Apple: Liefertermin des neuen Mac Pro verzögert sich bis März 2014

Apple Mac Pro

Apple hat offenbar Schwierigkeiten damit, den neuen Mac Pro in ausreichender Stückzahl herzustellen. Aktuell wird im Unternehmens-eigenen, deutschen Online-Store „März 2014“  als Liefertermin für den neuen High-End-Desktop-Mac gelistet. Bis vor kurzem war dort noch von „Februar 2014“ die Rede.

Seit Ende Dezember 2013 akzeptiert Apple internationale Bestellungen für den im Vergleich zum Vorgänger komplett überarbeiteten, sehr kompakten, aber auch sehr teuren Mac Pro. Ganz offiziell und detailliert vorgestellt worden war das High-End-Gerät im Oktober 2013 und die allerersten Bestellungen wurden dann Anfang 2014 ausgeliefert. Auch in Deutschland gab es dabei einige glückliche Kunden, die ihr geordertes Exemplar erhielten.

Apple selbst gab sich kurz nach dem Bestellstart vorsichtig optimistisch, warnte allerdings auch davor, die Nachfrage werde vermutlich eine ganze Weile das verfügbare Liefervolumen deutlich übersteigen. Wann mit einer Entspannung der Liefersituation zu rechnen ist, kann derzeit also nicht eindeutig angegeben werden.

avatar

Veröffentlicht von

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz