Apple Keynote: Vorstellung des iPhone 5

Heute kurz nach 19 Uhr unserer Zeit war es endlich soweit: Apple hat das Geheimnis um das nächste iPhone gelüftet und es heißt tatsächlich einfach nur „iPhone 5„. Es sieht exakt so aus, wie die geleakten Geräte, die wir bereits seit Wochen auf Youtube bewundern konnten. Es ist mit 7,6 mm statt 9,4 rund 18% dünner, wiegt mit 112 Gramm rund 20% weniger als sein Vorgänger und das trotz Vergrößerung des Displays von 3,5″ auf 4“. Das Retina-Display löst, wie Gerüchte bereits angedeutet haben, mit 1136 x 640 Pixel auf und soll Farben noch besser darstellen.

An Datenübertragungstechnik bringt das iPhone 5 neben dem Standardkram auch noch LTE mit. Es soll deutlich mehr LTE-Netze als das neue iPad unterstützen, u.a. auch das LTE-Netz der Telekom hier in Deutschland.

Als Chipsatz bringt Apple jetzt den A6 im neuen iPhone unter. Der Apple A6 soll in Sachen Prozessor und Grafik doppelt so viel Leistung haben, als sein Vorgänger Apple A5 im iPhone 4S. Trotz der Gewichtsreduktion um 20% hat es Apple geschafft, dem iPhone 5 mehr Akkukapazität zu spendieren.

Zu den weiteren Verbesserungen gehört natürlich die Kamera auf der Rückseite: Sie nimmt, wie bereits der Vorgänger, Fotos mit 8 Megapixeln auf. Die Qualität der Fotos soll allerdings besser sein, besonders in Umgebungen mit schlechten Lichtverhältnissen. Außerdem gibt es ein neues Feature, mit dessen Hilfe sehr einfach Panoramafotos mit bis zu 28 Megapixel aufgenommen werden können. Aber auch die Front-Kamera wurde aufgebohrt, sie kann jetzt u.a. auch Videos in 1080p aufnehmen.

Eine weitere große Neuerung ist wohl der verkleinerte Docking-Anschluss: Gerüchte und zahlreiche Leaks hatten es eigentlich schon vorab verraten, dass der Docking-Anschluss kleiner wird. Der alte Docking-Anschluss sei nämlich seit neun Jahren im Einsatz und nicht mehr zeitgemäß.

Das iPhone 5 wird in den Farben schwarz und weiß erscheinen. Die Preise sind in den USA die gleichen wie die des iPhone 4S vor einem Jahr. Bei uns dürften die Preise dementsprechend wohl auch gleich bleiben. Ab dem 14.09. kann das iPhone 5 vorbestellt werden und wird ab dem 21.09. ausgeliefert u.a. in den USA, Canada, Großbritannien und auch bei uns in Deutschland!

Mein Fazit: Ich finde das neue iPhone 5 gelungen. Große Überraschungen gab es nicht, da ja auch ziemlich viel im Vorfeld durch geleakte Geräte bekannt wurde. Ich bin auf das neue Display und die Kamera gespannt.

Wie gefällt euch das neue iPhone 5? Erfüllt es eure Erwartungen oder seid ihr enttäuscht?

 

avatar

Veröffentlicht von

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

25 Kommentare auf "Apple Keynote: Vorstellung des iPhone 5"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast
Stephan

Also LTE ist bei mir der Kaufgrund. Samsung will ja für das S3 LTE 849 Euro.. nenene

avatar
Gast
Daniel

Naja…. also ich bin eher enttäuscht, „nur“ größer, „nur“ leichter… Da hätte ich wesentlich mehr erwartet. Panorama hin oder her, solche kann ich auch ganz leicht mit Apps vollbringen.
Schade, dachte es kommt was „ganz neues“ raus 😉

avatar
Gast
Bastian

Sry aber ein 4 Zoll Display das nur länger ist als das alte ist absoluter Käse.
Alles unter 4,5 Zoll würde ich mir nicht mehr antun, Apple hängt immernoch bei der gleichen Displaybreite die ich schon mit meinem Desire hatte.
Nun mit dem Galaxy Nexus kann ich mir nicht vorstellen ein Handy zu kaufen mit einem kleinerem Display.

avatar
Gast
Günther

Ganz ehrlich?! Was ist bitte daran neu? Ich würde sagen, der Artikel im Link drückt das sehr gut aus was ich denke. The new iPhone

avatar
Gast
Bernd Kinscheck

ich liebe mein 3GS 🙂

avatar
Gast
Dennis

Mal ehrlich, noch größer als 4 Zoll? Ein Handy soll auch noch in eine Hosentasche passen. Wenn ich etwas größeres zum Surfen brauche, kaufe ich mir ein Tablet oder ein Note-/Netbook und kann das in einer Tasche mit mir herumtragen…

Zum Gerät selber kann ich mir keine Meinung bilden, aber die Neuerungen sind ja nicht weltbewegend.

avatar
Gast
Bastian

Was trägst du für Hosen?

Tut mir leid, auf der Arbeit habe ich mein Handy für gewöhnlich in der Jackeninnentasche und privat trage ich keine „Emo“ Röhrenjeans sondern normale Männerjeans und wenn du über 1,60m bist passt auch locker noch ein Note in die Hosentasche.

avatar
Gast
Alex

hallo

@stephan ob das mit dem LTE alles so klappt mal sehen und dann auch nur von der telekom

@daniel was wäre den was „ganz neues“ für dich gewesen? das es kaffee kochen kann? oder für dich an die arbeit geht?

@ bastian was will ich mit 4,5 zoll display?? da kann ich gleich mein ipad mitnehmen… es sollte immernoch angenehm zu tragen sein… größeres display erhöt auch das das display schneller ne macke hat… aber naja jedem das seine… finde 4 zoll völlig ausreichend…

avatar
Gast
Bastian

Ich habe nicht einen Kratzer auf meinem Display, ohne Displayschutzfolie und ohne Hülle. Es kommt nun einmal darauf an wie man mit seinen Sachen umgeht 😉

Und ich schleppe nicht 24/7 meinen Rucksack mit mir rum in dem mein Tablet verweilt von daher habe ich schon gerne ein Smartphone das auch nicht zu klein ist.
Außerdem habe ich recht große Hände 😉

avatar
Gast
wüstenrot

XD Auf der Appleseite bitte Infos zum Display lesen, einfach traurig wie sie sich rechtfertigen nur der Dumme es nicht herausliest sondern kaufT XD

avatar
Gast
wladi

naja was ist jetzt daran so toll…design das gleiche wie beim 4s nur was drin ist ist ein bisschen anders…ich behalte lieber mein s3.Würde ein ganz neues iphone 5 mit design kommen würde ich mir das holen aber am design wurde so gut wie nichts geändert

avatar
Gast
Marc

Ich hab mein iPhone 4S verkauft und mir das Galaxy s3 gekauft. Android ist tausendmal besser als IOS und das 4,5 Zoll Display ist um Längen besser als das 3 Zoll vom 4s. Meine Freundin hat auch ein 4s und wenn ich das jetzt mal benutze kommt einem das Display extrem klein vor. Ich hol mir kein Handy mehr mit Display unter 4,5 Zoll und auch nie wieder irgendein Apple gerät.

avatar
Gast
hoikaiden

849€ für ein LTE gerät von Samsung? @ stephan, die preise auf dem bild sind mit 2jahres vertrag. Apple verkauft leider wieder nur Mittelmaß zum highend preis, schade..

avatar
Gast
Sebastian

Dieser supertolle neue Kamerachip ist der Exmor R von Sony, den man schon aus dem Xperia arc von Januar 2011 kennt 😉
Nur mal so als Nebeninfo.
Der Rest ist halt gute Mittelklasse, mehr nicht.
Android kann HD -> 1280x720p oder LTE für alle Freqs -> Qualcomm S4 Krait DC/QC.
Ob Apple LTE weltweit schafft bezweifle ich stark.

avatar
Gast
Tumo

Also ich finde das Design hässlich. Sieht aus wie ein lang gezogenes etwas

Zum Display: was ist das denn für eine Auflösung? Jetzt kann auch keiner mehr von Vorteil für die Programmierer Wegen weniger Auflösungen reden.

Zum Dock: prima apple
Millionen von dockings sind jetzt inkompatibel, wunderbare Geldmacherei….

Ios wirkt immernoch altbacken…
Langweilig und trocken.

LTE?
SO sinnlos.
Zieht Akku ohne ende und ist kaum ausgebaut. Zudem sind lte Tarife unbezahlbar.

avatar
Gast
leojota

wenn das Teil wirklich in ECHT soviel Dollar kosten würde wie da steht, wäre ich zufrieden – und kann mir einer sagen wann zu diesen Preisen das Teil bei euch zu haben ist?

avatar
Gast
Bjot

@Leojota: tut es… In USA, mit 24 Monatsvertrag 😉

avatar
Gast
Cydras

Oh mein Gott… die haben einfach nur das Display länger gemacht anstatt es richtig auf 4″ zu vergrößern… Wie doof ist das denn?

avatar
Gast
Ingo
Oben im Text ist ein Fehler. Die Auflösung lautet nicht 1366×640 sondern 1136×640 😉 Ich finde das iPhone der neuen Generation gelungen. Das Design ist sehr ansprechend und hochwertig. Der Aluminium Bereich ist exakt so verarbeitet, wie der der MacBook Pro´s. Die Qualität ist, so denke ich, aktuell unantastbar. Da mein Telekom Vertrag seit letzter Woche LTE unterstützt und in meiner Stadt die vollen 100MBit verfügbar sind, freue ich mich schon sehr auf das ultraschnelle Internet. 4 Zoll sind genug, da man weiterhin mit einer Hand arbeiten kann und einen schönen Überblick hat. Die neuen Kopfhörer machen einen interessanten Eindruck.… Read more »
avatar
Gast
Tumo
Hey Ingo, ich habe ein Galaxy nexus. Dieser wie du sagst „plastikbomber“ fühlt sich besser an als jedes iphone das ich bisher in der Hand gehalten habe. Das 3gs hat eine billige Verarbeitung, das 4er und 4s sind schwere glasblöcke, die extrem unkomfortabel in der Hand liegen und sich am Ohr nicht gut anfühlen. Das 5er ist ja aus Alu, viel Spaß, denn Beulen im Alu bei sehr geringer krafteinwirkung sind vorprogrammiert. Ich habe auch mal wie du gedacht, mittlerweile habe ich aber die Vorteile eines Polycarbonat Gehäuses kennen gelernt. Leicht, robust, angenehm. Es knarzt nichts und es fühlt sich… Read more »
avatar
Gast
Simon

Ich muss schon sagen ich bin vom neuen IPhone bis jetzt nicht wirklich begeistert… Da hat sich im Vergleich zum neuen Samsung Galaxy S3 ja überhaupt nichts getan…

avatar
Gast
Kai

Au man, was für ein Schmarn, da wird das alte Iphone langgezogen, ein paar aktuelle Hardware-Elemente eingebaut, die es schon in vielen anderen Smartphones gibt und die Leute sind begeistert….4 Zoll haben viele Kinderhandys und die sind dann sogar nicht in die Länge gezogen worden….man kann über vieles unterschiedlicher Meinung sein, aber wer davon begeistert ist, der tut mir leid…..

trackback
Apple iPhone 5 - Preis & Vorstellung des neuen iPhones (Video)

[…] Notebooksbilliger: Apple Keynote: Vorstellung des iPhone 5 […]

avatar
Gast
Tim

Auch wenn es keine Weltneuheit gab ist es immer noch das geilste Handy auf dem Markt, da kann man einfach nichts anderes sagen. Die Kundenzufriedenheit ist bei Apple so hoch, wie bei keinem anderen Hersteller, man bekommt halt was für sein Geld und das ist nicht nur Hardware. Jeder der was anderes sagt hat noch nie ein Apple Handy besessen.

Außerdem waren die Erwartungen im Vorfeld viel zu hoch. Es ist eben verdammt schwer ein geiles Produkt noch besser zu machen.

An alle Kritiker: Kauft euch einmal ein iPhone und ihr werdet nie wieder ein anderes Handy haben wollen!

avatar
Gast
Sunnyle
Ich selber habe das iPhone 4S und werde mit Sicherheit nicht umsteigen! Hab mit meinem keinerlei Empfangs-/Akku oder sonstige Probleme (selbst nach einigen Freiflügen alles tipptopp 😉 )die andere anscheinend haben. Mein Freund hat sich nun das iPhone 5 geholt und ich muss sagen – allein das optische hat mich schockiert … Ewig langgezogen – als ob es irgendwo eingezwickt worden wäre! Proportionen stimmen überhaupt nicht überein. „Besser mit einer Hand zu bedienen“ soll das iPhone 5 sein – es ist genau so breit wie mein 4er … Es wirkt nur schmäler durch das etwas zu lang gezogene Display …… Read more »
wpDiscuz