Apple MacBook Pro 2021: MagSafe, Touch Bar & neues Design?

      Apple MacBook Pro 2021: MagSafe, Touch Bar & neues Design?

      Was wäre ein neues Jahr ohne Gerüchte um fantastische Änderungen an Apple-Produkten? Diesmal wirft Apple-Analyst Ming-Chi Kuo große Änderungen beim MacBook Pro in den Ring. Und viele seiner Aussagen stoßen auf positives Feedback!

      Eine seiner ersten Vorhersagen betrifft das Design der möglichen 16- und – das ist etwas Neues – 14-Zoll-Modelle des MacBook Pros. Diese sollen an das Design der neuen iPhone-12-Serie angelehnt sein und natürlich auch den neuen M1-Chip bekommen.

      Letzteres ist recht wahrscheinlich, bei der Designänderung kann man aber noch skeptisch sein. Apple verändert das Aussehen der Produkte nur selten und mit viel Vorlauf. Viele Nutzer wünschen sich aber ein zeitgemäßes und neues Äußeres, nachdem Apple das aktuelle Design nun schon seit mehreren Jahren nutzt.

      Laut der Seite MacRumors soll es ebenfalls eine weitere Überraschung geben: Die von vielen kritisierte und wenigen geliebte Touch Bar soll bei den neuen Geräten wegfallen. Die Touch Bar hat bei den aktuellen Modellen die Funktionstasten ersetzt und viele tolle Funktionen versprochen. Leider wurden diese nur selten umgesetzt und die Touch Bar hat bis heute auch noch zu viele Bugs. Daher trifft diese mögliche Änderung bei Apple-Fans auf ein positives Feedback!

      Apple MacBook Pro 13 Zoll update keyboard

      Ein weiterer Fan-Favorit soll ebenfalls wieder Einzug halten: MagSafe! Dieser Ladeanschluss, den man von älteren MacBooks kennt, hat mittels Magneten das Kabel am Gerät gehalten. Der gekürzte Anschluss war nicht „fest“ mit dem Port verbunden und bei einem plötzlichen Entfernen des Kabels (z.B. durch Stolpern) wurde das Kabel einfach vom Gerät gelöst, ohne das Notebook dabei mitzureißen.

      Bei den aktuellen iPhones- gibt es ebenfalls eine Ladefunktion namens MagSafe, diese ermöglicht kabelloses Laden mithilfe eines magnetischen Ladepucks. Wie eine neue Version von MagSafe bei MacBooks aussehen könnte, wird nicht gezeigt. Ob diese Neuerung überhaupt kommt, steht ebenfalls in den Sternen.

      Als letztes Gerücht gibt es noch ein neues bzw. altes Heatpipe-Design. Alle kommenden MacBook Pros sollen das Heatpipe-Design des aktuellen MacBook Pro mit 16 Zoll verwenden. Das ist laut Kuo deutlich effizienter als das aktuelle Design des MacBook Pro 13 Zoll und Air.

      16 Zoll Apple MacBook Pro 15

      Natürlich handelt es sich hier nur um die Spekulationen eines Analysten, dennoch lag Kuo bisher das ein oder andere Mal richtig. Als angeblichen Termin für all die neuen Modelle (und Änderungen) nennt er das dritte Quartal 2021.

      Was denkt ihr darüber? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

      Apple-Notebooks bei uns im Shop

      via: macrumors

      Veröffentlicht von

      (Junior) Online-Editor, NBB.de. Kommentare über Technik. Rechtschreibfehler und verwirrende Grammatik sind bewusste Witze - ganz offensichtlich.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.