AppleCare-Memo: Mögliche neue Apple-Hardware noch im Dezember

      AppleCare-Memo: Mögliche neue Apple-Hardware noch im Dezember

      In den letzten drei Monaten hat Apple genauso viele große Präsentationen gehalten. Scheinbar ist man in Cupertino aber noch nicht fertig und hat für 2020 eine letzte Sache in petto.

      Apple hat seine Dienstleister in einem internen Memo darüber informiert, dass am Dienstag, den 8. Dezember um ca. 5:30 Uhr pazifischer Zeit (14 Uhr in Deutschland), Änderungen im Zusammenhang mit AppleCare geplant sind. Laut dem Bericht hat Apple den Technikern empfohlen, sich auf neue Produkt-SKUs sowie neue bzw. aktualisierte Produktbeschreibungen und Produktpreise vorzubereiten.

      Bei früheren Produktankündigungen hatte Apple zuvor nahezu identische Memos herausgegeben. Beispielsweise hatte man in Cupertino kurz nach der Ankündigung des iPhone 12-Events eine ähnliche Nachricht bezüglich Änderungen im Zusammenhang mit AppleCare verschickt. Stichtag war der 13. Oktober um 10 Uhr – also genau der Moment, als das iPhone-Event begann.

      Wahrscheinlich keine Apple-Keynote, sondern eine Pressemitteilung

      Es ist unwahrscheinlich, dass Apple im Jahr 2020 noch eine Keynote abhalten wird – besonders um 5:30 Uhr am Morgen. Allerdings hatte man in Cupertino in der Vergangenheit mehrfach zu dieser Uhrzeit Pressemitteilungen herausgegeben, wenn es „neue“ Produkte gab. Beispiele wären hier die zweite Generation der AirPods im März 2019, das 16 Zoll MacBook Pro im November 2019 und das 13 Zoll MacBook Pro im Mai 2020.

      Der etwas kryptische und dennoch zuverlässige Twitter-Nutzer und Leaker „L0vetodream“ hatte Mitte November bereits angedeutet, dass Nutzer noch 2020 eine „Weihnachtsüberraschung von Apple“ erwarten könnten. Was genau wir erwarten sollen, verriet er hingegen nicht.

      Neben weiteren ARM-Macs stehen primär noch drei Produkte im Raum, die von Apple erwartet werden: AirTags, AirPods Studio und ein Update des AppleTV (womöglich mit Game Controller). Zumindest letzterer wäre mit einer einfachen Pressemitteilung in angebrachter Weise abgearbeitet.

      Da AppleCare allerdings fast alle Produkte des Konzerns abdeckt, ist es genauso möglich, dass am 8. Dezember nur eine Ankündigung für simples Zubehör erfolgt oder das überhaupt nichts veröffentlicht wird. Was würdet ihr euch noch dieses Jahr von Apple wünschen?

      Alles von Apple bei uns im Shop

      Quelle & Bilder: MacRumors, Savvy Time, L0vetodream (Twitter), Apple (YouTube)

      Veröffentlicht von

      Gamer, Filmliebhaber & Hobby-Fotograf – also alles was eine gute Geschichte erzählt. Großer Fan von durchdachten Produkten und Privatsphäre. Nach zehn Jahren im Google-System derzeit im Apple-Kosmos unterwegs und soweit zufrieden.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.