Apple bessert Unterseiten des MacBook aus

Ihr habt euch zwischen Oktober 2009 und April 2011 ein MacBook geholt? Dann seid ihr unter Umständen von der aktuellen Aktion von Apple betroffen. Unter Umständen kann es sein, dass sich der Boden eures MacBooks ablöst. Apple wird diese Böden austauschen, mehrere Optionen stehen dabei zur Verfügung. So kann man nach Terminabsprache die Genius-Bar besuchen, einen geeigneten und zertifizierten Apple-Partner suchen – oder sich ganz einfach den neuen Boden nach Hause schicken lassen. Im Lieferumfang ist auch der Schraubendreher enthalten. Alles Weitere gibt es auf der verlinkten Apple-Seite.

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Apple bessert Unterseiten des MacBook aus"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback

[…] ai / nbb) Wenn du hier neu bist, dann abonniere am besten den RSS-Feed um auf dem Laufenden zu bleiben. […]

avatar
Gast

Ich hatte letztens gelesen, das das MacBook aus einem Alublock besteht? http://www.netbook-und-noteboo.....geschichte. Stimmt das? Wie kann sich denn dann die Unterseite ablösen?

Viele Grüße

Peter

wpDiscuz