Apple iPhone 12S kommt wohl wieder mit Touch ID

Apple iPhone 12S kommt wohl wieder mit Touch ID

Ist die Notch damit am Ende? Laut glaubhaften Quellen soll im Apple iPhone 12S der Fingerabdrucksensor Touch ID zurückkehren.

Touch ID unter dem iPhone-Display?

Die Technik-Spatzen pfeifen es bereits seit 2019 von den Dächern: Apple soll 2021 eine Rückkehr des beliebten Fingerabdrucklesers Touch ID planen. Der sehr zuverlässige Hardware-Experte Ming-Chi Kuo machte den Anfang, vor wenigen Tagen gesellte sich dann auch Mark Gurman von Bloomberg hinzu. Laut letzterem soll das iPhone 12S das erste Gerät werden, dass die Touch ID unter dem Display besitzt.

Touch ID iPhone 12S Rumor Twitter L0vetodream

Mit @L0vetodream gesellte sich ein weiterer Hardware-Leaker zur Reihe von Touch ID-Ankündigungen hinzu

Da Apples derzeitige Lösung Face ID ein großes Maskenproblem hat, ist eine alternative Entsperrmethode auch mehr als überfällig. Denn derzeit müsst ihr im Pandemiealltag ständig den PIN ins Smartphone hämmern. Allerdings sind sich die derzeitigen Quellen noch nicht ganz einig, ob der Fingerprint-Reader wirklich unter dem Bildschirm oder doch im Power-Button sitzt. Im iPad Air 2020 kam letztere Variante zum Einsatz.

iPhone 12 social

Bei der Einführung des neuen alten Features soll Face ID aber erst einmal erhalten bleiben. Damit dürfte auch die Notch im iPhone 12S zurückkehren. Ob das polarisierende Designelement die Wiedereinführung von Touch ID dauerhaft überlebt, wird sich also vermutlich erst in den kommenden Generationen zeigen.

Was meint ihr zur Wiedereinführung von Touch ID, bzw. dem Fingerabdruckleser? Endlich wieder schnell entsperren oder ist euch die Gesichtserkennung via Face ID mittlerweile ans Herz gewachsen? Lasst es uns in einem Kommentar wissen.

Apple iPhone bei uns im Shop

via: Let’sGoDigital (render), mobiflip (1), (2), (3), Bloomberg, @L0vetodream via Twitter.com

Veröffentlicht von

Großer Film- und Serien-Nerd, der von Antonioni bis Tarkowski (fast) alles gesehen hat, was Kino und Fernsehen hergeben. Durch die älteren Geschwister fand er Mitte der 90er seine Leidenschaft für PC- und Konsolenspiele. Zockt mittlerweile vornehmlich am selbstgebauten Gaming-PC und gelegentlich auch auf seiner PS4 Pro.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.