Apple stellt neues 9,7“ iPad vor

      Apple stellt neues 9,7“ iPad vor

      Die neue Version des kleinen iPads ist nicht nur ein Refresh, sondern Apple spendiert ihm auch Unterstützung für den Apple Pencil.

      Angetrieben wird es vom aus dem iPhone 7 bekannten A10 Fusion Chip. Durch den ist auch die Nutzung des ARKits möglich. Da Apple mit dem neuen Gerät vor allem Schüler im Blick hat, bieten sich hier durchaus Möglichkeiten, den Unterricht spannender zu gestalten.

      Die Laufzeit des Akkus wird von Apple mit zehn Stunden angegeben. Beim neuen Modell sind zwei Kameras am Start. Auf der Rückseite gibt es eine 8 MP Kamera und auf der Frontseite eine FaceTime HD Kamera. Touch ID ist natürlich ebenfalls mit dabei. Bei den Farben könnt ihr zwischen Silber, Space Grau und Gold wählen.

      Der Pencil ist natürlich ein absolutes Highlight beim neuen Modell, war er doch bislang dem deutlich teureren iPad Pro vorbehalten. Künftig könnt ihr den Pencil auch in Pages, Numbers und Keynote einsetzen. Die Programme wurden dahingehend erweitert.

      Preislich geht es in Deutschland mit 349 Euro für die 32 GB WiFi-Version los. Mit LTE kostet es dann eine ganze Ecke mehr, nämlich 479 Euro. Wem 32 GB Speicher zu wenig sind, kann zur 128 GB Version greifen. Die kostet entweder 439 Euro (Wi-Fi) oder 569 Euro (LTE). Den Pencil müsst ihr übrigens separat für 99 Euro kaufen, allerdings wurde mit dem Logitech Crayon auch ein günstigerer 3rd Party Stylus vorgestellt, der ebenfalls mit dem iPad zusammenarbeitet.

      Wir will, der kann sich die komplette Keynote hier noch einmal bei Apple ansehen.

      iPads bei notebooksbilliger.de

      via Caschys Blog, Foto: Screenshot Apple

      avatar

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

      Hinterlasse den ersten Kommentar!

      avatar
        Subscribe  
      Benachrichtige mich zu: