Apple reagiert entschieden auf chinesische Kritik am iPhone

Apple reagiert entschieden auf chinesische Kritik am iPhone

iphone5s-hero-xl-2013

Am Ende der vergangenen Woche hat das chinesische Staatsfernsehen CCTV Apples iPhone als potentielles Risiko für die nationale Sicherheit eingestuft. Darüber informierte das Wall Street Journal. In erster Linie nehmen die Chinesen offenbar Anstoß an den Ortbestimmungsfunktionen von iOS 7, zu denen auch gehört, dass auf dem iPhone häufig besuchte Orte aufgezeichnet und ausgewertet werden können. Apple hat nun sehr deutlich mit einer offiziellen Erklärung auf diese Anschuldigungen reagiert. Das Schreiben ist auch auf der chinesischen Apple-Webseite zu finden.

Mit der Erklärung weist Apple darauf hin, dass die von China im Besonderen beanstandete iOS-7-Funktion sowie sämtliche Ortungsdienste jederzeit auf Wunsch abgeschaltet werden können. Die Daten würden außerdem stets nur lokal und verschlüsselt auf dem Gerät abgespeichert, eine Übermittlung an die Apple-Server erfolge zu keinem Zeitpunkt. Ist die entsprechende Funktion aktiviert, werden die Daten laut Apple lediglich dazu genutzt, um beispielsweise Fahrtzeiten zu häufig aufgesuchten Orten effizienter berechnen zu können.

Die Kalifornier stellen gegenüber chinesischen Nutzern und Behörden außerdem klar, zu keinem Zeitpunkt mit Regierungsbehörden oder Geheimdiensten zusammengearbeitet und bewusst irgendwelche Hintertüren in Produkte eingebaut zu haben, was zu Spionagezwecken missbraucht werden könnte. Inwiefern diese Argumentation die chinesische Regierung beeindruckt beziehungsweise zu einer Neubewertung der iOS-7-Funktionen veranlasst, ist derzeit völlig unklar.

Foto: Apple
Quelle: Apple, Wall Street Journal

avatar

Veröffentlicht von

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar