Apple iPhone 12: So soll das Display aussehen

Apple iPhone 12: So soll das Display aussehen

Der Bildschirm des neuen iPhone 12 wurde wohl von einer zuverlässigen Quelle geleakt. Notch-Gegner dürften demnach enttäuscht sein.

Bleibt die Notch gleich?

Glaubt man mehreren Bildern, die im chinesischen Weibo-Forum veröffentlicht wurden, so bleibt die Notch des neuen iPhones wohl gleich. Zuvor hatten Gerüchte die Runde gemacht, dass die Notch deutlich kleiner ausfallen könnte. Andere Gerüchte besagten wiederum, dass die Notch gleichbleiben soll. Der Quelle zufolge dürfte das Foto keines der großen Modelle abbilden, sondern das „kleine“ iPhone 12 in 5,4 Zoll.

Womöglich könnte Apple die Standard-Version des iPhones mit der gewohnten Notch anbieten, während die Pro-Modelle auf eine kleinere Version setzen. Denn ganz ohne die Einkerbung an der Oberseite dürfte das Smartphone nicht erscheinen. Schließlich muss Apple einiges an Technik im ausgeschnittenen Bereich unterbringen. Darunter etwa zum Beispiel der sehr komplexe 3D-Scanner.

Apple iPhone 12 Pro Render

So könnte das Pro-Modell mit kleinerer Notch aussehen

Produktion des iPhone 12 scheint begonnen zu haben

Eins verraten uns die Bilder aber sehr wahrscheinlich: Die Produktion des neues iPhones scheint endlich begonnen zu haben. Normalerweise beginnt Apple hiermit bereits im Juni. Doch dieses Jahr könnte sich der bekannte Zeitplan aufgrund der Corona-Pandemie etwas nach hinten verschoben haben. Eins ist mit den Bildern aber bereits festzustellen: Ein komplettes Neudesign dürfte die 12. Generation von Apples Mutter aller Smartphones – den PDA mal außen vor gelassen – nicht werden.

Was meint ihr zum mutmaßlichen Design des iPhone-Displays? Ist euch die Notch ein Dorn im Auge oder findet ihr sie vielleicht sogar stylisch? Lasst es uns in einem Kommentar wissen. Wir halten euch auf jeden Fall mit weiteren News auf dem Laufenden.

Apple iPhones bei uns im Shop

via: mobiFlip , 数码闲聊站 auf Weibo.com

Veröffentlicht von

Großer Film- und Serien-Nerd, der von Antonioni bis Tarkowski (fast) alles gesehen hat, was Kino und Fernsehen hergeben. Durch die älteren Geschwister fand er Mitte der 90er seine Leidenschaft für PC- und Konsolenspiele. Zockt mittlerweile vornehmlich am selbstgebauten Gaming-PC und gelegentlich auch auf seiner PS4 Pro.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.