Apple: Update für fast alle Produkte im Herbst?

Apple: Update für fast alle Produkte im Herbst?

Bis zum traditionellen, großen Apple-Event im September ist es nicht mehr lange hin und das heißt: Die Gerüchteküche brodelt. Der zuverlässige Tippgeber Ming-Chi Kuo deutete nun an, dass Apples Sortimentsüberarbeitung umfangreicher ausfallen könnte, als geplant.

Viele der von Kuo ausgeplauderten Details decken sich mit den Infos, die in den vergangenen Wochen bereits durchgesickert sind. Allerdings stecken darin auch ein paar Überraschungen bzw. ein paar Ankündigungen, die viele Apple-User freuen dürften.

iPhone

Es wurde bereits viel über die neuen 2018er iPhones geschrieben und die Fachwelt ist sich relativ einig: Wahrscheinlich wird es im Herbst drei neue iPhones zu bestaunen geben. Ein günstigeres Modell mit einem 6,1 Zoll LCD Display sowie einer einzelnen Hauptkamera macht den Einstieg. Als Nachfolger des iPhone X werden zwei Smartphone-Modelle gehandelt: Ein iPhone mit 5,8 Zoll OLED Display sowie ein größeres mit 6,5 Zoll OLED Display.

Bildquelle: PhoneArena

Diese beiden Phones dürften mit einer Dual-Kamera ausgestattet sein. Alle drei iPhones sollen von überarbeiteten A12 SoCs angetrieben werden und außerdem über Face ID verfügen. Entsprechend würde in keinem aktuellen iPhone mehr ein Fingerabdruck-Sensor oder Home Button verbaut werden. Dafür sind, wie berichtet, etliche neue Farben im Gespräch.

Apple iPhone bei notebooksbilliger.de

iPad Pro

Auch bei den iPads sollen Touch ID und Home Button rausfliegen. Laut Kuo werden die überarbeiteten iPad Pros nämlich mit Face ID ausgestattet werden. Die Displayränder der 11 und 12,9 Zoll großen iPads würden, analog zum iPhone X, deutlich schmaler werden.

Konzept & Quelle: 9to5mac

Apple iPad bei notebooksbilliger.de

Mac mini

Diese Nachricht dürfte viele Apple-Nutzer erfreuen: Der Mac Mini soll laut Kuo nämlich auch überarbeitet werden. Viele Details gab er nicht bekannt, aber zumindest ein Prozessor-Update steht im Raum. Ob z.B. auch am Gehäuse rumgeschraubt wird, ist unbekannt. Aber immerhin: Nach dreieinhalb Jahren wieder ein Lebenszeichen. Yay.

Apple Mac mini bei notebooksbilliger.de

MacBook und MacBook Pro

Für das MacBook Lineup soll in erster Linie ein Prozessor-Update anstehen. Wahrscheinlich werden wir ab Herbst also endlich Intel CPUs der achten Generation in Apple Laptops vorfinden. Welche genau das sein werden, ist noch unklar. Ich persönlich hoffe ja auf die dicken i7er mit 6 Kernen. Darüber hinaus wird von einem neuen Einstiegs-MacBook mit 12 Zoll Display gesprochen, das als Nachfolger des altehrwürdigen MacBook Air gehandelt wird.

Apple Notebooks bei notebooksbilliger.de

iMac

Neben dem obligatorischen Prozessor-Upgrade sollen Apples iMacs mit neuen Displays ausgestattet werden. Kuo spricht von einem „Performance Update“, geht aber nicht näher ins Detail. Oliver von mobiFlip vermutet, dass z.B. Displays mit 120 Hz gemeint sein könnten. Vielleicht werden die iMacs ja tatsächlich tauglich zum Zocken 😉

Apple iMac bei notebooksbilliger.de

Apple Watch

Auch neue Apple Watches sollen in Arbeit sein. Dem allgemeinen Trend folgend sollen die Displays vom Apples Armbanduhren an Größe zulegen, konkret auf 1,57 Zoll und 1,78 Zoll. Das wäre ca. 15% größer als bei den aktuellen Modellen. Ob die Apple Watch auch insgesamt größer wird oder ob bei gleicher Größe einfach der Rahmen dünner wird, ist noch unklar.

Konzept & Quelle: 9to5mac

Zubehör: AirPods und AirPower

Eine neue Generation der AirPods, Apples drahtlose, Kopfhörer, soll ebenfalls in der Mache sein. Darüber hinaus soll die drahtlose Ladestation Air Power endlich in Produktion gehen. Die ist ja auch erst seit sieben Monaten? angekündigt 😉

Über weitere Updates gab Kuo keine Informationen heraus. Ob wir also z.B. ein neues Apple TV sehen werden, bleibt unklar. Auch über ein neues iPad Mini oder iPhone SE gibt es keine Infos. Sobald wir davon etwas hören, werden wir berichten. Und wie immer gilt natürlich: Solange Apple sich nicht offiziell äußert, betrachten wir alle Infos als Gerüchte.

via MacRumors
Bildquelle: 9to5mac, PhoneArena

Veröffentlicht von

Nerd, Geek, SciFi-Fan, Rollenspieler, Gamer. Beruflich schreibe ich seit 2011 Dinge ins Internet – seit 2017 als Redakteur und Community Manager bei notebooksbilliger.de. Erste Computer-Gehversuche ca. 1985 auf einem C64.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei