ebenso wie ich von App oder der Idee fasziniert ist, wie ich, sollte sich mal den kompletten Artikel im Technology Review zu Gemüte führen: Extraauge fürs Auto

 

 

avatar

Über Cihan Boz

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "App macht Android-Smartphone zum Bremsassistent‎en im Auto"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback

[…] hier den Originalbeitrag weiterlesen: App macht Android-Smartphone zum Bremsassistent‎en im Auto […]

trackback

[…] Blog des Jahres 2011” verbunden. Hier müssen wir uns (bisher) nur noch gegen Firmenblogs von notebooksbilliger.de, Conrad Electronic, ADAC, Personello und 123Energie […]

avatar
Gast

hallo,

die app geht auf jeden fall in die richtige richtung! 🙂 besser wäre noch, wenn die smartphones dann (diskret!!!) noch untereinander kommunizieren… d.h. erkennt ein smartphone, dessen besitzer auf der selben autobahn fährt wie ich, einen stau, sollte ich das auch gemeldet bekommen. das wäre in meinen augen auch eine bemerkenswerte innovation 🙂

LG

wpDiscuz